Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Deutschland bei den Olympischen Spielen 2012

Erstellt von schimi, 05.08.2012, 20:52 Uhr · 36 Antworten · 2.982 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Letztendlich hat der Fall Nadja Drygalla die Stimmung im ganzen Team getruebt.
    Damit waren die Sportler einfach nicht mehr motiviert.

    So einen Skandal hat die Welt aber auch noch nicht und nie vorher gesehen!
    Den Kopf bekommt nach einem solchen Vertrauensbruch, einem dermassen hinterhaeltigen und teamschaedigenden Verhalten kein Sportler so schnell frei, wie er schwimmen, laufen und springen soll.

    Um Vorfaelle wie diesen zukuenftig zu vermeiden, gehoert dringend eine 32-koepfige Kommission etabliert, die mindestens 24 Monate vor Olympia mit akribischen Untersuchungen sicherstellt, dass nicht der leiseste Verdacht auf irgendeinen unserer sportlichen Repraesentanten fallen kann.
    Lueckenlose Ueberwachung und peinlich genaue Ueberpruefungen jedweder Kontakte sind hier das Gebot der Stunde!
    Auffaelliges Essverhalten (oeffnet sich z.Bsp. nicht auslaendischer Kueche) kann ein erster ernstzunehmender Hinweis auf die Gesinnung sein.

    Wehret den Anfaengen!
    Von Anfang an.
    Und immerzu.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.744
    wie schon bei den letzten winter-bzw.sommerspielen zu beobachten:die aktiven verunsichert, die funktionäre nur gro....fre...und schuldzuweisungen an die nicht anwesenden heimtrainer,ein zuständiger innenminister -der sofortige rücksichtslose aufklärung über eine junge athletin verlangt, welche wahrscheinlich unter kenntnis aller verantwortlichen zur sicherung der medaillenausbeute nach london geschickt wurde.
    Ekelerregend heute in der BZ aus berlin titelblatt:"....die ....braut!!!"Dergleichen wurde bisher eine person bezeichnet, die als mitglied des NSU für 10 morde in D verantwortlich zeichnet. ich hoffe nadja drygalla findet einen guten anwalt, der all die verfehlungen und verleumdungen seitens der politiker,sportfunktionäre und der presse zu ihren gunsten wenden kann. Der Fisch fängt am kopf an zu stinken und das gegenwärtige ergebnis ist nur ein spiegelbild der konfusen situation im dt. sport.fachleute sind gefragt(kommen langsam aus der deckung-groß,v.almsieck etc.) wissen aber um die sinnlosigkeit ihres unterfangens nach hilfe,da die strukturen viiiel zu verkrustet sind.letzendlich spiegelt der aktuelle sport(auch fussball etc.)nur die wahre situation in D dar fernab jeglicher selbstbeweihräucherung (exportweltmeister etc,)siehe signatur !!!!

  4. #13
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Wenn die Drygalla schlau ist, dann sollte sie sich schnell mit Bushido verloben. Der hat zwar enge Kontakte zur einer organisierten kriminellen arabischen Grossfamilie aus Berlin, aber wird trotzdem zum Sommerfest des Wirtschaftsflügels der Unionsfraktion eingeladen. Und natürlich freut sich unser Innenminister, dass er mit Bushido fotografiert werden darf.- NWZonline.de

  5. #14
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.744
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Wenn die Drygalla schlau ist, dann sollte sie sich schnell mit Bushido verloben. Der hat zwar enge Kontakte zur einer organisierten kriminellen arabischen Grossfamilie aus Berlin, aber wird trotzdem zum Sommerfest des Wirtschaftsflügels der Unionsfraktion eingeladen. Und natürlich freut sich unser Innenminister, dass er mit Bushido fotografiert werden darf.- NWZonline.de
    ooch nee-wenn da nicht mal frau connor-lagerblom-özil-...-...-ferchechi was dagegen hat, wenn der "bundesbeauftragte für integration" ein "toitsches maderl"ehelicht,zumal der schwibschwager BIM fRIEDRICH immer so rückhaltlose Aufklärung bezüglich liebesbeziehungen zwischen deutschen ruderern und geistig minderbemittelten(egal aus welchen lagern)fordert.

  6. #15
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    gestern haben die Versager wieder nichts geholt. Im Medalienspiegel liegen wir jetzt zwischen Kasachstan und Ungarn. Das wird eine historische Pleite der Deutschen, so mies waren sie in jüngerer Zeit noch nie.
    Einzige Hoffnung bleiben die traditionell starken Kanuten.

  7. #16
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, dass man fliegende Autos sieht wenn man 16 Stunden vor der Glotze hängt.
    Quark. Ich bin ja multitasking-fähig und mache natürlich nebenbei noch andere Dinge. Irgendetwas Mediales (TV, Film oder Musik) läuft bei mir halt immer nebenbei, um den Inhalt meines Lebens mindestens zu verdoppeln.
    Das ist eben effektiv.

    Was den Fall der ....braut angeht halte ich es natürlich auch einerseits für unmöglich, warum man die persönlichen Beziehungen zum Maßstab für einen Olympia- oder Berufsverbot nimmt (weil genau das ja der Maßstab der ..... war, wenn man z.B. einen Juden zum Freund hatte).

    Allerdings ist es natürlich schon sehr bescheuert, sich in einen bekennenden ....... zu verlieben. D.h. die Frau an sich ist beknackt. Aber bei Olympia habe ich da keine Probleme. Sie rudert ja nur ein Boot und schießt nicht auf Asylanten oder verwehrt auch keine Visanträge von Thailänderinnen.

  8. #17
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    alle, die jetzt posten machen demzufolge nicht beim Triathlon der Männer mit, der jetzt gerade stattfindet, außer jemand postet während dessen

  9. #18
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.744
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Einzige Hoffnung bleiben die traditionell starken Kanuten.
    Fährt da nicht auch die Fischer wieder mit? Wenn ja,dann läßts sie es wieder krachen. Bin mal gespannt welcher Funzionär sich dann wieder in der Pressekonferenz sonnt. Sie trainiert ja für sich allein auf den Brandenburger Gewässern.Sollte sie keine Medaille holen, verbieten sich auch negative Urteile-bei der Lebensleistung.

  10. #19
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.744
    sorry, hab grad mal gegoggelt und feststellen müssen,daß Birgit Fischer auf ärztliches Anraten nicht zu den Olympics durfte.!!!!

  11. #20
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Dressurreiter Mannschaft nun auch erstmalig seit 32 Jahren kein Gold. Da scheint die kollektive Angst vorm Gewinnen vorzuherrschen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand bei den Spielen in London
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 12.08.12, 20:04
  2. Fußball spielen in Pattaya
    Von Tiblo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.09, 15:16
  3. Online Casino von Thailand aus spielen?
    Von Simpson im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.11.08, 12:40
  4. Was spielen Wahrsagereien für eine Rolle?
    Von Doc-Bryce im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.08, 22:47
  5. Was zum Schreiben und was zum Spielen...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 18:45