Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 358

Fußball Bundesligen 2010 / 2011

Erstellt von singhathai, 30.07.2010, 22:36 Uhr · 357 Antworten · 15.707 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Uppps, ich bin 1.FCK-Fan und sonst nichts.
    Die SGE haette ich gern weiter in der BL gesehen, weil ich Derbys liebe und Wolfsburg, Hoffenheim und Stuttgart noch weniger gern in der BL sehe.
    Im Gegensatz zu vielen Verrueckten hege ich keinen Hass gegen Nachbarn, freue mich sogar sehr ueber Mainz.
    Und der FCK hat es gut gemacht, als Aufsteiger Platz 7 - Respekt!
    Nimm bitte meinen aufrichtigen Glückwunsch zum Klassenerhalt entgegen. Pauli und Frankfurt sind die Absteiger. Wer, zumTeufel ist SGE?
    Hoffenheim hat bei mir noch etwas Kredit durch ihre überragende Saison im Aufstiegsjahr.
    Stuttgart braucht kein Mensch.
    Mainz find ich toll, ich war immer ein Fan von Underdogs,

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Schade,
    nach der Hinrunde wäre ich nie auf die Idee gekommen dass Frankfurt absteigt.
    2. Liga ist schon hart.

    Aber nächstes Jahr wieder Richtung Aufstieg.

  4. #343
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ... Wer, zumTeufel ist SGE? ...
    Danke!



    Ansonsten SGE = Spiel Gemeinschaft Eintracht.

    Willkommen bei SGE-Frankfurt.de

  5. #344
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    ... nach der Hinrunde wäre ich nie auf die Idee gekommen dass Frankfurt absteigt.
    Nicht nur Du.
    Der Bruchhagen hatte ja in einem Kommentar nach der Vorrunde betont, dass das Thema Abstieg erledigt sei:

    "Wir sind Siebter, und es wäre dumm, wenn wir nicht versuchen würden, Fünfter zu werden.
    Absteigen können wir nicht mehr.
    Wir müssen die Gunst der Stunde nutzen."

    Kicker-Interview am 10. Januar 2011

  6. #345
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Ich denke die Ausraster der Frankfurter Fans sind auch in diesem anfangs völlig unerwarteten Abstieg begründet. Das soll zwar keine Entschuldigung sein, aber für manche ist eben Fußball mehr als nur ein Spiel.
    Ich hatte Frankfurter Fans beim letzten Spiel weinen sehen. Zuerst die 0:1-Führung gegen Dortmund, dann Durchhalteparolen und dann der Abstieg.

  7. #346
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hatte Frankfurter Fans beim letzten Spiel weinen sehen. Zuerst die 0:1-Führung gegen Dortmund, dann Durchhalteparolen und dann der Abstieg.
    Ja, da kann ich gut mitfuehlen.
    Der Abstieg des 1.FCK 1996 in Leverkusen - vor allem nach einer so groben Unsportlichkeit - war das bitterste was ich je erlebt habe.

    Zur Erinnerung:

    Am 18. Mai 1996 fand das „Endspiel“ um den Klassenerhalt zwischen Bayer 04 Leverkusen und Kaiserslautern statt.
    Leverkusen reichte ein Remis zum Verbleib in der 1. Bundesliga, während der FCK das Spiel gewinnen musste um die Klasse zu halten.
    Bis zur 81. Minute führte der 1. FCK durch ein Tor von Pavel Kuka mit 1:0.
    Nachdem die Lauterer den Ball ins Aus spielten, da ein Spieler verletzt auf dem Platz lag, führte Paulo Sérgio den darauf folgenden Einwurf aus.
    Statt den Ball zum Gegner zu werfen, wie es ein ungeschriebenes Gesetz des Fair Play ist, warf Sergio den Ball zu einem Mitspieler.
    Den folgenden Konter schloss Markus Münch mit einem Schuss ab, den Torwart Andreas Reinke nicht festhalten konnte und besiegelte damit den ersten Abstieg der Pfälzer nach 33 Jahren ununterbrochener Bundesligazugehörigkeit.


    Kritik erntet Paulo Sergio im Jahr 1996 nach dem Abstiegsendspiel Bayer 04 Leverkusen gegen 1. FC Kaiserslautern. In der Partie spielte der 1. FC Kaiserslautern den Ball ins Aus, um die Behandlung eines gegnerischen Spielers zu ermöglichen. Anstatt wie es den Regeln des Fair Play entspricht den darauf folgenden Einwurf zum 1. FCK zurückzugeben, startete Paulo Sergio einen Gegenangriff, der zum 1:1-Ausgleich und damit zur Rettung von Bayer 04 führte - Kaiserslautern stieg in die 2. Liga ab.

    Der Verletzte war Miro Kadlec (der wichtigste Mann in der Abwehr!) und die FCK - Spieler waren alle in der Vorwaertsbewegung.
    Keiner hatte damit gerechnet, dass - auch in einem solch wichtigen Spiel - die Regeln des Fair Play ausser Kraft gesetzt werden.

    Der anschliessende Umgang mit dieser Unsportlichkeit in den Medien uebrigens (von verstaendnisvoller Zustimmung bis Nichterwaehnung dieser "Lappalie") liess mich dann zu der Ueberzeugung kommen, dass im heutigen Fussball solche Dinge wie Fairness immer weniger eine Rolle spielen und der Erfolg - egal wie errungen - einfach alles ist.
    Danach habe ich das Ganze nicht mehr so ernst genommen und bin mittlerweile sehr froh, dass mich diese Dinge nicht mehr so beruehren.

    Also: Kopf hoch.
    Lebbe geet weidder!

    Quellen
    1. FC Kaiserslautern
    Paulo Sérgio

  8. #347
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Tja, eigentlich war das Spiel schon vorbei und Bochum hat tapfer mitgehalten.
    Aber Glueck braucht man eben manchmal.

    Gladbach : Bochum 1:0

    Bin mal auf das Rueckspiel gespannt ......

  9. #348
    Willi
    Avatar von Willi
    Ganz schlechte Verlierer der VFL Bochum!Maulen rum das die Nachspielzeit schon abgelaufen war.Es waren 2 Min.angezeigt und das Tor viel nach 2 Min.und 20 Sek!!!!!!!
    20 Sek.!!!Sind die noch ganz normal?Die sollen in der 2 Liga bleiben

  10. #349
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    ..... Es waren 2 Min.angezeigt und das Tor viel nach 2 Min.und 20 Sek!!!!!!!
    20 Sek.!!!Sind die noch ganz normal?Die sollen in der 2 Liga bleiben
    Wobei es ja aber auch fuer die 2 Minuten eigentlich schon keine wirkliche Begruendung gab.
    Egal, beide wuerden es verdienen.
    Bochum hat mich ziemlich ueberrascht - die haben auch guten Fussball gespielt und nicht nur blind verteidigt.
    Schauen wir mal was naechste Woche wird.

  11. #350
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wobei es ja aber auch fuer die 2 Minuten eigentlich schon keine wirkliche Begruendung gab.
    Egal, beide wuerden es verdienen.
    Bochum hat mich ziemlich ueberrascht - die haben auch guten Fussball gespielt und nicht nur blind verteidigt.
    Schauen wir mal was naechste Woche wird.
    Das 2te Spiel entscheidet. 90 Minuten Zeit für beide Mannschaften zu zeigen, warum sie in die B.L. gehören.
    Ein 1:0 kannman aufholen.

Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Champions League 2010/2011
    Von Bajok Tower im Forum Sport
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 04.05.11, 23:15
  2. Fußball - Tippspiel 2010/2011
    Von singhathai im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.10, 16:10
  3. Thailand's Weg zur Fußball-WM
    Von kcwknarf im Forum Thailand News
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 17.07.08, 11:33
  4. Fußball und Thailand
    Von Farang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 17.01.07, 04:33