Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Moto gp 2018 Buriram

Erstellt von kalabau, 07.08.2018, 20:05 Uhr · 18 Antworten · 1.324 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von King

    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    145
    die Veranstalter müssen einige Millionen locker machen um die MotoGP auf ihren Pisten fahren zu sehen.
    Dieses Geld muss von irgendwo kommen.
    Thailand hat nicht so viele Plätze wie Sepang, also ist der Eintrittspreis pro Perosn dementsprechend teurer.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.487
    Zitat Zitat von King Beitrag anzeigen
    Thailand hat nicht so viele Plätze wie Sepang, also ist der Eintrittspreis pro Perosn dementsprechend teurer.
    Äh ... Nein

  4. #13
    Avatar von King

    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    145
    TV-Aufnahmen zeigen einige zusätzliche Tribünen, die anfangs Jahr noch nicht zu sehen waren.
    Mal schauen was noch neu ist

  5. #14
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.487
    Zitat Zitat von King Beitrag anzeigen
    TV-Aufnahmen zeigen einige zusätzliche Tribünen, die anfangs Jahr noch nicht zu sehen waren.
    Mal schauen was noch neu ist
    Der Buriram hatte zuvor schon ungefähr das Fassungsvermögen von Sepang, so um 100.000 rum
    Erwartet wurden am Rennwochende gesamt sogar etwas mehr Zuschauer als in Sepang. Damit sind um 250% höhere Preise wohl kaum zu rechtfertigen. Liegt eher daran, dass das Colosseum zu Sepang ein Zuschussbetrieb ist


    Diese Prognose erscheint mir allerdings wieder etwas landestypisch-optimistisch:
    https://www.motorsport-magazin.com/m...d-300000-fans/

    300.000. Junge junge, unter nem neuen Weltrekord auf Anhieb machen's die Thais nicht
    Bezweifle mal stark, dass da heute beim freien Training 100.000 Zuschauer unterwegs waren

  6. #15
    Avatar von King

    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    145
    @Indy1, hast du es gesehen oder beziehst du dich auf Aussagen im Internet?
    Ich war die letzten Jahre mehrmals im Circuit Buriram (sind nur einige Kmt), aber noch nie sah ich Plätze für so viele Personen und auch keine zusätzlichen Tribünen

  7. #16
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.487
    Schon klar, ich sprach ja von "Fassungsvermögen" und es wurde vorab bereits angekündigt für den Moto GP Event zusätzliche Tribünen aufzustellen, um über 100.000 Gaskranke unterzubringen
    Ist bei anderen Strecken wie hier am Sachsenring ja auch nicht anders. Und die werden dann auch voll.

    Bezweifelte auch nur die Zahlen zum angekündigten neuen Zuschauer-Weltrekord von 300k und bereits zum freien Training/Qualifying am Fre und Sa über 180.000 Fans kommen würden


    Und nein, bin gerade nicht in Thailand. Leider. Ansonsten könntest du mit einer Wahrscheinlichkeit von ungefähr 100% davon ausgehen, dass ich mein Zelt ausnahmsweise im Buriramisaan von Fre bis Mo aufgeschlagen hätte
    Aber DU scheinst ja gerade direkt am Circuit vor Ort zu sein, wie ist deine Schätzung? Offizielle Zahlen müsste es von dort auch schon geben?
    Und überhaupt. Statt rumzuluschen , wie wär's mal mit nem amtlichen Lagebericht und'n paar Photos reinstellen, ich und andere Mopeddfans würden sich freuen drüber

    Oder den TS @kalabau würde die Verkehrssituation interessieren, wie lange man denn jetzt mit der Karre die letzten Kilometer über die 2 Zubringer zu den Parkplätzen braucht, wenn am So zum ersten Mal über 100.000 gleichzeitig reinkarren. Reichen anderthalb Stunden?
    Buriramcircuit scheint von der Struktur her noch halbwegs ok zu sein, meine Erfahrungen bei 14 Fahrten zu Motogp Events reichen von "ziemlich easy" bis zu "totale Katastrophe". Wo man besser beim ersten Strahl der Morgensonne losfährt, um die paar Kilometer rechtzeitig bis 11 Uhr zu schaffen ...

  8. #17
    Avatar von King

    Registriert seit
    22.09.2018
    Beiträge
    145
    Hinweis: Habe im TV bei der Quali mindestens drei grosse neue Tribünen gesehen.

    Unter anderem betreffend einer Operation bin ich seit zwei Wochen in meiner Heimat, hatte aber nie im Sinn, die Rennen vor Ort zu erleben.
    Sicher ist es um einiges interessanter das Brüllen und den Geruch der Motoren sowie das Zittern der Luft beim Start live zu erleben als dem oft sinnlosen Gequatsche der TV-Kommentatoren zuzuhören, aber ich war seit zwei Jahren bei einigen Veranstaltungen dort.
    Asien Le Mans sowie SP2017 inklusive.
    Die ganze Prozedur bei noch viel mehr Leuten als beim SP zu erleben ist wegen meiner Behinderung eher negativ.
    Bei den letzten genannten Rennen war der Lift zum Grand Stand gesperrt und die Treppen hoch "kriechen" war für mich eine Tortur.
    Auch war beim SB Rennen der Grand Stand statt mit 5000 Leuten (5000 Sitzplätze) mit 9000 Personen belegt.
    Kaum bewegte man seinen Hintern ein wenig waren Leute zur Stelle die absitzen wollten.
    Gamz oben auf dem Grand Stamd kann die ganze Piste übersehen werden, gute Augen vorausgesetzt.
    Unten ist dafür der Blick zu den Boxenstopps möglich.
    Das war's mal für heute.

  9. #18
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    6.965
    Habe heute im TV ( ServusTV )das Rennen um 9 Uhr MEZ verfolgt, das war Spannung pur der Kampf um die ersten 4 Plätze, Lorenzo war leider nicht dabei, er verfolgte das vom Spitalsbett........ Die Entscheidung war dann an der Kurve 12 in der letzten Runde, wobei Marquez und Dovizioso sich abwechselten, soetwas nenne ich ein Moto-GP mit Spannung, wogegen die Formel 1 nur noch Formel-Gääääähn ist !
    Das Resultat war, 1) Marquez 2) Dovizioso 3) Vinales und der "Dotore" Rossi, Nummer 4...................
    Aber Zuschauer waren sicher nicht mehr als 50 tausend, viele Plätze waren leer !
    https://www.laola1.at/de/red/motorsp...ailand-nieder/

  10. #19
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.848
    man ist bestimmt auf dem richtigen Weg,

    aber man muss manche Dinge doch noch extrem ausbauen,

    Boxenluderkultur



    Der Pattaya Circuit hatte zum einen andere Hasen, die offensichtlich nicht mit umgezogen sind,
    zum anderen befindet man sich bei der event Vermarktung in dem Dilemma,
    dass man die Sittenwaechter nicht zu frueh aufmerksam machen moechte,

    also laesst man es etwas entspannter angehen,
    wobei die Zuschauer das Nachsehen haben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. moto gp. stiefkind des motorsport??
    Von isaaner im Forum Sport
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.08.19, 18:11
  2. Karten für GPS
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.02.06, 12:07
  3. ...gps-gestützte Gemüsesuche
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 15.04.04, 22:16
  4. Auto mieten in BuriRam
    Von bergmensch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 10:13