Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Ist er verrückt?- Felix Baumgärtner Reise in die Stratosphäre und zurück

Erstellt von antibes, 14.10.2012, 18:54 Uhr · 60 Antworten · 4.148 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Wenn er in 6 Minuten dass verdient, was ein Typ in 10 Jahren in einer Diamantenmine verdient, warum nicht.
    Da siehst du aber auch, um wieviel überbewertet dieser Sprung ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ...Ich glaube niemand ausser RB Juenger antibes waere auf die Idee gekommen, den Quatsch unter "Sport" zu posten...
    Falsch - ich z. B. .. Fallschirmspringen ist großer Sport, im freien Fall durch die Luft zu düsen und dabei den Körper so zu beherrschen, dass man dabei alle möglichen Figuren macht ist schon grandios. Baumgartner hat nun die (bisher) extremste Herausforderung in dieser Richtung gefunden und gemeistert. Und das ging auch nur durch extremes Training und Körperbeherrschung (und natürlich auch durch extreme Technik...)

    Da finde ich F1 schon fragwürdiger - der beste Fahrer kann nie gewinnen, wenn er im falschen Auto sitzt. Und trotzdem ist es ein großes Spektakel...

    Völlig sinnbefreit ist für mich zum Beispiel Bungeejumping - mich an einerem besseren Schlüpfergummi, was ein mir unbekannter Hans eingestellt hat, in die Tiefe zu stürzen - niemals, ich bin doch nicht lebensmüde....

  4. #43
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da siehst du aber auch, um wieviel überbewertet dieser Sprung ist.
    Stefans Ausführung deckt sich mit meiner Meinung.

    Wenn es denn so einfach ist- auch den Ballon aufpumpen, springen und die unverdiente Kohle einsacken.

  5. #44
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Falsch - ich z. B. .. Fallschirmspringen ist großer Sport, im freien Fall durch die Luft zu düsen und dabei den Körper so zu beherrschen, dass man dabei alle möglichen Figuren macht ist schon grandios. Baumgartner hat nun die (bisher) extremste Herausforderung in dieser Richtung gefunden und gemeistert. Und das ging auch nur durch extremes Training und Körperbeherrschung (und natürlich auch durch extreme Technik...)
    es ist was es ist: Extremsport.
    Gleich wie etwa ohne Sauerstoff auf einen 8oooer, oder wie jetzt wieder von einem weiteren Österreicher geschafft: 3min in einem eiskalten 5000m hoch gelegenen See. Er hat es geschafft und ist im Buch der Rekorde.

    Felix ist nicht dumm. Einmal etwas riskiert - 10 Mill EUR eingesackt und ausgesorgt. Dazu noch Bücher, ev. Filmrechte, Interviews usw. - ergibt nochmals einige Milliönchen.

  6. #45
    antibes
    Avatar von antibes
    Der Fallschirm natürlich in den Farben von "Felix Austria".



  7. #46
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ... 3min in einem eiskalten 5000m hoch gelegenen See...
    Das hat nun wirklich nichts mit Sport zu tun...

  8. #47
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Auch wenns komisch klingt - Das ist eine Form von Müßiggang

  9. #48
    antibes
    Avatar von antibes
    Besonders bei 1200 und noch ein paar Stundenkilometer.
    Ich würde gern einmal seinen Anzug sehen. Ob der schon teilweise geschmolzen ist........

  10. #49
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Auch wenns komisch klingt - Das ist eine Form von Müßiggang
    du meinst einfach rauskippen in der Stratosphäre und sonst nichts tun während des Falls zur Erde, anstatt währenddessen eine Haube stricken oder ein Essen kochen oder Wäsche bügeln und aufhängen?

  11. #50
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    du meinst einfach rauskippen in der Stratosphäre und sonst nichts tun während des Falls zur Erde, anstatt währenddessen eine Haube stricken oder ein Essen kochen oder Wäsche bügeln und aufhängen?
    Ich sagte doch, daß es komisch klingt, weil man Müßiggang mit Faulheit assoziiert. Aber im Grunde bedeutet das doch, daß man nichts Vernünftiges zu tun hat und was gegen die Langeweile tun muß. Das kann auch extrem aufregend sein.
    Man könnte auch sagen: "Wenn es dem Esel zu wohl ist, geht er aufs Eis tanzen".


    Bei der öffentlichen Diskussion um den unglücklichen Sprung bei "Wetten daß..." wurde außerdem der Drang, unbedingt prominent zu werden, herausgestellt. Das gleiche Phänomen treibt Leute in Casting-Shows. Nobelpreisverdächtig sind eben nur Wenige. Da sind solche Sachen die einzige Alternative.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurt Felix gesstorben
    Von berti im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.12, 13:30
  2. Bin Flugzeug verrückt suche Infos.
    Von EO im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.10.08, 19:49
  3. Mein Compi spielt(e) verrückt...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.01.06, 07:43
  4. USA Reise
    Von Bang444 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.05, 09:34
  5. Man muß nicht verrückt sein ....
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.05, 18:24