Seite 12 von 21 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 205

Oezil, Integration und anderes

Erstellt von strike, 22.07.2018, 15:44 Uhr · 204 Antworten · 4.938 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    14.405
    Das Özil das in englisch verfasste Statement nicht alleine und nicht aus einer Laune heraus verfasst hat, sollte jeden klar sein. Dieser Schritt war berechnend und mit seinen Beratern abgestimmt, bzw. das Geschriebene stammt von einem der Berater. Das Özils Berater, ähnlich wie er selber, Erdogan nicht abgeneigt gegenüberstehen, liegt auch auf der Hand. Die Rechnung von Özlis Beraterstab ist glatt aufgegangen.

    Man war sich bewusst, dass bestimmte Deutsche sich hysterisch auf die Rassimusborwürfe stürzen würden und man war sich sicher, dass es eine Menge politische Unruhe geben würde. Ich bin mir sicher, dass Özils Berater und auch Erdogan sich die Ärsche über die dummen Deutschen ablachen, die sich auf die unsinnigen Rassimusvorwürfe gegen den DFB stürzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    32.257
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Vermutlich Mensch. Wo ordnest du dich ein?
    Richtig wäre dann also, er ist menschlich angegriffen worden, woll?

  4. #113
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    12.406
    Nun ist er ja in London unter Vertrag. Daß er, mental belastet, dort die erwartete Leistung bringen wird, ist fraglich.
    Einen Triumph werden ihn viele nicht gönnen.

    Er hat Deutschland diskriminiert, nicht umgekehrt - Das Land, welches die Karriere dieser Null überhaupt erst ermöglicht hat.

  5. #114
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    36.369
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Es ging nicht um die "Rasse", sondern (wegen der Nationalmannschaft) um unsere Nation....
    In dem Fall waere die die Frage nach der Nationalitaet die richtige, nicht die Frage nach der Rasse.

  6. #115
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    5.965
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ich zitiere Jürgen Todtenhöfer:
    ..............................

    Özil ist vor und nach der WM tausendfach rassistisch angegriffen worden. Es ist sein gutes Recht, darauf hart zu reagieren.
    ................


    Komisch???

    Warum sind eigentlich all die Anderen mit Migrationshintergrund nicht "rassistisch" beleidigt worden?

    Spontan fallen mir ein: Klose, Podolski, Gündokan, Can, Khedira, Boateng und wahrscheinlich noch viele andere!

  7. #116
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Boateng ist nicht rassistisch beleidigt worden?

  8. #117
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    5.965
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Boateng ist nicht rassistisch beleidigt worden?
    Ich weiß schon was du meinst!

    Gauland hatte eigentlich die Deutschen beleidigt, "die nicht neben einem Farbigen wohnen möchten".
    Wie üblich wurde das natürlich von den Medien in bekannter Manier umgedeutet und sofort von allen Anderen übernommen!

    Google mal das Originalzitat - du wirst dich wundern!

  9. #118
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Ja, unter diesem Blickwinkel hast Du recht.

  10. #119
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Komisch???

    Warum sind eigentlich all die Anderen mit Migrationshintergrund nicht "rassistisch" beleidigt worden?

    Spontan fallen mir ein: Klose, Podolski, Gündokan, Can, Khedira, Boateng und wahrscheinlich noch viele andere!

    Deine Frage hat Özil in seiner Erklärung fast wortwörtlich genauso auch gestellt

    Denn es ist ja für Özil die Kardinalfrage: Warum schiessen sich alle nur auf IHN ein, und nicht auf die erwähnten anderen Doppel-Beheimateten

    für Özil lag die Antwort nahe: Weil er immer "der Deutschtürke" bleiben wird

    und weil er ein muslimischer Deutschtürke ist

    @zaparot: den Boateng hat er nicht als Beispiel aufgeführt, vielleicht weil es die persönliche Sache von Boateng ist ist nicht die eines Mannschaftskameraden, dieses Thema zu übernehmen. Er hat es deswegen vermieden, von Boateng zu sprechen

    Aber Klose, Podolski und Khedira hat er ausdrücklich erwähnt

    er hat ja die Frage gestellt, warum er in der Presse immer "der Deutschtürke" war, aber weder Klose noch Podolski "die Deutschpolen" sind

  11. #120
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    14.405
    „Ich küsse seine Augen“. Nein, ich natürlich nicht, aber der Präsident küsst Özils Augen.


    https://www.welt.de/sport/article179...ine-Augen.html

Seite 12 von 21 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf Wat-Tour in THL ..... und anderes
    Von Ricci im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 18:10
  2. Isaan und andere Ecken (Dez. 03)
    Von JT29 im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 10:37
  3. Können, dürfen, müssen, sollen und anderes
    Von Ricci im Forum Thaiboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 05:27
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 03:46
  5. An Herbert und andere Österreicher.
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 16:26