Seite 228 von 231 ErsteErste ... 128178218226227228229230 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.271 bis 2.280 von 2306

Die Deutsche Nationalelf

Erstellt von Dieter1, 03.09.2011, 10:32 Uhr · 2.305 Antworten · 143.104 Aufrufe

  1. #2271
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.435
    Es wird wohl wieder so sein das, die Spieler die die Qualifikation im Grunde perfekt gemacht haben, in der Endrunde auf der Bank sitzen!
    Das Spiel war mal wieder super, auch von der Verteidigung und vom ganzen Einsatz! Ich hoffe es wird nicht wieder durch Spieler kaputt gemacht die ewig verletzt sind aber wegen ihres Namens spielen!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2272
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    2.444
    Wie war das eigentlich? Haben wir in der 1. Halbzeit in den hellen Trikots von links nach rechts oder von rechts nach links gespielt.Ich konnte Heinz Florian Oertel nicht so richtig verstehen,die Werbung kam bereits nach der 5.Runde und dann wieder nach der 11ten und ich habe wegen dem Ford die Wählscheibe gequält.

  4. #2273
    Avatar von chrima

    Registriert seit
    21.08.2019
    Beiträge
    427
    Immerhin werden die Spiele auf RTL auch in Ultra-HD ohne Aufpreis zu HD gesendet, da kann man bei Nahaufnahmen lesen was auf den Tatoos der Spieler steht.
    Nebenbei ist UHD in 50Hz was bei Fußball für eine flüssige Darstellung sorgt. Bei HD sind es bei den Privaten praktisch nur 25Hz (50 Halbbilder). Bei Werbung kann man ja umschalten.

  5. #2274
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    11.768
    Mhhh für die Privaten auch noch zahlen ?
    Bis jetzt hab ich mir das geklemmt.

  6. #2275
    Avatar von chrima

    Registriert seit
    21.08.2019
    Beiträge
    427
    Bin auch kein Freund vom bezahlten Werbefernsehen, aber was die in SD senden ist grottenschlecht. Vermutlich wollen sie die Kunden auf die HD+ Plattform treiben. Wir nehmen bis auf Liveereignisse auf und gucken zeitversetzt, da kann man die Werbung überspringen. So kann man das für 70€ im Jahr dann ertragen.

  7. #2276
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.936
    Zitat Zitat von chrima Beitrag anzeigen
    Bin auch kein Freund vom bezahlten Werbefernsehen, aber was die in SD senden ist grottenschlecht. Vermutlich wollen sie die Kunden auf die HD+ Plattform treiben. Wir nehmen bis auf Liveereignisse auf und gucken zeitversetzt, da kann man die Werbung überspringen. So kann man das für 70€ im Jahr dann ertragen.
    Klappt bei Sendern der RTL-Gruppe (RTL, RTLxxx, Vox) nicht, mit hohem Aufwand wird das "Vorspulen" dort technisch verhindert.

  8. #2277
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.544
    Wer der Meinung ist, mein Beitrag #2263 ist nicht ganz ernst zu nehmen, da er zugegebenermaßen Spuren von Sarkasmus enthält, der sei nun eines Besseren belehrt:
    https://www.n-tv.de/sport/fussball/D...e21407415.html


    Der Irrsinn der Realität übertrifft das tatsächlich noch, kaum zu glauben aber wahr
    U.a.: Deutschland wäre (incl. Nationsgedöns) mit 12 Niederlagen in 12 Spielen auch für die EM qualifiziert und bei der Auslosung mit dem Lostopf damit sogar besser bedient als jetzt.
    Gut, noch nicht fix, über den "3. Bildungsweg" müssten wir zuvor noch die Freizeitkicker von Kosovo niederringen. Oder Nordmazedonien.


    So aber darf sich der Fußballfeinschmecker schon jetzt auf Euro-Leckerbissen freuen wie Kosovo - Israel in der aufstrebenden europäischen Metropole Baku, Aserbaidschan, Vorderasien.
    Funfact: Dabei darf Aserbaidschan als GASTGEBER, als eines der ganz ganz wenigen Länder nur zuschauen, weil nicht qualifiziert, wie das passieren konnte ist mir allerdings unerklärlich
    Hätten sie mal besser alle Spiele verloren ...

    Mittlerweile dürfte auch der letzte Fan der Überzeugung sein, die Herren Fußballfunktionäre haben jetzt endgültig den Verstand verloren. Vollumfänglich.

    Der Tag wird kommen, und da bin ich mir jetzt sicher, an dem wir in Bangkok das Europameisterschaftsspiel Thailand vs Turkmenistan bewundern dürfen. Präsentiert vom europäischen Bierbrauer Chang

  9. #2278
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.507
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Deutschland wäre (incl. Nationsgedöns) mit 12 Niederlagen in 12 Spielen auch für die EM qualifiziert und bei der Auslosung mit dem Lostopf damit sogar besser bedient als jetzt.
    Gut, noch nicht fix, über den "3. Bildungsweg" müssten wir zuvor noch die Freizeitkicker von Kosovo niederringen. Oder Nordmazedonien.
    Ich bin ja auch verwundert darüber was für eine byzantinische Qulifikationsprozedur die UEFA sich da ausgedacht hat. Aber warum wäre es besser gewesen als eventuell erfolgreicher Qualifikant im Lostopf 4 zu landen, anstatt als Gruppensieger im Lostopf 1?

    Schlimmstenfall bekommen wir Frankreich und Portugal als Gruppengegner, sowie einen Gegner aus Topf 4 den man erst mal im Atlas nachschlagen muss. Aber dank des üblichen DFB-Losglücks werden es wohl eher die Schweiz, Oesterreich und Nordkosovo. Bei 3 Heimspielen sollte das in jedem Fall machbar sein.

    Immerhin hat das Prozedere dazu geführt, dass keiner der Favoriten sich schon vorzeitig verabschieden musste. Eine EM ohne Italien und Holland werden wir wohl nie wieder durchmachen müssen.

    Aber warum zum Henker braucht man so viele Spiele, um zu ermitteln was von vornherein klar war?

    Wenn San Marino, Gibraltar, Liechtenstein und Moldawien alle daruf bestehen große Fussballnationen zu sein dann sollen sie ihre Chance haben. Jedes Jahr ein eigenes Turnier, einen großen Pokal, und der Sieger, vielleicht auch der Zweite oder der Dritte, qualifiziert sich für die nächste EM- oder WM-Qualifikation, oder auch für die nächste EM.

    In Asien machen die es ja schon. Da gibt es den AFC Challenge Cup für die Nationen aus der zweiten Reihe, und der Sieger ist für den Asienpokal qualifiziert.

    In Europa koennte die Qualifikation dann in bequemen Vierergruppen stattfinden. 48 Mannschaften für 24 Plätze. 6 Spiele alle 2 Jahre, und alles ist klar. Alles ernsthafte Gegner imd keine Playoffs mehr erforderlich.

    Länderspielpausen nehmen sowieso überhand. Wenn man sich mal dran gewoeht hat dass am Wochenende richtiger Fussball stattfindet, dann kommt gleich die nächste davon.

    Früher waren Länderspiele am Mittwoch, da brauchte man den Ligabetrieb nicht zu unterbrechen. Die Nationalspieler gingen sonntags auf Reise, am Donnerstag waren sie wieder zurück, und am Samstag standen sie auf dem Platz. Alles kein Problem.

    Aber heutzutage muss halt auch der Fall vorgesehen werden dass der Spieler erst nach Japan fliegen muss, um mit der Mannschaft zusammen nach Australien und nach Turkmenistan zu reisen, von dort aus mit der Mannschaft zusammen über Dubai wieder zurück nach Japan, und wenn der Spieler dann unbeschadet zurück in Deutschland ist dann braucht er erst mal eine Woche Erholung um die Flüge zu verkraften.

  10. #2279
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.936
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    ...
    Im Prinzip hast du recht, das widerstrebt aber der Geldgier der UEFA-/FIFA-Funktionäre ...

  11. #2280
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    4.544
    Muahaha




Ähnliche Themen

  1. Deutsche Straende..
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.06.19, 18:41
  2. Gefährliche Deutsche........
    Von jai po im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 06.06.09, 15:36
  3. Deutsche in BKK u. Hua Hin
    Von Rixa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.09.03, 00:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.03, 06:42