Seite 9 von 64 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 639

2. Bundesliga 12/13

Erstellt von Dieter1, 12.05.2012, 15:33 Uhr · 638 Antworten · 28.185 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Juergen Klopp:

    Ich bin nicht dafür, dass das Spiel wiederholt wird.
    Denn das, was in Düsseldorf passiert ist, war eine andere Geschichte als das, was beispielsweise schon mal in Berlin oder Frankfurt vorgefallen ist.
    Das Stürmen des Platzes war zwar absolut falsch, aber nicht wirklich gefährlich.“


    2009 hatten Hertha-Fans im eigenen Stadion den Platz gestürmt und mit Eisenstangen bewaffnet die Ersatzbänke zertrümmert. 2011 rannten Fans der abstiegsbedrohten Eintracht auf den Platz. Im Gegensatz zu diesen beiden Fällen ging es den Fans in Düsseldorf allerdings nur darum, die Bundesliga-Rückkehr nach 15 Jahren Abstinenz zu feiern.

    Dortmund-Trainer Jürgen Klopp ist gegen ein Wiederholungsspiel nach Relegations-Skandal - Bundesliga

    Zumindestens im TV konnte ich auch keine "kreidebleichen" und von "Todesangst" gezeichneten Hertha-Spieler ausmachen.
    Gut, vielleicht sind die vor der den letzten 90 Sekunden noch mal durch die Maske.
    Waere auch eine Erklaerung, warum es so lange dauerte, bis die wieder auf dem Platz waren.


  2.  
    Anzeige
  3. #82
    antibes
    Avatar von antibes
    Die Hertha möchte mit allen Mitteln ihre selbst verschuldete, verkorkste Saison retten.
    Waren nicht die Bengalfeuer von Herthafans gezündet worden?

    Die sollten einmal in der 2. Liga Demut üben, ihren Sportchef kicken und sich auf den Wiederaufstieg konzentrieren, als auf einen Sonntagsschuss im erneuten Relegationsspiel zu hoffen.

  4. #83
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Die Hertha möchte mit allen Mitteln ihre selbst verschuldete, verkorkste Saison retten. ... .
    Egal wie entschieden wird: an dem "Gewinner" kleben Makel.
    Die Idee beide Clubs in der 2.Liga zu belassen und dafuer den Letzten der diesjaehrigen 1.Bundesliga spielen zu lassen faende ich reizvoll und gerecht

  5. #84
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    @strike und @antibes,

    ihr habt es anscheinend genauso wenig verstanden wie der mir nur bis zum heutigen Tag sympathische Klopp.

    Es ist völlig egal, ob vor Freunde oder um Randale zumachen ein Platz gestürmt wird. Das Spiel war nicht abgepfiffen. Beim Abstoss wird NIE gepfiffen. Das sind alles Schutzbehauptung der Düsseldorfer Sicherheitsorgane und des Vereins Fortuna, um von ihrem totalen Versagen abzulenken. Das scheint aber in diesen Breiten Tradition zu sein, siehe Loveparade Duisburg.
    Die Verantwortlichen von Düsseldorf haben die Zuschauer vor Beendigung des Spieles in den Innenraum gelassen(war das vielleicht kalkulierte Absicht?). Wo gibt's denn so was??? Merkwürdig nur, dass beim Stand von 2:2 die Tore geöffnet wurden. Das habe ich ja selber gesehen und konnte ja auch im Fernseher beobachtet werden. Übrigens, unsere Taschen und Rucksäcke wurden NICHT kontrolliert.

    Danach kann definitiv nicht mehr von einem regulären Spiel gesprochen werden. Der irreguläre Einfluss von aussen war immens. Und dabei spielt es nun wirklich keine Rolle, ob noch 20 Minuten oder 90 Sekunden gespielt werden müssen. Vom Zustand des Feldes mal ganz abgesehen. Was wäre überhaupt passiert, wenn Fortuna einen Elfmeter bekommen hätte, wie hätten sie den diesen ausführen wollen oder wenn Hertha noch ein Tor geschossen hätte? Eckfahnen, ein MUSS, waren auch weg.

    Wenn der DFB, nach seinem Regelwerk handeln würde, dann MUSS das Spiel 2:0 für Hertha gewertet werden, ob nun gerecht oder nicht. Über ein Wiederholungsspiel brauchen wir da gar nicht reden.

    Wie ich aber den DFB kenne, wird es natürlich kein Wiederholungsspiel geben, da ja die Hertha wieder rausgekommen ist.
    Wieder ein sehr großer Fehler unser Verantwortlichen. Jeder andere Präsident oder Manager hätte die Spieler nicht mehr rausgelassen, ob vor Angst oder das der Platz nicht mehr bespielbar sei bzw. der nicht mehr dem Regelwerk entspricht. Ganz Schlaue hätten in der Kabine gleich einen Mitspieler ein Veilchen gekloppt und gesagt, dass waren Altbierdorfer.

    Ach so, als Fan egal welcher Mannschaft würde ich Herrn Klopp persönlich nehmen. Beim Stand von 1:0 gegen Dortmund würde ich sofort das Spielfeld stürmen, vor Freude versteht sich. Bin mal gespannt wie der Klopp das findet. Der Mann ist bei mir durch.

    Morgen Abend wissen wir mehr.

  6. #85
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Waren nicht die Bengalfeuer von Herthafans gezündet worden?
    Auf den online verfuegbaren Bildern der Nachrichtenagenturen sieht man Feuer immer vor dem Herthablock?

    Der Klub, dessen Fans fuer die wohl spielentscheidende Unterbrechung nach Herthas 2:2 Ausgleich verantwortlich waren, sollte gerechterweise den Nachteil ernten.

    Welcher war das? Ich habe das Spiel nicht gesehen und die diesbezueglichen Infos im Netz sind duerftig.

  7. #86
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Auf den online verfuegbaren Bildern der Nachrichtenagenturen sieht man Feuer immer vor dem Herthablock?

    Der Klub, dessen Fans fuer die wohl spielentscheidende Unterbrechung nach Herthas 2:2 Ausgleich verantwortlich waren, sollte gerechterweise den Nachteil ernten.

    Welcher war das? Ich habe das Spiel nicht gesehen und die diesbezueglichen Infos im Netz sind duerftig.
    Nach dem die Düsseldorfer in der 59. Minute das 2:1 geschossen hatte, wurden von allen beiden Seiten Bengalis gezündet. Siehe eines meiner eingestellten Fotos. Dort kann man sehr gut erkennen, dass es auch Lichterloh auf der Düsseldorfer Seite zur Sache gegangen ist. Dieser Fakt wird auch nicht von offizieller Seite abgestritten, aber natürlich nicht so häufig erwähnt.
    Aus dem Herthablock wurden auch Raketen bzw. Feuerwerkskörper auf das Spielfeld geworfen. Daraus resultierte die Unterbrechung und war der Grund für die Nachspielzeit.

  8. #87
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    *
    Nur damit kein falscher Eindruck entsteht: ich habe Hertha die Daumen gedrueckt.
    Und am Ende ist es mir wirklich voellig wurscht, wer jetzt wo spielt.

    Auf eines wollte ich allerdings aufmerksam machen: meines Wissens kann der Schiedsrichter die komplette angezeigte Nachspielzeit spielen lassen, muss es aber nicht.
    Und weil wir beim "haette, wenn und aber" sind: wenn der Schiedsrichter nun regulaer 90 Sekunden zu frueh abgepfiffen haette, also genau nach den 05:25 statt der angezeigten 7 Minuten?

    Ich verstehe schon den Frust und weiss ja seit letzter Woche (ManCity) dass in 90 Sekunden einer Nachspielzeit auch 2 Tore fallen koennen und eine Meisterschaft gewonnen werden kann.
    Aber wieviele "haette, wenn und aber" waehrend der BL-Saison gab es, wieviel davon "haette, wenn und aber" am Ende die komplette Tabelle durcheinander gewirbelt?

    Und nochmal: egal wer letzten Endes in der 2.BL spielen darf, die Welt geht bei keinem der beiden unter.

    :frieden:

  9. #88
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    ... Aus dem Herthablock wurden auch Raketen bzw. Feuerwerkskörper auf das Spielfeld geworfen. Daraus resultierte die Unterbrechung und war der Grund für die Nachspielzeit.
    Bildmaterial aus dem SPIEGEL:









    Auf der "anderen" Seite waren im TV lediglich ein paar Bengalos im Duesseldorfer Block zu sehen.

  10. #89
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.463
    Ohne Belege.
    Nachspielzei waren 7 Minuten.
    Bei Stürmung des Platzes waren 6 Minuten gespielt.
    Der Stadionsprecher kündigte fälschlicherweise 2 weitere Minuten an.
    Nach Wiederanpfiff wurden ca. 1,5 Minuten gespielt.
    Komplette Nachspielzeit 7,5 Minuten.

  11. #90
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...meines Wissens kann der Schoiedsrichter die komplette angezeigte Nachspielzeit spielen lassen, muss es aber nicht.
    ...
    Genau das ist das Problem, das Wissen ist nicht korrekt. Es muss die angezeigte Zeit zu Ende gespielt werden.
    Strike, um es klarzustellen, ich möchte kein Wiederholungsspiel und auch kein Mitleid, da die Hertha es nicht verdient hat drin zubleiben, aber NICHT wegen des Platzsturmes.

    Wie oben beschrieben, dann können ja nun alle anfangen und auf das Feld rennen. DARUM geht's mir jetzt und nicht um Hertha.

    Die Düsseldorfer Verantwortliche haben versagt und eben nicht andere!
    Mein Vorschlag:
    Spiel wird gewertet und Düsseldorf darf 17 Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen.

Seite 9 von 64 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Bundesliga 2011/2012
    Von antibes im Forum Sport
    Antworten: 904
    Letzter Beitrag: 15.05.12, 22:56
  2. Bundesliga Rückrunde
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 21:25
  3. Bundesliga auf Phuket?
    Von Oliver im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.06, 10:55
  4. Bundesliga -Tipp
    Von natong im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.02, 22:54