Seite 36 von 292 ErsteErste ... 2634353637384686136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 2919

Nur der HSV!

Erstellt von Uns Uwe, 23.07.2013, 17:00 Uhr · 2.918 Antworten · 156.024 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Dazu gehört nicht nur ein exzellenter Trainer und eine super Mannschaft sondern auch ein sehr gutes Management.
    Du hast doch tatsächlich vergessen, die sehr guten Schiedsrichter mit aufzuzählen.

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Du hast doch tatsächlich vergessen, die sehr guten Schiedsrichter mit aufzuzählen.
    Das betrifft aber diese Woche eher mehr die Assis aus 04

  4. #353
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Das betrifft aber diese Woche eher mehr die Assis aus 04
    Jo, das war schon dreist, was der gepfiffen hat.

  5. #354
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Schaun mer mal wie es an diesem Wochenende aussieht.

  6. #355
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Lieber Uwe,

    freuen wir uns einfach auf 15:30

  7. #356
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Aber Erfolg muß erarbeitet werden, und wenn er da ist muß dran gearbeitet werden diesen auch weiterhin zu haben. Dazu gehört nicht nur ein exzellenter Trainer und eine super Mannschaft sondern auch ein sehr gutes Management. Das ist im Falle Bayern eindrucksvoll vorhanden.
    Erfolg kann man im Leistungssport nicht einklagen.
    Du zählst mehrheitlich Dinge auf, die sehr, sehr viel Geld kosten.
    Der FCB klagt ja wirklich nichts ein, seine Bosse werden nur ab und zu verklagt, so weit konfirm.
    Erfolg einklagen geht also nicht, einverstanden, bliebe kaufen?!

    "Erarbeitet" ist übrigens ein eher gefährliches Wort. Was meinst du, wie hart in Orten wie Freiburg oder Mainz gearbeitet wird und das auch schon seit verdammt vielen Jahren, damit man überhaupt in der Bundesliga spielen kann?
    Aber das kennt man ja- gern ganz oben auf dem hohen Ross.
    Das Wort "Standortvorteil" klingt natürlich weniger romantisch- alles nur in Blut und Schweiss erarbeitet, das ist mir schon klar...

  8. #357
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Erarbeitet ist genau das richtige Wort; meine Hochachtung in dem Sinne übrigens für Freiburg und Mainz; Gladbach zähle ich auch dazu.

    Nun zum 'angeblichen' Standortvorteil der Bayern.
    Die 5 größten Stadte in Deu sind Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt. Jetzt schau dir mal das Management der letzten 3-5 Jahre der jeweiligen Vereine an und dann weisst Du warum die Vereine da stehen wo sie heute stehen und nicht zu den Topvereinen in Deutschland zählen.
    Die Qualität des Managements ist das A und O, das sieht man auch bei den Dortmundern. Und das Geld ist bei den Bayern ja nicht vom Himmel gefallen, sie haben es eben in der Regel nicht zum Fenster rausgeschmissen für erfolglose Trainer oder schlechte Spieler oder hochfliegende Immo Träume.
    (Und jetzt komm mir nicht mit den persönlichen Problemen eines H. oder R., das hat mit mit der Vereinsarbeit nämlich nix zu tun.)

  9. #358
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Nur noch so viel dazu: Dortmund ist im Vergleich zu München ein Armenhaus, wie viele Städte im Ruhrgebiet.
    Und wie viele Bundesliga-Vereine "ernährt" das Ruhrgebiet? Ich nehme an, du kennst die Antwort.
    München hätte schon sehr viel falsch machen müssen, damit es viel schlechter läuft.
    Aber lassen wir das, ich bin wirklich nicht neidisch, Erfolge zu missgönnen, aus dem Alter bin ich lange raus.
    Viel Spass bei jedem einzelnen Sieg.

    PS: Irgendwo habe ich heute gelesen, dass sich jemand auf das Spiel Bayern-HSV freut. Aber warum denn?
    Ein Fussballspiel lebt eigentlich von der Spannung, von der Ungewissheit, wie es ausgeht. Ist es wirklich noch spannend, in der "nervenaufreibenden Unruhe" zu leben, ob man nun 2:0 oder 6:0 gewinnt?
    Ich kann es mir nicht vorstellen...

    Alles gute für euch, für eure Vereine, egal welcher es ist.
    Es ist nur Fussball, darum bitte nichts persönlich nehmen.

  10. #359
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Danke für die versöhnlichen Worte, finde ich echt gut von Dir.

    Übrigens stand es eine Weile 2:1 für die Bayern, der HSV hatte durchaus die Chancen für ein Unentschieden.
    Das 3:1 in der letzten Minute war dann Glück für die Bayern.

    Du siehst, Selbstläufer gibt es GottseiDank nicht; eine Überraschung ist immer drin.
    Und das ist auch gut so.

  11. #360
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Übrigens stand es eine Weile 2:1 für die Bayern, der HSV hatte durchaus die Chancen für ein Unentschieden.
    Das 3:1 in der letzten Minute war dann Glück für die Bayern.
    Ich würde das ewige Schiri-Thema ja gerne weglassen, aber vor dem 1:0 ist unser Innenverteidiger von Mandzukic geschubst worden und dem 2:0 ging eine klare Abseitstellung von Mandzukic vorraus. Bevor jetzt jemand mit passiven Abseits kommt, Mandzukic hat Drobny die Sicht versperrt und somit die Passivität aufgehoben.

    Ich kann mich auch an kein Bundesligaspiel erinnern, wo der Schiri nach drei Minuten zwei gelbe Karten für Nichtigkeiten zieht. Zugegeben, dass war von van der Vaart und Drobny nicht gerade geschickt, aber dafür gleich zwei Gelbe am Anfang eines Spiels zu zeigen? Hingegen wurden zwei absichtliche Handspiele der Bayern nicht mit einer gelben Karte geahndet.

    Trotzdem hatte ich zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass wir dieses Spiel gewinnen könnten. Im HSV Aufsichtsrat und auch von einigen Spielern, wird diese Niederlage wohl gefeiert werden. Immerhin gab es nur drei Stück.