Seite 192 von 292 ErsteErste ... 92142182190191192193194202242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.911 bis 1.920 von 2919

Nur der HSV!

Erstellt von Uns Uwe, 23.07.2013, 17:00 Uhr · 2.918 Antworten · 156.007 Aufrufe

  1. #1911
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Die Gesichter der jetzigen Misere, sind auch die gleichen der letzten Jahre. Für mich ist es ein Fakt, dass die neu dazu Gekommenen Spieler bei uns schwächer werden, weil sie in den Machtverhältnissen,der sich bei uns in der Komfortzone eingerichteten alten Spieler, untergehen. Westermann, Jansen, Diekmeier und van der Vaart, haben in den letzten Jahren schon darauf geachtet, dass ihnen kein neuer Spieler über den Kopf wächst,
    Ich kenne nicht sehr viel vom inneren Zirkel des HSV, Aber ist seit Jahren schon so. Die waren oft stärker als der Trainer, Bruno Labadia wurde ja auch weggemobbt. Es muss ein Starker Trainer her, der allen mal den Kopf wäscht, aber richtig. Wie der HSV den Klassenerhalt schaffen will weiß ich nicht, aber ich bin sehr gespannt.

    Gruß Manni

  2.  
    Anzeige
  3. #1912
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.426
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Ich kenne nicht sehr viel vom inneren Zirkel des HSV, Aber ist seit Jahren schon so. Die waren oft stärker als der Trainer, Bruno Labadia wurde ja auch weggemobbt.
    Ich kenne leider zuviel vom inneren Zirkel des HSV. Zu Labbadia kann ich sagen, dass er sich hier mit seiner Art sein eigenes Gran geschaufelt hat. Da empfehle ich nur mal nach "Gerüchte Labbadia" zu googeln. Ich dachte zuerst auch, dass da nichts dran war, bis mir dann jemand etwas erzählte....ach lassen wir die alten Geschichten ruhen. Fachlich ist Labbadia sicherlich nicht der schlechteste Trainer.

  4. #1913
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.118
    So ein paar Jahre 2. Liga können auch heilsam sein.
    Und es ist vor allem für den Fan schön wenn die Mannschaft auch dann und wann mal überzeugend gewinnt
    und die Aufstiegsränge in Sichtweite kommen. Hamburg ist die lezte Saison schon unverdient drin geblieben
    obwohl sie nichts ausließen um es spannend zu machen.
    Ich denke allzu lange würde die 1. Liga auf einen neuen Hamburger SV auch nicht warten müssen.

  5. #1914
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.426
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    So ein paar Jahre 2. Liga können auch heilsam sein.
    Sei mir nicht böse, aber das halte ich für völligen Unsinn. 2. Liga bedeutet, dass Angestelle der Geschäftsstelle und in anderen Bereichen entlassen werden müssten. Alleine die TV-Einnahmen würden dramatisch sinken. Dementsprechend bei den jetzigen Verbindindlichkeiten die Lizenz für die 2. Liga in Gefahr. Es gibt genügend positive Beispiele, dass man sich auch in der 1. Liga neu aufstellen kann.

    Ich gebe aber zu, dass ich krampfhaft für mich selber nach Argumenten suche, warum wir doch noch die Liga halten werden. Bis jetzt habe ich nur meine Relegationskerze gefunden. Der neue Trainer, der eigentlich keiner ist, macht mir nicht viel Hoffnung. Selbst wenn das mit Knäbel als Trainer nochmal gut gehen sollte, frage ich mich, was man sich dabei gedacht hat. Eigentlich gehört Knäbel sofort entlassen, weil es zu seinem Aufgabengebiet gehört, Trainer einzustellen und so wie ich es sehe, ist er dazu nicht in der Lage. Das hätte Kadde Möwitz, oder ich selber auch noch gerade hinbekommen, keinen Trainer zu finden.

  6. #1915
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Damit es nicht so traurig ist, mal was lustiges....


  7. #1916
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.426
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Damit es nicht so traurig ist, mal was lustiges....

    HSV Arena gehört zu meiner Pflichtlektüre. Da kommen hin und wieder mal Sachen zur Sprache, die man nicht in der Presse lesen kann. Der Autor, der sich Gravesen nennt, war einer der grössten Verfechter von HSVPLUS. Leider ist er seit einiger Zeit etwas einseitig negativ geworden. Was wohl,mit daran liegt, dass ihm von Seiten des HSV eine angeblich versprochen Akkreditierung für den Pressebereich der Arena nicht erteilt wurde. Danach wurde ihm noch die Erlaubnis entzogen, ein mit Manager Knäbel geführtes Interview zu veröffentlichen. Von diesem Zeitpunkt an, äusserte er sich nur noch negativ über alles und jeden.

    Einige Zeit davor ist er übrigens im HSV-Blog "Matz ab" wegen einiger psychopathischen Aktionen hochkant rausgeflogen. Über die User von Matz ab, hetzt er noch heute regelmäßig. Z.B hat er in seinem Blog schon User von dort mit Klarnamen und Geschäfts oder Privatadresse geoutet, was natürlich garnicht geht. Ein Grund, warum ich dort nie schreiben werde. Trotzdem lese ich seine Beiträge gerne.

  8. #1917
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.118
    Hmm... zieht ein Abstieg nicht zumeist automatisch auch personelle Konsequenzen nach sich ?
    Nicht nur im Souvenirshop und Kader. Und eine passende in sich stimmige Mannschaft kann sich
    auch im unteren Preissegment entwickeln. Insbesondere wenn eine derart große Stadt dahinter steht.
    Wenn dann die gleichen Fehler wiederholt werden gehts auch schnell wieder runter.
    Ich hab bei Hertha die Zweitligazeit garnicht sooo verflucht und so ein Aufstieg ist geil.

  9. #1918
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.426
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Hmm... zieht ein Abstieg nicht zumeist automatisch auch personelle Konsequenzen nach sich ?
    Nicht nur im Souvenirshop und Kader.
    Da beim HSV viele Verträge der faulen Äpfel auslaufen, kann man diese Spieler auch so los werden. Wenn man das denn überhaupt will....

    Ich hoffe ja noch innerlich, dass Knäbel als Trainer nur eine Ablenkiungsaktion ist, um die Ablösesumme für Tuchel von Mainz 05 zu drücken.

  10. #1919
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.426
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Da beim HSV viele Verträge der faulen Äpfel auslaufen, kann man diese Spieler auch so los werden.
    Und genau das kann im Abstiegskampf zum Problem werden. Folgende Verträge laufen am 30.6.2015 aus: Jansen, Green, van der Vaart, Rajkovic, Westermann Ilicevic, Kacar. Ausser der Leihgabe von Bayern, Julian Green, werden diese Spieler vorraussichtlich noch im Abstiegskampf eingesetzt werden. Können die Spierer, die evtl. am Saisonende gehen müssen, ihr volles Leistungspotential abrufen?

    Kein Fußballer spielt freiwillig schlecht, aber wie sieht es im Unterbewusstsein aus? Hält man noch voll die Knochen hin, mit der Gefahr sich zu verletzen und mit einer Verletzung, vereinslos, in die neue Saison zu gehen und ohne Chance verletzt von einem anderen Verein verpflichtet zu werden? Kann man die letzten Prozentpunkte mit der Gewissheit abrufen, dass man in der nächsten Saison beim HSV nicht mehr gebraucht wird?

  11. #1920
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Es gibt eine Handvoll Vereine, da leiden selbst Fans anderer Vereine etwas mit, wenn denen nix mehr gelingt. Z.B. Dortmund, Bremen oder Freiburg, die auch gute Jugendarbeit machen und Talente entwickeln. Keine Abneigung, aber Gleichgültigkeit ob der HSV noch dabei ist oder nicht. Hat irgendwie kaum "Typen", weder als Spieler, Trainer noch im Verein. Tuchel - der angeblich Interesse bekundet hat - könnte da mal ein Lichtblick sein.