Seite 17 von 69 ErsteErste ... 715161718192767 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 687

Staatsanwalt ermittelte gegen Hoeneß

Erstellt von Dart, 20.04.2013, 10:52 Uhr · 686 Antworten · 45.045 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Spielt doch gar keine Rolle. Er wird zu Gefaengnis verurteilt geht dann in Revision und bekommt dann gegen Zahlung einer Geldbuse in Hoehe von ein paar Millionen eine Bewaehrungsstrafe. So wird's wohl leider ausgehen.
    Ich denke das spielt schon eine Rolle. Nachdem die Ermittler nicht den vollen Umfang des Betruges aufgedeckt haben, kann Hoeneß jetzt, in dem er noch einmal ein paar Milliönchen dazu legt, den reuigen Sünder spielen und damit auf ein milderes Urteil hoffen.
    Hätten die Ermittler diese Millionen auch aufgedeckt, wäre Hoeneß in einer wesentlich schlechteren Position.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Logisch!
    Und statt einer Verurteilung bekommt er das Bundesverdienstkreuz, Gauck wird abgesetzt und durch Uli H. ersetzt!
    Das bayerische Verdienstkreuz hat er ja schon.
    Zusammen mit seinem Freund Edmund könnte er die von Dir angedachte politische Karriere, nach Ablauf seiner Bewährungsauflagen sicherlich angehen.

  4. #163
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Das halte ich fuer eine gute Einschaetzung des ersten Prozesstages

    Kommentar zu Uli Hoeneß: Desaster im Champions-League-Format - Sport - Süddeutsche.de

    Dass sich heute alles als noch weit schlimmer herausstellt, konnte gestern ja noch niemand ahnen.

  5. #164
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Spielt doch gar keine Rolle. Er wird zu Gefaengnis verurteilt geht dann in Revision und bekommt dann gegen Zahlung einer Geldbuse in Hoehe von ein paar Millionen eine Bewaehrungsstrafe. So wird's wohl leider ausgehen.
    Sehr unwahrscheinlich angesichts der jüngeren Rechtsprechung des BGH. Bei derart hohen Steuerbeträgen ist eine Bewährungsstrafe, geschweige denn eine Geldstrafe nicht mehr drin.

  6. #165
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ja, waere ja schoen wenn's so waere und der gute Mann mal 5 Jahre einfaehrt. Jetzt gehts ja wohl schon um 26 Millionen, im besten Fall.

  7. #166
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    im besten Fall.
    Im schlechtesten Fall. Das Finanzamt hat jetzt mal seine Maximalforderung auf den Tisch gelegt. Mal sehen ob das so bleibt.

  8. #167
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    In der Zeitung steht mindestens 26 Millionen. Aber ist ja auch egal ob's 18, 23 oder 26 Millionen sind. Auf jeden Fall ein paar Millionen zu viel und dafuer sollte es nur eine Strafe geben, naemlich Gefaengnis.

  9. #168
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Einmal machte er damit aucheinen Gewinn von 70 Millionen Euro.
    +++ Hoeneß-Prozess im News-Ticker +++: Fahnderin: Hoeneß hinterzog sogar 23,7 Millionen Euro Steuern - Hoeneß Ticker - FOCUS Online - Nachrichten

    das ist doch mal ne Ansage,
    am Ende wird es ausschliesslich um die Anerkennung von Verlusten gehen, und um die Summen, die er von Kumpels geliehen bekam.
    Wenn der frühere Addidas Chef verstarb, bevor er sein an Höness geliehendes Geld zurück bekam,
    werden wohl noch einige Überraschungen kommen, rund um das Thema Treuhandgelder.

    Meine Einschätzung;
    sollte es wirklich eng werden,
    werden die Anwälte die Einholung eines Sachverständigengutachtens beantragen,
    wegen Realitätsverlust, Spiel(Spekulations)-sucht, und dadurch bedingte krankhafte Wahrnehmungsveränderung,
    um in Richtung verminderte Schuldfähigkeit zu kommen, (krankhaftes Zockersyndrom / Sucht, mit einhergehendem Kontrollverlust)

    (am Ende werden wir sehen, ob Höness überhaupt Haftfähig wäre, und frühestens wann ?)

  10. #169
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Ich vermute mal, er macht auf "Spiel-Sucht"oder so was ähnliches, zahlt einen noch größeren Betrag und fährt für einige Zeit in die Klapse zur Therapie ein.Es dürfte in etwa so ablaufen, wie bei seinem ewigen Erzfeind Daum.Da ist nun auch wieder Schnee auf den "Schnee" gefallen und wenn mich nicht alles täuscht,ist der Daum grade mal wieder Trainer bei Bursaspor in der Türkei.

  11. #170
    Avatar von rotbaer

    Registriert seit
    06.01.2014
    Beiträge
    171
    Für mich gehört der Heini eingeknastet. Alles andere ist dem "normalen" Steuerzahler nicht vermittelbar.
    Mir ist klar dass das keine juristisch ausgewogene Beurteilung darstellt aber wenn ich die feiste Visage
    von dem Typen sehe kommt mir schon der Kakao hoch.
    Am besten ließe man das in Dortmund verhandeln, dann wäre das Urteil sicher.

Seite 17 von 69 ErsteErste ... 715161718192767 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kampagne gegen streunende Python-Schlangen
    Von seven im Forum Thailand News
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 01.11.14, 11:05
  2. Impfungen gegen Malaria / Hepatitis ?
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.03.03, 00:23
  3. Gießener entwickeln Wirkstoff gegen Malaria
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.02, 17:22
  4. Mein Kampf gegen den Bürokratismus !
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.02, 21:10
  5. Medikamente gegen AIDS zum halben Preis.
    Von onnut im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.12.01, 15:42