Seite 103 von 291 ErsteErste ... 35393101102103104105113153203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 2910

Nur der HSV!

Erstellt von Uns Uwe, 23.07.2013, 17:00 Uhr · 2.909 Antworten · 155.627 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Kein HSVer hätte sich beschweren dürfen, wenn diese Truppe abgestiegen wäre.
    @Uns Uwe :
    Ich hätte mich beim DFB beschwert. Der HSV gehört für alle Zeiten in die 1. Bundesliga : schöne Stadt, schönes Stadion, gute Fans und Uns Uwe (dein Namensvetter, der im Gegensatz zu Uli Hoeneß und Konsorten auf dem Teppich geblieben ist)

    Die Spielvereinigung Greuther Fürth hatte eine hervorragende Saison und stand lange Zeit auf dem 2. Platz. Dafür, dass Paderborn diesen Platz ganz am Schluss noch wegschnappte, dürfte Paderborn bestraft werden und fliegt nach meiner Einschätzung sofort wieder aus der 1. Bundesliga raus. Nach meiner Auffassung gehören Paderborn, Augsburg und Hoffenheim nicht dorthin und sollten in einem Jahr durch Union Berlin, RB Leipzig und die roten Teufel vom Betzenberg ersetzt werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #1022
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Nach meiner Auffassung gehören Paderborn, Augsburg und Hoffenheim nicht dorthin und sollten in einem Jahr durch Union Berlin, RB Leipzig und die roten Teufel vom Betzenberg ersetzt werden.
    Ich freue mich natürlich für Paderborn, das liegt in meiner Nachbarschaft. Leider werden die es sehr schwer haben.

    Aber Augsburg finde ich großartig. Die haben sich durch Leistung durchgesetzt.
    Und wenn Du Hoffenheim nicht in der Bundesliga möchtest, dann verstehe ich nicht Deine liebe zu RB Leipzig.

    Ist nur meine unmaßgebliche Meinung.

    Gruß Manni

  4. #1023
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Tick tack tick tack tick tack - die HSV Uhr zeigt in einigen Minuten 50 Jahre und 268 Tage bundesligazugehörigkeit an! Was für ein schönes Gefühl!

  5. #1024
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    In Hamburg ist die Zeit reif für Veränderungen. Was am Ende dabei herauskommt, dass wird man sehen. Ich möchte nie wieder eine so grausame Saison erleben. Man braucht also erst gar nicht nach Gründen für das Halten der Liga zu suchen. Hier hatte der Fußballgott die Hände im Spiel. Kein HSVer hätte sich beschweren dürfen, wenn diese Truppe abgestiegen wäre.
    In der Tat. Voriges Jahr am Abstieg vorbeigeschlittert, dieses Jahr haarscharf. Wenn nicht jetzt in der Sommerpause gravierendes passiert dann knallts nächstes Jahr richtig.

  6. #1025
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    IUnd wenn Du Hoffenheim nicht in der Bundesliga möchtest, dann verstehe ich nicht Deine liebe zu RB Leipzig.
    Gruß Manni
    @manni50 :
    In der Finanzierung sehe ich auch kaum Unterschiede. Wenn ich jedoch Hoffenheim und den Großraum Sinsheim mit dem Großraum Leipzig vergleiche, dann ist der Unterschied gravierend. Wenn VfB Leipzig und Lok Leipzig nicht aus dem Keller kommen, dann sind alle Fußballfans von Leipzig und Umgebung sehr dankbar über das Engagement von Red Bull. Wer soll es sonst machen ?
    aus WIKIPEDIA:
    "1991 übernahm der erfolgreiche DDR-Oberliga-Verein 1.FC Lokomotive Leipzig den historischen Namen VfB Leipzig. Der größte Erfolg der Fußballer des „neuen“ VfB war der Aufstieg in die Bundesliga 1993.
    Der 1. FC Lokomotive Leipzig ist der offizielle Vorgängerverein des 1991 neu gegründeten VfB und versteht sich als inoffizieller Nachfolgeverein des alten und neuen VfB Leipzig (1966 und 2004)."

  7. #1026
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.662
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Nach meiner Auffassung gehören Paderborn, Augsburg und Hoffenheim nicht dorthin und sollten in einem Jahr durch Union Berlin, RB Leipzig und die roten Teufel vom Betzenberg ersetzt werden.
    Paderborn und Augsburg haben sich mit sehr geringen Mitteln, aber viel fußballerischer Intelligenz ihren Platz in der Bundesliga erkämpft, und gehören deshalb auch dort hin. Dagegen wäre die Liga besser dran, wenn es weniger Vereine wie Wolfsburg, Hoffenheim und Leverkusen gäbe, die mit limitiertem Fußballverstand, wenig Fans, aber dank der angebundenen Großunternehmen praktisch unbegrenzten Finanzmitteln nach und nach die Traditionsvereine aus der Spitze der Liga verdrängen.

    In Kürze wird nun auch RB Leipzig dazu stoßen, und wer weiß welcher Milliardär als nächstes seinen Lieblingsverein in die Bundesliga bringen möchte.

    Und Vereine wie Hamburg, Stuttgart, Bremen, Hertha, Frankfurt, Köln und Kaiserslautern, die vor nicht so langer Zeit zur Spitze der Bundesliga gehörten und den Bayern das Leben schwer machten, spielen allesamt gegen den Abstieg bzw. sind zu Fahrstuhlmannschaften geworden. Das ist leider die Realität.

  8. #1027
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.668
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    In der Tat. Voriges Jahr am Abstieg vorbeigeschlittert, dieses Jahr haarscharf. Wenn nicht jetzt in der Sommerpause gravierendes passiert dann knallts nächstes Jahr richtig.
    Sehe ich genauso.
    Nur 27 Punkte in der saison und kein Spiel in der Relegation gewonnen und trotzdem nicht abgestiegen!!
    Das ist schon mehr als haarscharf.

  9. #1028
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Der Druck gestern war schon enorm. Ich habe mehrere DFB und Europapokalendspiele des HSV in den Stadien erlebt. Ich war in Bielefeld und auf Schalke, als der HSV Meister wurde. Das alles ist nichts im Vergleich zur Relegation. Rafael van der Vaart hat gestern in einem Interview gesagt, dass der Druck noch höher war als beim WM Endspiel Holland - Spanien. Zusätzlicher Druck ensteht natürlich auch da durch, dass der HSV noch nie abgestiegen ist.

  10. #1029
    Avatar von marawolf

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    242
    Hallo Socky7,
    Warst du schon im !Grossraum Sinsheim! ich glaube nicht. Der Rhein-Neckar-Kreis bzw. Rhein Neckar Dreieck zu dem auch Sinsheim zaehlt, u.a.Mannheim,Ludwigshafen, Heidelberg usw. ist einer der groessten Wirtschaftsraeume in Deutschland. Leider fehlt es an mehr Unterstuetzung fuer den Fussball. Aber durch die Fam.Hopp gibt es wenigstens TSG Hoffenheim, Adler Mannheim und die Rhein-Neckar Loewen. Ich saehe es auch lieber wenn der SV Waldhof in der Bundesliga waere, aber den gaebe es ohne Hopp auch nicht mehr.
    Gruss Wolfgang

  11. #1030
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.294
    Sinsheim ist ein Dorf, umgeben von Feldern und Waeldern.