Seite 230 von 291 ErsteErste ... 130180220228229230231232240280 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.291 bis 2.300 von 2905

Nur der HSV!

Erstellt von Uns Uwe, 23.07.2013, 17:00 Uhr · 2.904 Antworten · 155.374 Aufrufe

  1. #2291
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    war bei uns auch so, nur das die Mannschaft dann noch ins Stadtion kam (ok Bochum lag damals noch etwas näher) und dann gab es eine Sause quer durch die Nacht bzw. durch die Stadt.

    Glückwunsch zum Sieg. Hoffe der HSV hat daraus gelernt.

    Gruß Sunnyboy
    Danke Sunnyboy! Die Mannschaft musste wegen des Nachtflugverbots in Hannover landen und ist dann mit dem Bus direkt ins hamburger Nachtleben gefahren. Die ganze Sause endete im überhaupt nicht noblen Restaurant Erikas Eck beim hamburger Schlachthof. Zu meinen hamburger Szenezeiten habe ich mir da morgens auch immer noch die Wanne vollgehauen.

    Hier mal ein Ausschnitt der gestrigen Radioübertragung vom NDR. Überflüssig zu erwähnen, das
    Reporter Lars Pegelow völli neutral war.
    http://www.ndr.de/903/Collage-Lars-P...dio245074.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2292
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Ich könnte mir vorstellen, dass der Refrain am am Anfang des Liedes, der neue Hit im karlsruher Wildparkstadion werden könnte.

  4. #2293
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Weil es in der Sache unwichtig ist. Der offensichtlich völlig unberechtigte Freistoß in hochgefährlicher Position wurde in der Nachspielzeit der regulären Spielzeit gegeben...
    Ich habe mal bei youtube nach der Szene gesucht und bin fündig geworden. Also ehrlich, ich wäre mir ohne Zeitlupe nicht 100% sicher gewesen, dass das eine Fehlentscheidung war, weil er sich mit dem Körper (und damit auch dem Arm) in die Schusslinie drehte, statt mal den Fuss hinzuhalten. Und in 49 von 50 Fällen landet so ein Freistoß nicht so ideal im Tor. Da hat der HSV einfach irrsinnig viel Dusel gehabt. Wenn ich mich recht erinnere hatte der KSC auch schon eine Torchance vor dem 1:0, als ein Spieler auf der Linie neben dem geschlagenen Adler rettete, später war es umgekehrt auf der anderen Seite so ähnlich. So brutal kann der Fussball eben sein, muss man so oder so als unabänderlich abhaken.


  5. #2294
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Der Ball trifft ihn seitlich im Umdrehen am klar angelegten Oberarm. Wie soll er da den Fuß hinhalten ?
    Die relativ zentrale Freistoßposition ist schwer zu verteidigen weil der Schütze die freie Wahl hat welche Ecke er wählt.

  6. #2295
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Die relativ zentrale Freistoßposition ist schwer zu verteidigen weil der Schütze die freie Wahl hat welche Ecke er wählt.
    Mal eine ernstgemeinte Frage: Ist das jetzt deine subjektive Einschätzung, oder hast Du dazu eine Statistik zur Hand? Spontan würde ich sagen, dass das substanzloses Gelaber ist und behaupten, das selbst aus dieser Position, sehr wenig Bälle im Tor landen.Das Gräfe ein Blinder ist, das kann man alleine schon an dem unberechtigten Elfer in der Verlängerung sehen. Natürlich muss man diesen Freistoss nicht pfeifen. Ich weiß nicht aus welcher Perspektive Gräfe die Szene sah, aber das einige Leute Absicht unterstellen uns von Bestechung reden, ist völlig unsinnig. Soll Gräfe darauf gehofft haben, das van der Vaart den Ball kurz vor Schluss sicher über die Mauer direkt verwandelt?

    Einige Leute tun in diesen Tagen ja geradezu so, als ob solch ein Freistoss ein sicheres Tor ist. Ich gebe nur mal zu bedenken, das wir hier nicht über einen Elfmeter reden. Der KSC hatte die Möglichkeit eine Mauer zu stellen und ein Keeper stand auch noch im Tor. Ich würde aber mal kackfrech behaupten, das auch die meisten Freistösse aus dieser Position auch nicht im Tor landen. Ich lasse mich aber aufgrund von einer seriösen Quelle gerne vom Gegenteil überzeugen.


    Freistoß

  7. #2296
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.055
    Mag sein, dass die Mauer schlecht stand.
    Kurz vor Ausführung war die Kameraeinstellung fast aus Schützenposition und das sah für mich natürlich subjektiv! fast aus wie ein Scheunentor mit freier Seitenwahl aus.

    Das ganze erinnert mich an die kurze Meisterschaft der Schalker 2000/2001
    mit dem Bayernfreistoß in der 90.

  8. #2297
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Das Deutschland die besten Schiedsrichter hat bezweifel ich mal ganz stark.

    Die klare Bevorteilung der '60 gegen Nürnberg mit dem aberkannten Tor und gestern der Freistoß.

    Beides krasse Fehlentscheidungen!!

    Klare Bevorteilung ? Quatsch mit Tom Yum !

    Erstens bei 60 ... Millimeterentscheidung, da kannst du gscheidhaferltertechnisch auf deiner Couch leicht
    daherreden , außerdem den klaren Strafstoß vorher für 60 hast du wohl versehentlich nicht aufm Schirm

    zweitens beim HSV , dito ... nach der Zeitlupe hätte ich den zwar eindeutig auch nicht gegeben, aber bei dieser
    Schiriposition ... kann schon mal vorkommen, da fallen mir aber auf Anhieb 234 weit krassere Fehlentscheidungen
    in dieser Saison ein ! .
    .. so what, sollen wir jetzt alle Schiri-Entscheidungen auseinanderpopeln und aufrechnen ?





    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Der Ball trifft ihn seitlich im Umdrehen am klar angelegten Oberarm. Wie soll er da den Fuß hinhalten ?
    Die relativ zentrale Freistoßposition ist schwer zu verteidigen weil der Schütze die freie Wahl hat welche Ecke er wählt.

    Der nächste erfahrene Oberschiedsrichter hier mit überflüssigem nachtarocken ...

    Schon mal selbst gepfiffen ? Da bist du die ärmste Sau aufm Platz

    Klaro, vor der Glotze nach der 8.ten Wiederholung mit direkter Perspektive bin ich auch der Held
    Der Schiri stand aber 15 Meter links etwas nach hinten versetzt ... alles eine Frage des Blickwinkels,
    sogar hier bei nem Standbild :



    Ähem , Hand oder nicht Hand ... das ist hier die Frage ... entscheide das mal innerhalb einer Zehntelsekunde,
    wenn du links davon versetzt stehst ...
    Muß hier mal eine Lanze für die Schiris brechen, dammich !



    Und die "relativ zentrale Freistoßposition ist schwer zu verteidigen" ... quasi drin

    naja ... oft schon, bei den Kunsthandwerkern und Freistoßspezialisten vielleicht sogar jeder Vierte ...
    ... aber Hallo ! HSV ! Hihi, glaub, die haben seit über nem Jahr keinen Einzigen verwandelt

  9. #2298
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Soll Gräfe darauf gehofft haben, das van der Vaart den Ball kurz vor Schluss sicher über die Mauer direkt verwandelt ?
    Hehe, da fällt mir sofort der Knäbel Spruch ein ... als Witzbold taugt der offenbar mehr wie als SD oder Trainer ...

    " Das war der beste Freistoß, den van der Vaart nicht geschossen hat "

  10. #2299
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Mag sein, dass die Mauer schlecht stand.
    Kurz vor Ausführung war die Kameraeinstellung fast aus Schützenposition und das sah für mich natürlich subjektiv! fast aus wie ein Scheunentor mit freier Seitenwahl aus.
    Es ist nicht nicht die Schuld des HSV, wenn der Gegner zu doof ist um sich die Mauer richtig hinzustellen und der Torwart nur bewundernd zuschaut, wenn MARCELO DIAZ FUßBALLGOTT das Ding aufs Tor schiesst. Es ist auch nicht die Schuld des HSV, das der blinde und arrogante Gräfe regelmäßig irgendweche zweifelhaften Entscheidungen fällt

  11. #2300
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    2.981
    Allerdings ... als KSC Fan würde ich beim Freistoß außerdem eher am Tormann rummaulen statt
    an der Mauer oder Sonstwas ... der schnarchte da ganz rechts rum , statt sich sich beim Schuß
    prophylaktisch nach links zu verlagern ...

    Hab ich mir im Moment, als Diaz ansetzte schon gedacht ... hoffentlich bleibt der wirklich schläfrig am rechten Pfosten kleben ... wo doch 4 von 5 Freistößen aus dieser Position über die Mauer ins linke Eck gezirkelt werden


    (ok., zwar immer schwierig fürn Goalie, kann auch schiefgehen - deshalb sind die Schwachsinnskommentare der
    TV Reporter aber auch immer zum Ablachen - "das war doch die Torwartecke, klarer Fehler von ..." aber die
    Meisten orientieren sich halt deshalb schon 1,5 Sek. vorher in die freie Ecke, weil mittlerweile zu dangerous und die Mauer keine wirkliche Sicherheit mehr bietet ... man schaue sich mal die ganzen Paraden socher "Unhaltbarer" an und wie früh sich der Torwart schon in die andere Ecke bewegt )