Seite 206 von 292 ErsteErste ... 106156196204205206207208216256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.060 von 2919

Nur der HSV!

Erstellt von Uns Uwe, 23.07.2013, 17:00 Uhr · 2.918 Antworten · 156.257 Aufrufe

  1. #2051
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.437
    [QUOTE=Eutropis;1329017]@ UnsUwe

    Wieviele Puppenkisten macht denn der HSV am Samstag
    nach Deiner Tatsachenverdrängungsrechnung ?
    Müssen Sie diesmal wieder nicht Punkten ?
    /QUOTE]

    Doch, diesmal müssen Punkte her. Ich tippe mal auf zwei Puppenkisten für uns.

  2.  
    Anzeige
  3. #2052
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.437
    3 Scheiben Vollkornknäckebrot, 120 Gramm Roastbeef, zwei Bio-Tomaten, 0,5 Liter Wasser mit Magnesium und zwei Becher Kaffee - so sieht das Frühstück eines HSVers aus, der sich mit aller Macht gegen den mögliche Abstieg stemmt. Eigentlich wollte ich heute noch eine leichte Joggingeinheit über 50-60 Minuten absolvieren, aber da ich davon ausgehe, dass ich heute im Stadion meine ganze Kraft und Konzentration benötige, verzichte ich aufs Joggen. Vor dem Match werde ich mich noch mit einem Lachsfilet und einem grünen Salat kräftigen. Dann sollte ich bereit für die Puppenkiste sein.

    Bruno Labbadia hat fast die gesamte Woche hinter Vorhängen trainieren lassen. So gibt es für die hamburger Journaille also kaum die Möglichkeit, über irgendwelche Trainingseindrücke zu berichten, mit denen man sich eh den Arsch abwischen kann. Das Wetter sol heute nicht ganz so schön werden. Ist mir aber auch völlig latte. Meinetwegen kann es ein Erdbeben und Eisregen geben, heute zählen nur drei Punkte. Auf geht's Hamburg, kämpfen und siegen! NUR DER HSV!

    P.S. Nach dem Spiel gibt es Hähnchenbrust mit Oliven und Pepperoni.

  4. #2053
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.965
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    3 Scheiben Vollkornknäckebrot, 120 Gramm Roastbeef, zwei Bio-Tomaten, 0,5 Liter Wasser mit Magnesium und zwei Becher Kaffee - so sieht das Frühstück eines HSVers aus, der sich mit aller Macht gegen den mögliche Abstieg stemmt. Eigentlich wollte ich heute noch eine leichte Joggingeinheit über 50-60 Minuten absolvieren, aber da ich davon ausgehe, dass ich heute im Stadion meine ganze Kraft und Konzentration benötige, verzichte ich aufs Joggen. Vor dem Match werde ich mich noch mit einem Lachsfilet und einem grünen Salat kräftigen. Dann sollte ich bereit für die Puppenkiste sein.
    Kein Lütt un Lütt für die Nerven?

  5. #2054
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.437
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Kein Lütt un Lütt für die Nerven?
    Nö, ich trinke höchstens mal ein, zwei Weizen oder ein Gläschen Wein. Fußball gucke ich eigentlich immer ohne Alk. Die Jungs, die vor uns sitzen, sehen das halbe Spiel nicht. Bier holen, p.issen, Bier holen, p.issen Die Jungs neben mir sind da disziplinierter. Die gehen während des Spiels weder zum pieschen, noch zum Bier holen.
    Ich geb aber gerne zu, dass die Nervenanspannung heute schon extrem sein wird.

  6. #2055
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Pieschen oder p issen,
    aber nicht pischen

  7. #2056
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.437
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Pieschen oder p issen,
    aber nicht pischen
    Da hast Du natürlich, ausnahmsweise, mal vollkomen Recht. Ist natürlich jetzt eine Schande für mich, dass mich einer der größten Legastheniker, die hier im Nitty rumturnen, verbessert hat. Dir zu Ehren habe ich jetzt p.issen und pieschen geschrieben.

  8. #2057
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    533
    Bin heute in der Zwickmühle. Sitze mit HSV Fans zusammen, aber kann mich nicht freuen wenn der HSV gewinnen sollte, da der Abstand zu Hertha geringer wird. Schießt Augsburg ein Tor und gewinnt, wäre das schon ein Grund zum Jubeln, sorry HSV Fans, solange Hertha nicht gerettet ist, ist das halt so. Und das Hertha heute in München gewinnt, ist wohl unwahrscheinlich. Ich tippe 0:0 zwischen HSV und Augsburg.

  9. #2058
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Da hast Du natürlich, ausnahmsweise, mal vollkomen Recht. Ist natürlich jetzt eine Schande für mich, dass mich einer der größten Legastheniker, die hier im Nitty rumturnen, verbessert hat. Dir zu Ehren habe ich jetzt p.issen und pieschen geschrieben.
    Habe die Ehre,

    darauf mal wieder eine Flasche Pitralon

  10. #2059
    Avatar von nitthom

    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    533
    Wau, tolles Spiel, Supertore, hab beim 3. Tor von Lasogga auch klatschen müssen. Zum Glück hat Freiburg gegen Stuttgart noch den Ausgleich geschafft. So bleibt der Abstand zu Hertha bestehen.

  11. #2060
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.437
    PAMM..........PUMM..........PAMM...........PUMM... .......PAMM...........PUMM......PAMM.....PUMM..... PAMM......PUMMM...PAMM...PUMM....PAMM..
    PUMM..PAMM..PUMM..PAMM..PUMM.PAMM.PUMMPAMMPUMMPAMM PUMMPAMMPUMMPAMMPUMM ...........

    Das Herz des Dinos schlägt wieder - der HSV lebt! In einem leidenschaftlichem Spiel wurde Augsburg mit 3:2 vom Platz lasoggat. Was für ein geiles Tor zum Sieg, vom auch von mir schon abgeschriebenen Lasogga. Der von mir häufig kritisierte Heiko Westermann rotzte alles weg was in seiner Nähe war und selbst van der Vaart scheint wiederbelebt zu sein. Ein absoluter Gewinn für mich auf der Sechs, war heute Gojko Kacar.

    Augburg war der erwartet schwere Gegner. Ein eingespieltes Team ohne große Stars, dafür aber mit viel Zug nach vorne. Umso erstaunlicher, dass unsere schon am Boden liegende Truppe, dieses 50 zu 50 Spiel für sich entscheiden konnte. Was sich in Bremen schon zart andeutete, wurde heute weitergeführt. Die Räume werden wieder besser ausgefüllt und das Verschieben nach vorn klappt auch immer besser. Bruno Labbadia hat der Mannschaft wieder Atem eingehaucht und sie aus der Opferrolle befreit. Ole Ole Ole und La Ola!