Seite 50 von 54 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 531

Formel 1 -Boxengeflüster

Erstellt von antibes, 08.07.2007, 15:20 Uhr · 530 Antworten · 28.872 Aufrufe

  1. #491
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Zitat Zitat von Thaimax",p="858448
    ...

    Aufregen tu ich mich darüber nicht, weil Alonso dadurch mehr Punkte bekommt, aber ungerecht, bzw. übertrieben finde ich die Strafe trotzdem.
    V.a. da nach unmittelbarer SC-Phase, er durch diese Auslegung keinerlei Chance auf Punkte besaß.

  2.  
    Anzeige
  3. #492
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Zitat Zitat von Silom",p="858454
    Zitat Zitat von Thaimax",p="858448
    ...

    Aufregen tu ich mich darüber nicht, weil Alonso dadurch mehr Punkte bekommt, aber ungerecht, bzw. übertrieben finde ich die Strafe trotzdem.
    V.a. da nach unmittelbarer SC-Phase, er durch diese Auslegung keinerlei Chance auf Punkte besaß.
    Mercedes und Schumacher haben einfach blitzschnell geschalten, der Fehler lag bei der FIA, denn sie hätten niemals die grünen Flaggen schwenken dürfen, und auch nicht auf den Monitoren "track clear" anzeigen dürfen. Es hätten die gelben Flaggen draussen bleiben müssen.

    Die Bedeutung der grünen Flagge ist nämlich auch eindeutig geregelt:

    A green flag indicates that any previous danger has been attended to. The track is now clear, and drivers may proceed at racing speed and MAY AGAIN OVERTAKE.
    Dass die diese schwenken, und nicht die gelben, haben Schumacher und Mercedes einfach blitzschnell erkannt, und deswegen kam es zum Überholmanöver.

    Da sollte eigentlich das hier
    If the race ends whilst the safety car is deployed it will enter the pit lane at the end of the last lap and the cars will take the chequered flag as normal without overtaking.
    was einfach nur besagt, dass, wenn das Safety-Car in der letzten Runde reinkommt und das Rennen "beendet" nicht überholt werden darf nicht greifen. Tut es aber, wie wir seit gestern wissen. - Die Flaggen müssen normalerweise Vorrang gegenüber den Regularien haben.

    Dass es da zu Missverständnissen kommen muss ist klar, denn es kann nicht eine Regel im Reglement geben, die eindeutig durch die direkten Signale auf der Strecke anders gezeigt werden. Man stelle sich das mal umgekehrt vor.... bei einer Gefahrensituation, die durch Flaggen angezeigt wird, keiner hält sich daran, weil er sich auf einen Artikel des Reglements bezieht.....

  4. #493
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.552

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Die Fahnenschwenker sind der verlängerte Arm der Rennleitung. Hier scheinen unsere englischen Freunde wieder mal Allüren einer verarmten Großmacht zu zeigen und was sie von uns humorlosen Deutschen halten

    Selbst Fehler machen, die eigene FIA - Fehlentscheidung, grün zu zeigen, nicht eingestehen zu können und dann noch jemanden, bevorzugt einen intelligenten Fahrer wie Schumacher abzustrafen - ja, das passt schon ins (Feind-)Bild.

    Grün zu zeigen, war quasi eine Tatsachenentscheidung und die ist eigentlich nicht revidierbar. Dann sollen die Chaoten der FIA sich mehr Mühe beim Regelment geben und den Rennkomissaren Fachleute in Sachen Regelkunde zur Seite stellen.

    Aber noch kann man das Ganze ja verhandeln und da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Schumacher hat die Punkte verdient und neben Vettel das geilste Manöver gebracht.

  5. #494
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Also wenn ich ueber die Szene heute nachdenke komme ich zum Schluss, wenn Webber merkt sein Teamkollege is schneller, muss er den vorbeilassen anstatt ihm in die Karre zu fahren.

  6. #495
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Zitat Zitat von Dieter1",p="863739
    Also wenn ich ueber die Szene heute nachdenke komme ich zum Schluss, wenn Webber merkt sein Teamkollege is schneller, muss er den vorbeilassen anstatt ihm in die Karre zu fahren.
    also ich weiß nicht nicht was du gesehen hast, aber der blinde Vettel ist Webber in die Karre gefahren, nicht umgekehrt, der Aussi ist stur geradeaus gefahren...

  7. #496
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Habe es mir in Mannheim bei einem Italiener angesehen. Sah für mich so aus als ob der Vettel seinen Kollegen in die Karre gefahren wäre. Wie kann man nur so blöd sein. Statt Doppelsieg nur einen 3.

  8. #497
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Zitat Zitat von schimi",p="863767
    also ich weiß nicht nicht was du gesehen hast, aber der blinde Vettel ist Webber in die Karre gefahren, nicht umgekehrt, der Aussi ist stur geradeaus gefahren...
    Kuck das naechste Rennen bitte mit Brille, Red Bull intern sieht man es naemlich genauso wie ich.

    Vettel ging links vorbei, war klar schneller, da hat Webber die Tuere zugemacht.

  9. #498
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    "Wir kennen jetzt alle Fakten", sagt Teamchef Christian Horner. "Mark hatte in einen Benzinsparmodus umgeschaltet, der ihn auf den Geraden ein bisschen Performance kostete. Das erklärt auch, warum ihn Sebastian angreifen konnte." Offenbar war es Vettel gelungen, ein bisschen Benzin zu sparen, sodass der Deutsche erst später auf den Benzinsparmodus umschalten hätte müssen. Die 40. Runde war demnach seine einzige Chance, eine Attacke zu reiten.

    "Das Frustrierend ist, dass wir heute 28 Punkte verschenkt haben, denn wir hätten einen Doppelsieg einfahren müssen", ärgert sich Horner. "Beide Fahrer haben Punkte verloren. Aus Teamsicht ist es uns egal, in welcher Reihenfolge sie ins Ziel kommen, aber die Priorität ist, Erster und Zweiter zu werden. Das hätten wir heute schaffen müssen." Allerdings sieht er die Schuld inzwischen nicht mehr ganz so klar bei Webber, wie das in der ersten Reaktion der Fall war.

    http://www.formel1.de/de/3260/Analyse+ergibt%3A+Webber+musste+Benzin+sparen!/newsID/1659966

  10. #499
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    ... tragisch, das war ab zu sehen... Sebastian, auch wenn er NICHT dem Mark in die Karre gefahren ist.... hat ein Ego-problem mit Team-Kollege Mark Webber...!


    DER SPIEGEL dazu heute in einem Kommentar:


    Zoff bei Red Bull: Mit einem riskanten Überholmanöver hat sich Sebastian Vettel beim Formel-1-Rennen in der Türkei von der Piste geschossen - und seinen Teamkollegen Mark Webber um den Sieg gebracht. Beobachter kritisieren den aggressiven Fahrstil des Deutschen, doch der gibt sich uneinsichtig.

    Der STERN:


    Der Crash zwischen den beiden Red-Bull-Piloten Sebastian Vettel und Mark Webber zeigt, wie sich das teaminterne Duell entwickeln wird: Ohne Rücksicht auf Verluste. Auch für zwei professionelle Egozentriker hinter dem Lenkrad ist auf der Ideallinie nur für einen Platz.

    Kicker.de



    Bei Red Bull ist Feuer unterm Dach: Ein Crash mit dem eigenen Teamkollegen Mark Webber hat Sebastian Vettel aus allen Siegträumen gerissen und die heile Red-Bull-Welt ins Wanken gebracht. Gestikulierend und stocksauer stieg Vettel nach dem Unfall aus seinem demolierten Red Bull.

    Sport.de


    Lewis Hamilton hat sein erstes Rennen in dieser Saison gewonnen. Beim Großen Preis der Türkei gewann der McLaren-Pilot vor seinem Teamkollegen Jenson Button (+ 2,645 Sekunden) und Mark Webber im Red Bull (+ 24,285). Hamiltons Erfolg ermöglichte ausgerechnet Sebastian Vettel, der mit einem waghalsigen Manöver gegen seinen Stallgefährten Webber in der 40. Runde sich selbst aus dem Rennen schoss und Webber die Führung und somit den möglichen dritten Sieg in Folge zerstörte.

    ...tja...im besten Falle "unueberlegt" wenn Emotionen, das Herz den Kopf uebernimmt!


    Er hat sich damit selbst jede noch moegliche Chance genommen und demMcLaren Team einen eleganten, wichtigen Sieg beschert!

  11. #500
    chrisu
    Avatar von chrisu

    Re: Formel 1 -Boxengeflüster

    Zitat Zitat von Dieter1",p="863886
    Zitat Zitat von schimi",p="863767
    also ich weiß nicht nicht was du gesehen hast, aber der blinde Vettel ist Webber in die Karre gefahren, nicht umgekehrt, der Aussi ist stur geradeaus gefahren...
    Kuck das naechste Rennen bitte mit Brille, Red Bull intern sieht man es naemlich genauso wie ich.

    Vettel ging links vorbei, war klar schneller, da hat Webber die Tuere zugemacht.
    so ein blödsinn, webber hat überhaupt keine lenkbewegung gemacht im gegensatz zu vettel.

    komunikativ ist da was schief gelaufen!

Seite 50 von 54 ErsteErste ... 404849505152 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Formel 1
    Von Lille im Forum Sport
    Antworten: 212
    Letzter Beitrag: 31.12.12, 02:28
  2. Formel 1 in Malaysia
    Von garni1 im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 04:46
  3. Thailand in der Formel 1??
    Von Serge im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 09:30
  4. Formel 1
    Von FarangLek im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.07.04, 09:31