Seite 4 von 25 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 246

Borussia Mönchengladbach

Erstellt von sunnyboy, 31.05.2016, 19:41 Uhr · 245 Antworten · 12.420 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Da mit Vestergaard für Gladbacher Verhältnisse ein regelrechter Oldie kommt muss deshalb noch etwas junges Blut her, der nächste Neuzugang wird wohl dieser hier:


    Mamadou Doucoure , von Paris St. Germain, im Anflug . Er gilt als Wunderkind des französischen Fußballs. Jetzt stellt sich nur noch die Frage welcher Jungspund für die Doppelsechs kommt

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    PS. In der Gerüchteküche wird zur Zeit "Youri Tielmans von Anderlicht für die Doppelsechs gehandelt. Der für 14 Mio zu haben ist und dann wäre immer noch etwas in der Portokasse übrig.

    Gruß Sunnyboy




  4. #33
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    so das nächste Fohlenbaby ist eingerückt

    Nach langen Verhandlungen der Borussen mit den Parisern, die das Talent nur ungern gehen lassen, hat er nun einen Vertrag bis 2021 unterzeichnet. Da er in Paris noch keinen Profivertrag hatte, muss Borussia nur eine Ausbildungsentschädigung zahlen. Ein guter Deal mithin.
    Doucouré war zuletzt Kapitän in der U19 von PSG, die in der Uefa Youth League Zweiter wurde. Er ist schon eine recht imposante Erscheinung auf dem Rasen. Und einen Linksfuß kann der Borussen-Kader noch gut vertragen. Dem Vernehmen nach ist der soeben 18 Jahre alt gewordene Doucouré schon fleißig dabei,

    Was auffällig in Gladbach ist, dass bei Gladbach immer bis auf die japanische Ausnahme (die nicht funktionierte) immer Spieler geholt werden, die aus dem gleichen Kulturraum kommen. D..h. ein französisch sprechender Spieler trifft bei uns auf andere französisch sprechende Spieler, dadurch wird die Eingewöhnung wesentlich leichter und sie fühlen sich nicht allein in der Fremde.

    Gruß Sunnyboy

  5. #34
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Neues Fohlenbaby - Der Express feuert wieder die Gerüchteküche an:

    Galoppiert da etwa ein Mini-Messi in den Fohlen-Stall?
    Borussias Manager Max Eberl (42) hat offenbar das nächste Talent an der Angel: Nach EXPRESS-Informationen wechselt László Bénes (18) von MSK Zilinia (Slowakei) an den Niederrhein. Der Deal mit dem Mittelfeld-Talent soll bereits durch sein.
    Zwei Millionen Euro Ablöse


    Die Ablöse für U21-Nationalspieler Bénes, der in seiner Heimat als DAS Mega-Talent gilt und den Spitznamen „Mini-Messi“ trägt, soll fast zwei Millionen Euro betragen.

    Der Name sagte mir bis dato nichts und der Express hat bei seinen Meldungen auch oft vorbeigeschossen.

    Gruß Sunnyboy

  6. #35
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Jetzt ist es amtlich, der Knabe ist verpflichtet. Den hatte absolut niemand auf dem Schirm. Habe bis dato noch keine Meinung zu diesem Transfer.

    Gruß Sunnyboy

  7. #36
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Raffael hat verlängert

    Bericht von der Borussia Seite:

    In der heutigen Pressekonferenz zur Vertragsverlängerung von Raffael sprach der Brasilianer über…
    …seine Gründe, den Vertrag zu verlängern: Ich und vor allem meine Familie fühlen uns hier sehr wohl. Warum soll ich dann wechseln? Meine Entscheidung, bei Borussia zu bleiben, kam also von Herzen. Außerdem hat der Verein sehr darum gekämpft, mich zu behalten. Vielleicht ist das jetzt mein letzter Vertrag, vielleicht aber auch nicht. Ich will jedenfalls noch ein paar Jahre Fußball spielen.
    …seine Leistungen in der Vergangenheit: Ich spiele seit drei Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Ich gebe alles dafür, auch in der neuen Saison dauerhaft gute Leistungen zu bringen und das Niveau zu halten, damit wir als Mannschaft erfolgreich sind.
    …seine Rolle innerhalb der Mannschaft: Jeder Spieler hat seinen Charakter. Ich bin eher ein ruhigerer Typ. Aber wenn die Mannschaft mich und meine Erfahrung braucht, dann übernehme ich gerne Verantwortung und helfe, wo ich kann.
    …die kommende Saison: Wir haben eine gute Mannschaft für die neue Saison zusammen. Die Neuverpflichtungen verstärken unser Team. Wir haben unsere Ziele, für die wir jeden Tag hart arbeiten. Als nächstes haben wir die Champions League Play-offs zu spielen, die wir gut für uns gestalten wollten.
    In der Pressekonferenz äußerte sich außerdem Sportdirektor Max Eberl über…
    …die Vertragsverlängerung mit Raffael: Wir sind sehr froh, dass wir es geschafft haben, mit Raffael zu verlängern. Im vergangenen Winter hatten wir das erste Gespräch über eine mögliche Vertragsverlängerung. Wir wollten ihn unbedingt behalten, denn was Raffael hier in den vergangenen Jahren geleistet hat, ist herausragend. Das hat aber auch Begehrlichkeiten bei vielen anderen Vereinen geweckt. Ich weiß, dass wir uns gegen einen sehr großen Konkurrenten durchgesetzt haben, der permanent Champions League spielt und ganz andere Möglichkeiten hat als wir. Raffael hat sich aber für Borussia entschieden und damit auf viel verzichtet. Das ist eine großartige Entscheidung für uns als Klub. Wenn ein Spieler wie er auf dem Markt ist, gerade bei solchen horrenden Summen, die momentan geboten werden, macht uns das sehr stolz, dass er sich für uns entschieden hat – in dem Wissen, dass sich einige Konkurrenten heute ärgern werden.
    …die Außenwirkung der Vertragsverlängerung: Wir haben mit der Vertragsverlängerung von Raffael ein Ausrufezeichen gesetzt. Die ersten Zeichen haben wir damals mit den Vertragsverlängerungen von Marco Reus, Granit Xhaka und der Verpflichtung von Thorgan Hazard gesetzt. Die Verlängerung jetzt mit Raffael zeigt aber, dass wir mittlerweile ein Verein sind, bei dem man als Spieler nicht nur den ersten und zweiten Schritt machen kann, sondern auch den dritten und vierten. Wir haben uns in den vergangenen Jahren nach oben gearbeitet und mittlerweile auch andere finanzielle Möglichkeiten. Von dem, was die Konkurrenz teilweise bieten kann, sind wir allerdings noch weit entfernt. Aber wir als Verein haben andere Werte, wir setzen auf das Miteinander. Es ist schön, wenn Spieler das in ihre Entscheidung einfließen lassen und nicht nur das Geld eine Rolle spielt.
    …die nächsten Vertragsgespräche: Die Vertragsverlängerung von Alvaro Dominguez ist unsere nächste Aufgabe. Auch die Verpflichtung von Andreas Christensen ist eine Aufgabe, die wir zu bewerkstelligen haben. Aber jetzt haben wir erst mal die Baustelle Raffaelgeschlossen.
    …die Saisonziele: Unser Ziel ist Stabilität und Kontinuität, und, wenn einer von den ersten sechs, sieben Mannschaften schwächelt, da zu sein. Die Champions League-Play-offs wollen wir gut gestalten und danach eine gute Rolle in der Bundesliga spielen. Uns haben in diesem Sommer zwar wichtige Spieler verlassen, aber wir sehen uns nach den Verpflichtungen gut aufgestellt für die neue Saison. Wir als Borussia müssen einfach wie jedes Jahr versuchen, die Mannschaft mit kreativen Entscheidungen zu ergänzen.




    • Gruß Sunnyboy


  8. #37
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    PS. Laut unserem Sportdirektor ist der Kader jetzt komplett und unser Kader ist für die neue Saison wesentlich stärker aufgestellt als in der vergangenen Saison (allerdings ist das nun auch wieder nicht so schwer, wenn man bedenkt das letzte Saison fast nur eine Notelf gespielt hat )

    Gruß Sunnyboy

  9. #38
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Saisoneröffnung

    Die Saisoneröffnung findet am Freitag, 12., und Samstag, 13. August, statt. Auf dem Programm stehen ein Freundschaftsspiel der Weisweiler-Elf gegen eine Vatikan-Auswahl sowie der Familientag mit dem Spiel gegen Lazio Rom und einem bunten Bühnenprogramm.
    Die Fohlenelf präsentiert sich Samstag, 13. August, zum ersten Mal in dieser Saison ihren Fans im BORUSSIA-PARK. Um 15.30 Uhr wird das Testspiel gegen Lazio Rom, den Tabellenachten der vergangenen Saison in der italienischen Serie A, angepfiffen. Rund um diese Partie findet ab 10 Uhr Borussias Saisoneröffnung statt. Unter der Moderation von Frank Schiffers wird es Interviews, eine Modenschau und Live-Musik geben. Unter anderem spielen „B.O.“ und „just:is“. Stadionsprecher Torsten „Knippi“ Knippertz stellt darüber hinaus die neue Mannschaft für die Saison 2016/2017 vor.
    Tickets für das Testspiel gegen Lazio Rom gibt es ab Samstag, 16. Juli (10 Uhr), im Online-Ticketportal. Wer nur den Familientag besuchen möchte, benötigt keine Eintrittskarte.

    Da geht jedesmal richtig die Post ab und man kann an diesen Tagen auch mit den Spielern und der Vereinsführung ein kleinen Plausch führen. Läuft ab wie ein richtiges Familienfest, nur das sich um eine richtig große Familie handeln wird, mehr als 50.000 sind pro Tag dann da.


    Gruß Sunnyboy
    (der wie immer zugegen sein wird)

  10. #39
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Was andere Vereine schon längst haben, hat jetzt auch bei uns Einzug gehalten.

    Borussia News 02.08.16

    Neue Borussia-App verfügbar

    Pünktlich zum 116. Geburtstag und rechtzeitig vor dem Saisonstart hat Borussia eine neue kostenlose App für iOS- und Android-Smartphones und –Tablets veröffentlicht.
    Seit dem heutigen Montag ist die mobile App im AppStore von Apple sowie im Google PlayStore kostenlos erhältlich– für die mobilen Betriebssysteme iOS und Android. In der App gibt es alle wichtigen Informationen rund um die Fohlenelf. Im Match Center findet man umfangreiche Statistiken zum VfL und zu den Wettbewerben, an denen die Mannschaft von Trainer André Schubert teilnimmt. Alle News, die auf der Homepage des VfL erscheinen, werden selbstverständlich auch in der App zu finden sein. Über eine Filterfunktion können die User dabei selber bestimmen, welche Nachrichten sie in der App sehen möchten und welche nicht.
    Im Videobereich gibt es die Filme von Borussias offiziellem YouTube-Kanal. Die Daten des Kalenders lassen sich mit einem Klick bequem in den persönlichen Smartphone-Kalender übertragen (nur bei iOS). Im Menüpunkt Social Media bekommen die Fans automatisch alle Postings von Borussia und allen Spielern bei Facebook und Twitter angezeigt. Abgerundet wird das Angebot in der App durch den Fohlenshop und den Ticketshop, die per Webview in die App eingebunden wurden. Damit ist es möglich, über die App Fanartikel der Fohlenelf oder Karten für ein Heimspiel zu kaufen.
    Besonderer Modus „Der Spieltag“
    Ein besonderes Angebot wird es an jedem Spieltag der Fohlenelf geben. Im Modus „Der Spieltag“ laufen alle Informationen rund um das jeweilige Spiel in einer Art Live-Blog zusammen. Die Fans wählen dabei vorab aus, ob sie das Spiel im Stadion verfolgen, zu Hause vor dem Fernseher oder Radio oder ob sie unterwegs sind. Je nachdem, was man ausgewählt hat, variieren die Infos. „Dem Fan im Stadion müssen wir über die App nicht mitteilen, dass gerade ein Tor gefallen ist“, sagt Markus Aretz, Leiter Medien/Kommunikation/Marketing bei Borussia. „Wer aber unterwegs ist und das Spiel nicht sieht, bekommt diese Info selbstverständlich.“
    Gruß Sunnyboy
    iTunes
    Google PlayStore


  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Haette nichts dagegen, wenn ihr mal wieder einen Meistertitel gewinnt.

    Mein Bruederchen ist gluehender Borussenfan.

Seite 4 von 25 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte