Seite 182 von 212 ErsteErste ... 82132172180181182183184192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.811 bis 1.820 von 2119

Bayern München

Erstellt von antibes, 13.01.2011, 08:43 Uhr · 2.118 Antworten · 124.242 Aufrufe

  1. #1811
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.444
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    - Was gibbet da nicht zu verstehen, das sind eben Deine Bauern, nicht unsre !

    - Das is ja das Problem, auch ohne Lewa sind genügend Söldner dort oder es würde halt ein anderer geshoppt

    - Tschuldigung, daß ich da nicht froh bin und frohlocke oder dem roten Gschwerl gar huldige und waie

    ...

  2.  
    Anzeige
  3. #1812
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    884
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    - Was gibbet da nicht zu verstehen, das sind eben Deine Bauern, nicht unsre !

    - Das is ja das Problem, auch ohne Lewa sind genügend Söldner dort oder es würde halt ein anderer geshoppt

    - Tschuldigung, daß ich da nicht froh bin und frohlocke oder dem roten Gschwerl gar huldige und waie

    ...
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung.

    Gruß Manni

  4. #1813
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von manni50 Beitrag anzeigen
    Die verfolgen uns hartnäckig und das ist gut so. Wir brauchen Gegner wie Dortmund.
    Ich freue mich, das Dortmund sich wieder erholt hat. Nur wo wäre Dortmund ohne Aubameyang?
    Wenn bei uns Lewandowski nicht da wäre, dann Ständen wir trotzdem ganz oben.
    Das ist aber lustig. Für "hartnäckig" ist es wohl zu spät, durch die aggressive Schwächung
    des BVB durch den FC Bayern. Wo wäre Bayern ohne ständig Weltstars zu kaufen, ohne
    immer wieder den direkten Konkurrenten der BL zu schwächen? Und davon können viele
    Vereine, von Bremen bis Mönchengladbach, ein Lied singen. In diesem Zusammenhang
    Lewandowski zu erwähnen, ist schon bemerkenswert. Fehlt nur noch Götze zu nennen,
    denn so einen Spieler haben die Dortmunder auch nicht (mehr). Alles regelkonform, alles
    erlaubt. Aber dem gekauften Glück kann ich keinen Respekt zollen. Ich weiss, andere
    kaufen und schwächen auch - nur tun sie weniger selbstgefällig und arrogant. Ich schaue
    den Profifussball nur noch, um ein wenig Spass zu haben, freue und ärgere mich sehr
    verhalten, gewinnt oder verliert mein Verein. Erfolge im Profi-Fussball kann ich nicht
    besonders ernst nehmen. Und, sorry für diese Aussage - Bayern-Fans leider auch nicht.
    Ein paar Geldaldel-Vereine in Europa, haben den Sport zum Klamauk verkommen lassen.
    So, jetzt lasse ich euch im Thema allein, sonst hallt es mir ins Ohr - "Neid, alles nur Neid!"

  5. #1814
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    884
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Das ist aber lustig. Für "hartnäckig" ist es wohl zu spät, durch die aggressive Schwächung
    des BVB durch den FC Bayern. Wo wäre Bayern ohne ständig Weltstars zu kaufen, ohne
    immer wieder den direkten Konkurrenten der BL zu schwächen? Und davon können viele
    Vereine, von Bremen bis Mönchengladbach, ein Lied singen. In diesem Zusammenhang
    Lewandowski zu erwähnen, ist schon bemerkenswert. Fehlt nur noch Götze zu nennen,
    denn so einen Spieler haben die Dortmunder auch nicht (mehr). Alles regelkonform, alles
    erlaubt. Aber dem gekauften Glück kann ich keinen Respekt zollen. Ich weiss, andere
    kaufen und schwächen auch - nur tun sie weniger selbstgefällig und arrogant.
    Vielleicht sollten wir jedes mal einen Trauergesang anstimmen, wenn wir einen guten Spieler kaufen.
    Na ja, Lewandowski haben wir nicht gekauft. Er war ablöse frei.
    Barcelona kauft gute Spieler, Real auch, in England nimmt es jetzt noch schlimmere Formen an.
    Wer keine guten Spieler kauft ist eben nur Mittelmaß.
    Übrigens, Wolfsburg hat in diesem Jahr mehr Geld ausgegeben für Transfers als Bayern.

    Aber ich verstehe schon, die machen das weniger arrogant.
    Wir dürfen Arroganz nicht mit Selbstbewusstsein verwechseln.
    Bayern hat nun mal seine Hausaufgaben gemacht.
    Das einzige was ich arrogant finde, das die Presse meint, wenn Bayern nicht das Tripple holt ist Pep gescheitert.
    Das ist Arroganz auf aller höchstem Niveau !!!

    Gruß Manni

  6. #1815
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.516
    Also ich muß mal hier ansagen, obwohl mein Zweitname Josef Bauernfeind lautet , daß mir dieses
    deutschlandweite Gelaber von der "Die kaufen oft nur, um die Konkurrenz zu schwächen und zu metzeln These"
    so langsam selber auf den Senkel geht


    Blödsinn totaler, würd ich außerdem auch mit dieser finanziellen Macht machen und die besten
    deutschen Spieler holen
    Und dieses Jahr warens außerdem nur 2 Nachwuchsspieler von der Buli, Kimmich, Kirchhoff,
    ansonsten Vidal, Costa und Coman vom Ausland .... gut eingekauft muß man außerdem zugeben,
    allesamt Treffer (mit Ausnahme Vidal vielleicht bzgl. Preis/Leistung)



    Das Problem, daß sich die Liga zu Tode langweilt droht natürlich und das wird sich noch potenzieren
    Allein die Bauern sind ab 2016 noch in der Lage, den durchgeknallten Engländern in Punkto Gehälter
    die Stirn zu bieten

    Ich erwarte auch demnächst von United allen Ernstes ein Angebot von 100 Mio. für Müller ... in Pfund,
    nicht in Euro wohlgemerkt !
    Wär auch nicht mal die Hälfte vom TV Shoppinggeld, geschweige den von den Gesamteinnahmen, schon
    der Tabellenletzte und Absteiger dort bekommt 30 Mio. mehr TV Knete als die Bauern !


    Da muß sich dringend was ändern ... aber bis die Greise beim DFB und bei der UEFA mit der üblichen Geschwindigkeit der Kontinentalverschiebung reagieren, zieht noch so mancher Sommer ins Land

    Die 50+1 Regelung in D gehört abgeschafft und international in Europa endlich ein "salary cap" eingeführt,
    die C League verkommt nämlich auch zu einer "G7" Veranstaltung


    Bei den Amis, die das "Millionärsproblem" in den 4 populären Sportarten schon vor Jahrzehnten hatten, ging
    das Ratzfatz ! ... Brot und Spiele und Spannung ist ja das Motto, das es beizubehalten galt

    Bei einem allgemeingültigen Gesamtetat von zB. 250 Mio. hätten vielleicht sogar ein Ajax oder Klappdach mal
    wieder die Chance auf ein Finale ... Die Nachwuchsabteilungen wären wieder gefragt !


    Mein Lieblingbeispiel als Folge einer solchen Regelung sind die Cleveland Cavs, NBA:
    Mit den Jungen und dem Monsterpick LBJ (der Messi des Korbballs) mutierte man binnen 24 Monaten vom
    abgeschlagenen Tabellenletzen zum Vizemeister, ebenso bei den Werbeeinnahmen

  7. #1816
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.516
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Ich erwarte auch demnächst von United allen Ernstes ein Angebot von 100 Mio. für Müller ... in Pfund,
    nicht in Euro wohlgemerkt

    Hoho, ich Wahrsager , ging ja viel schneller als erwartet ... laut einer engl. Gazette heute, offeriert Manchester den Bauern und dem "Müller spielt immer" (Zitat Lv Gaal, jetzt Trainer dort) respektive dem "Müller trifft immer" (Zitat Indy1, jetzt Trainer hier ) im nächsten Transferfenster ein Angebot über 100 Mio Pfund, also 138 Mio € ... plus 25 Mio. Jahresgehalt for Muller!

    Beim BVB will man laut Daily Mirror auch so nebenbei für Aubameyang ,allerdings nur mit "bescheidenen" 60 Mio.€, mal vorfühlen
    Aha, mit 60 Millionen fühlt die Premier League heutzutage nur mal vor

  8. #1817
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.516
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wie ich von gut informierten Greisen gehört habe, wird schon mit dem Dreierpack Suarez-Neymar-Messi verhandelt!

    Kannste vergessen den Messi, du Bauer... hab ja vermutet, die Tommies drehen jetzt finanziell kompett durch, aber gleich so fast

    Abu Dhabi/ Shanghai City (formerly known as Blues, Manchester City) scheint tatsächlich Messi von Barca
    loseisen zu wollen ... und schraubt lieber mal schon euren Pop Gladiola fest :

    http://www.sport1.de/internationaler...d-pep-gladiola

    Hab ich da richtig gelesen, 250 Mio Ablöse und 1 Million € WOCHENGEHALT ?
    Vor kurzem wurde noch befürchtet, daß irgendwann die 30 oder gar 40 Mio Jahresgehalts-Grenze in der PL geknackt würde ...


    Die haben ja dann mal "ein bissel" frisches Geld von über 600 Mio. €
    Nicht nur die 377 Kilo von den Chinamännern, sondern ca. 220 Mio.jährlich vom neuen TV Vertrag, Sky und BT, ach ja, Auslandsvermarktung kommt auch noch dazu ... sind dann grobgeschätzt 248 Mio. ... da kann sich Bayern mit max 54 Mio. dagegen in Zukunft warm anziehen


    Hab ja gesagt, alles Kohle mittlerweile beim Fußball, deshalb salary cap her, dammich

  9. #1818
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.516
    Hohoho, Klappdach !

  10. #1819
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.537


    Ein ungewöhnlicher Spieltag.
    Ich fühle mich direkt unbeschwert

  11. #1820
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    737
    ich will den Hoeneß sehen...


    NACKT - auf einem Apfelschimmel, durchs Allianz-Stadion mittraben...

Ähnliche Themen

  1. REAL vs. Bayern / 01.45 Uhr am 26.04.2012 !!!
    Von siam999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.12, 17:56
  2. Bayern wird deutsch
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 28.10.08, 16:10
  3. Bayern und Bier
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.05.08, 08:32
  4. Zwischen Bayern und Bangkok
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 23:53
  5. München-Bangkok-München für 300€ im März
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 09:02