Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 91

Aktivitäten. Was tust Du, um fit zu bleiben, gegen Bauch und Langeweile in TH?

Erstellt von Thairauch, 09.10.2018, 08:23 Uhr · 90 Antworten · 1.304 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Thairauch

    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    106

    Cool Aktivitäten. Was tust Du, um fit zu bleiben, gegen Bauch und Langeweile in TH?

    Hallo Senioren und die es werden wollen!

    Obwohl ich täglich morgens zwischen 6 und 9 Uhr aktiv bin
    habe ich in den letzten 2 Jahren fast 8 kg zugelegt.
    Schuld ist sicher auch mein reichhaltiges deutsches Frühstück mit Kaffee
    selbstgebackenem Brötchen( 1 ),Butter,Käse,Wurst,Schinken, Tomaten
    und anderem frischen Gemüse sowie
    manchmal Ei in allen Zubereitungsformen.Obst auch noch dazu.
    Dann gibt's noch 2 Thai Gerichte im Laufe des Tages.
    Getränke sind Soda oder Wasser.
    Manchmal,also nicht jeden Tag auch ein Bierchen.
    Ja ,man sitzt viel am Computer und bewegt sich bei der Hitze wenig.
    Aber ich esse insgesamt weniger als damals in D..
    Kleine Ausflüge mit dem Roller,Einkäufe und Freunde besuchen bisschen
    Gartenarbeit - mehr passiert nicht.
    Jede kleine Anstrengung --schwitzen--duschen.
    Um die Körpertemperatur zu halten brauchts ja auch keine Energie bei der Wärme.

    Was macht,esst oder trinkt Ihr ! nicht ! um Eure Gewicht hier zu halten.

    LG Thairauch





    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.409
    Zitat Zitat von Thairauch Beitrag anzeigen
    Hallo Senioren und die es werden wollen!

    Obwohl ich täglich morgens zwischen 6 und 9 Uhr aktiv bin
    habe ich in den letzten 2 Jahren fast 8 kg zugelegt.
    Schuld ist sicher auch mein reichhaltiges deutsches Frühstück mit Kaffee
    selbstgebackenem Brötchen( 1 ),Butter,Käse,Wurst,Schinken, Tomaten
    und anderem frischen Gemüse sowie
    manchmal Ei in allen Zubereitungsformen.Obst auch noch dazu.
    Dann gibt's noch 2 Thai Gerichte im Laufe des Tages.
    Getränke sind Soda oder Wasser.
    Manchmal,also nicht jeden Tag auch ein Bierchen.
    Ja ,man sitzt viel am Computer und bewegt sich bei der Hitze wenig.
    Aber ich esse insgesamt weniger als damals in D..
    Kleine Ausflüge mit dem Roller,Einkäufe und Freunde besuchen bisschen
    Gartenarbeit - mehr passiert nicht.
    Jede kleine Anstrengung --schwitzen--duschen.
    Um die Körpertemperatur zu halten brauchts ja auch keine Energie bei der Wärme.

    Was macht,esst oder trinkt Ihr ! nicht ! um Eure Gewicht hier zu halten.

    LG Thairauch





    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    Sie sind aktiv - was heißt das - bei mir heißt das dass ich jeden Tag mit den Kindern schwimmen gehe, radfahre bzw. mit den Hanteln arbeite.
    Das von Ihnen geschilderte Frühstück ist soweit ok - aber reicht für den ganzen Tag.
    Ausflüge machen mit einem Moped und Gartenarbeit ein bisschen .... das ist zu wenig.....

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    28.640
    naja, die Brötchen werden wohl eine Zuckerbombe sein,
    wäre kein Problem, wenn der auch Verbrannt wird,
    doch bei der wenigen Bewegung heisst es Aufpassen,
    dass die Bauchspeicheldrüse nicht die Insulinproduktion einstellt.

    Es fehlen die Winter, es fehlen die Sonntagsspaziergänge, es fehlt der Sport, der dafür sorgte,
    dass Nahrung in Muskelmasse umgesetzt wird.

    Auch wenn es eine ungeliebte Wahrheit an Pool Besitzer ist,
    der Pool schwimmt nicht von alleine,
    wer die lebensverlängernde Funktion des Pools bekommen will,
    muss schwimmen,
    ansonsten ist die drastische Bewegungseinschränkung nach der Übersiedlung oft nur der Auftakt,
    zur Weisheit - wer rastet - der rostet.
    Dann gehts los, die Pumpe, Schnappatmung bei Anstrengung, Fettleber usw.

    Was man am Essen verändern sollte, hängt von den Blutwerten ab,
    regelmässig einscannen, und Chart führen,
    (denn man hat keinen Hausarzt mehr, der zeitnah den nötigen Richtungswechsel einleiten kann)

    ist man gesund - Sport, aber kein Sport, wenn man nicht weiss, ob man gesund ist !!!
    wieso soll man in einen klimatisierten Fitnessraum, um dort zu schwitzen ?
    Weil man in einem nicht klimatisierten Raum bereits ohne Anstrengung schon schwitzen kann,
    und man eine unnötige Körpererhitzung beim Muskelaufbau vermeiden soll.

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    16.875
    Es ist beinahe zum verzweiflen. Der Schlüssel zu fast allem scheint -
    Bewegung.

  6. #5
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Es ist beinahe zum verzweiflen. Der Schlüssel zu fast allem scheint -
    Bewegung.
    Jups... Ich liebe Frauenbewegungen, nur rhythmisch müssen sie sein

  7. #6
    Avatar von Thairauch

    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    106
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Sie sind aktiv - was heißt das - bei mir heißt das dass ich jeden Tag mit den Kindern schwimmen gehe, radfahre bzw. mit den Hanteln arbeite.
    Das von Ihnen geschilderte Frühstück ist soweit ok - aber reicht für den ganzen Tag.
    Ausflüge machen mit einem Moped und Gartenarbeit ein bisschen .... das ist zu wenig.....
    Also mein Frühstück hat etwa 500 kcal da kann ich sicher noch eine Mahlzeit verkraften.
    Aktiv heisst bei mir jeden! Morgen 25 km mit dem Rad fahren,(etwa 25 km/h)
    Oder 5 km am Strand zügig wandern
    Oder 400m schwimmen
    Oder auf den Steinen der Mole 600 m zur Spitze kraxeln.
    Bei allem ist 10 min.Gymnastik und Dehnübungen eingebaut.
    Bei Regenwetter 30 min.Gymnastik zu Hause.
    Meine Frau ist da immer mit dabei.
    Haben jetzt auch 1 Kajak mit dem wir bei ruhiger See rauspaddeln.
    Zu Hause ist dann ausser Duschen immer noch einiges zu tun (Haus mit Garten)
    so dass ich dann gegen 9 am Frühstückstisch sitze.
    Trotzdem bleibe ich bei meinem Gewicht.

    Habe schon immer Sport getrieben,war auch mal aktiver Leichtathlet (im Alter von 12 bis 16)
    und konnte mein Gewicht ganz gut halten .
    Aber seit ich hier bin sind's nun schon 8 kg mehr.
    Wollte mich schon im Fitness Studio anmelden,da ist es ja kühl
    und man schwitzt nicht so sehr.
    Wenn ich meine Semmeln selber backe oder Wurst und Schinken herstelle
    sind das auch bis 3 Stunden Aktivität.Halt nur 3-4 mal im Monat.

    LG Thairauch





    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    17.776
    Ein großes Problem ist der versteckte Zucker im vermeintlich so gesunden thailändischen Essen.

  9. #8
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    22.230
    das effektivste für Dich wäre mit Gewichten zu arbeiten um den Grundumsatz zu erhöhen. Ansonsten ist die Art und Dauer Deiner Bewegugnen schon ok, aber von der Länge und Intensität her zu kurz um zu effektiver Verbrennung von überflüssigen Depots zu gelangen.

    mach besser 2 bis 3x die Woche Sport wo Du mindestens zwei Stunden Fahrrad fährst, oder 5-10km läufst, oder 3-5km schwimmst, oder den 600m Berg 3x rauf und runter, oder intensives Hanteltraining mit für Dich hohen Gewichten.Das bringt wesentlich mehr als Dein tägliches Bewegungsprogramm.


    oder, ne junge Geliebte, die gern tanzen geht und Dich nachts auch fordert, das funktioniert auch ganz prächtig.

  10. #9
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.409
    Zitat Zitat von Thairauch Beitrag anzeigen
    Also mein Frühstück hat etwa 500 kcal da kann ich sicher noch eine Mahlzeit verkraften.
    Aktiv heisst bei mir jeden! Morgen 25 km mit dem Rad fahren,(etwa 25 km/h)
    Oder 5 km am Strand zügig wandern
    Oder 400m schwimmen
    Oder auf den Steinen der Mole 600 m zur Spitze kraxeln.
    Bei allem ist 10 min.Gymnastik und Dehnübungen eingebaut.
    Bei Regenwetter 30 min.Gymnastik zu Hause.
    Meine Frau ist da immer mit dabei.
    Haben jetzt auch 1 Kajak mit dem wir bei ruhiger See rauspaddeln.
    Zu Hause ist dann ausser Duschen immer noch einiges zu tun (Haus mit Garten)
    so dass ich dann gegen 9 am Frühstückstisch sitze.
    Trotzdem bleibe ich bei meinem Gewicht.

    Habe schon immer Sport getrieben,war auch mal aktiver Leichtathlet (im Alter von 12 bis 16)
    und konnte mein Gewicht ganz gut halten .
    Aber seit ich hier bin sind's nun schon 8 kg mehr.
    Wollte mich schon im Fitness Studio anmelden,da ist es ja kühl
    und man schwitzt nicht so sehr.
    Wenn ich meine Semmeln selber backe oder Wurst und Schinken herstelle
    sind das auch bis 3 Stunden Aktivität.Halt nur 3-4 mal im Monat.

    LG Thairauch





    Man lebt ruhiger, wenn man nicht alles sagt was man weiß, nicht alles glaubt, was man hört und über den Rest einfach nur lächelt.
    Sehr gute Aktivitäten - ich würde noch Hanteltraining - Krafttraining dazunehmen- eine Stunde mindestens - wegen des Körpergewichts - vielleicht Kohlehydrate meiden - und Zucker - ganz wichtig Zucker ganz weg.

  11. #10
    Avatar von pani

    Registriert seit
    27.04.2015
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Es ist beinahe zum verzweiflen. Der Schlüssel zu fast allem scheint -
    Bewegung.
    Nicht unbedingt, ich bewege mich im LOS nicht mehr als in D, auch betreibe ich bis auf einen morgendlichen Spaziergang zum Meer ca. 2 km hin und zurück und 15 Minuten schwimmen keinen weiteren Sport.

    Trotzdem halte ich mein Gewicht. Alledings esse ich zum Frühstück hauptsächlich Obst und nur sehr selten Brot. Am späten Nachmittag gibt es dann ein Thaigericht.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 11 jährigen Sohn nach D/Was ist in TH zu tun?
    Von MikeRay im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.04, 17:51
  2. Fragen zum Sprachvisum (1 Jahr um Deutsch zu lernen)
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.04, 13:26
  3. Was ist bei der Einreise zu berücksichtigen ?
    Von BenHur im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.04, 21:32
  4. SAT 1 - Was guks du - Thai-verriss
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.04, 12:52
  5. Was hat das mit Thailand zu tun?
    Von Iffi im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.03, 12:52