Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 203

Oezil, Integration und anderes

Erstellt von strike, 22.07.2018, 15:44 Uhr · 202 Antworten · 4.017 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    30.225

    Oezil, Integration und anderes

    Oezil erklaert sich - FOCUS

    Sonntag, 22.07.2018, 15:42
    Mesut Özil hat sich in einem Brief erstmals zu seinem umstrittenen Auftritt mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan geäußert. Darin schreibt er, dass er das Foto unabhängig von der politischen Lage in der Türkei gemacht habe.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    35.704
    Fuer mich voellig nachvollziehbar, was Oezil sagt.

  4. #3
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    11.970
    Ich weiß zwar nicht wer sein(e) Berater ist/sind, aber gut beraten ist er mit seinem Tweet nicht.

    Ich schätze das er in jedem Stadion in Deutschland zukünftig gnadenlos ausgepfiffen wird (und das zu Recht)!!

  5. #4
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    14.189
    Anscheinend gelingt Özil es spielend zu verdrängen, dass viele seiner Landsleute unter Erdogan leiden und Erdogan Tausende davon grundlos inhaftiert hat.

  6. #5
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zu Özil's Erklärung für sein Verhalten ist absolut nichts mehr einzuwenden

    Er hat sich offensichtlich sehr intensiv mit den Geschehnissen auseinandergesetzt

    und eine für mich schlüssige und ehrliche Meinung geäussert

    Ich drücke ihm die Daumen für seine weitere Karriere und einen schönen Abschluss seiner Laufbahn

    An seiner Stelle würde ich dem Nationalteam

    "mit Bedauern meine Dienste nicht mehr zur Verfügung stellen"

    am besten noch hinzufügen:

    "auf ausdrücklichen Wunsch meiner Familie und im Interesse der Mannschaft"

    dann kann er die Sache als gegessen ansehen

  7. #6
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    11.971
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Fuer mich voellig nachvollziehbar, was Oezil sagt.
    Für mich auch.
    Er soll ja, auch nach eigenem Bekunden, nicht der Hellste sein ...

  8. #7
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.161
    Was Ihr immer mit dem Foto habt, als ob das eine Bedeutung hätte, ob er sich mit Erdogan, der Schiffer oder Merkel fotografieren läßt.
    Das Einzige, das für mich zählt, und das in meinen Augen den sofortigen Ausschluss aus der Nationalmannschaft zur Folge hätte haben müssen, ist der Umstand, dass Erdogan das gesamte deutsche Volk als Nahzies bezeichnet hat, und Özil ihm das Trikot mit der Aufschrift "Für meinen Präsidenten" überreicht hat. Also stellt er sich damit hinter ihn und unterstützt ihn in seiner Aussage.

    Wenn das für Euch alle okay ist, ist das Eure Sache. Für mich ist das keinesfalls okay.

    Entweder ist er Deutscher, dann ist der SPD Onkel sein Präsident und nicht der Erdogan. Oder er ist kein Deutscher, dann kann er nicht in der Nationalmannschaft spielen. Ob er sich mit Bokassa oder Erdogan ablichten läßt, was spielt das denn für eine Rolle?

  9. #8
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    11.971
    Vor dieses "Entweder - Oder" wird er nicht gestellt. Das macht dies erst möglich.

  10. #9
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    15.083
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Was Ihr immer mit dem Foto habt, . . . . .

    und Özil ihm das Trikot mit der Aufschrift "Für meinen Präsidenten" überreicht hat. Also stellt er sich damit hinter ihn und unterstützt ihn in seiner Aussage.
    ???????????

    da siehste mal wie uninformiert Du bist und Özil etwas vorwirfst, was er gar nicht getan hat

    Ich glaube gesehen zu haben, dass das mit der Widmung "für meinen Präsidenten" von Ilkay Gündogan kam !


    Özil hat glaubwürdig und ehrlich beschrieben, warum es egal ist ob der Präsident Erdogan heisst oder Özdemir oder Güllelüm . . . . . . .es geht um DIE PERSON die den türkischen Präsidenten darstellt, egal wer das zu diesem Zeitpunkt ist. Es ging ihm nur um die Respekterweisung wie es ihm seine Mutter beigebracht hatte. Für mich ist das völlig in Ordnung !

  11. #10
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    11.971
    Diese Art Respekterweisung finde ich debil ....

    Auch weil er kein türkischer Staatsbürger ist.

    Selbst bei Minerbemittelten sollte sowas nicht ohne Folgen bleiben.

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auf Wat-Tour in THL ..... und anderes
    Von Ricci im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 18:10
  2. Isaan und andere Ecken (Dez. 03)
    Von JT29 im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.04, 10:37
  3. Können, dürfen, müssen, sollen und anderes
    Von Ricci im Forum Thaiboard
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.04, 05:27
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.04.04, 03:46
  5. An Herbert und andere Österreicher.
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 16:26