Seite 43 von 64 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 639

2. Bundesliga 12/13

Erstellt von Dieter1, 12.05.2012, 15:33 Uhr · 638 Antworten · 28.258 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Lok Leipzig hat mitunter die schlimmsten Fans der 4. Liga Nord.
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Rot-Weiß Essen gehört schon längst wieder in die 2. Liga.
    Dir ist schon bekannt, dass die Essener Fans sehr gut mit den Lok Fans vergleichbar sind oder?

    Nichtsdestotrotz gehören sowohl RWE, als auch Lok in die 2.Liga und Red Bull gehört verboten.

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das ist nicht ganz richtig. Das neue Stadion von RWE fasst in der jetzigen Fassung 20.000 Zuschauer. In einer dritten Stufe kann es bis 35.000 Zuschauer ausgebaut werden.
    Architektur — Ein Stadion für Essen!
    Rot Weiss Essen mit Red Bull Irgendwas zu vergleichen ist aber auch sehr realitätsfremd, aber das weißt du sicher auch selbst und willst nur provozieren.

  4. #423
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Dir ist schon bekannt, dass die Essener Fans sehr gut mit den Lok Fans vergleichbar sind oder?

    Nichtsdestotrotz gehören sowohl RWE, als auch Lok in die 2.Liga und Red Bull gehört verboten.
    Lok Leipzig hat dieses Element in sich, das weitere Höhenflüge verhindert und die derzeite Ruhe im Vorstand dürfte nur ein kleines Spätsommerintermezzo sein. Beim Stadtderby gegen RB Leipzig wurden ausschließlich Lok Leipzig Randalierer verhaftet. Das sagt schon alles. Viele der heutigen RB-Fans waren vorher die von Lok Leipzig und hatten die Nase von diesen Chaoten gestrichen voll.
    Und verbieten............ ?

  5. #424
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Rot Weiss Essen mit Red Bull Irgendwas zu vergleichen ist aber auch sehr realitätsfremd, aber das weißt du sicher auch selbst und willst nur provozieren.
    Wenn du meinen Beitrag etwas genauer ließt, wirst du feststellen, dass der frei von Provokation ist. Der Vergleich bezieht sich ausschließlich auf die Aussage vom @schimi
    Zitat von schimi , also auf das Stadion eines Viertligisten.
    Weshalb hat Leipzig eigentlich ein Stadion in das mehr als 20.000 passen? Ist das noch wegen "blühende Landschaften" und von meinen Steuergeldern finanziert?
    Im Westen gibt es meines Wissens nach auch gar kein Stadion bei einem Viertligisten das diese Kapazität hätte, wahrscheinlich sogar weltweit einmalig, was die euch dort hingebaut haben.

  6. #425
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Beim Stadtderby gegen RB Leipzig wurden ausschließlich Lok Leipzig Randalierer verhaftet.
    Natürlich, Retortenclubs haben keine Hooligans.

    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Viele der heutigen RB-Fans waren vorher die von Lok Leipzig und hatten die Nase von diesen Chaoten gestrichen voll.
    Es gibt keine Red Bull Fans, das ist Event Publikum, bitte keine echten Fans beleidigen

  7. #426
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Auch die Kickers aus Offenbach zeigen Flagge gegen Red Bull:

    RB Leipzig: Fanproteste verhindern Testkick | Fußball - Regionalliga | RevierSport online

  8. #427
    antibes
    Avatar von antibes
    Da siehst du erst wie die ehemals lange Erfolglosigkeit der Offenbacher, verbunden mit Neid auf die Chancen von Red Bull, die Sicht auf die eigenen Probleme versperrt.

    Machtkampf beim OFC - Kickers Offenbach - Thema - Seite 1 - transfermarkt.de

    Wenn ich schon die Story von den "Traditionsclubs" höre. Was ist Tradition im Fussball?

    Jeder Fußballclub hat Sponsoren und die ermöglichen in erster Linie den Zukauf von interessanten Spieler.
    Fußball ohne Geld gibt es in den oberen Ligen nicht.
    Ihr habt doch die Schauinsland-Reisen als Sponsor.
    Ist klar dass die nicht so viel Kohle in eine Mannschaft stecken können wie Red Bull.

    Sich nur auf einen Zeitraum als "Tradition" zu beschränken halte ich für verfehlt.
    Dann müssten z.B. im Tennis immer noch Borg und Athur Ashe spielen und die neuen Spieler dürften gar nicht antreten..
    Die Zeiten ändern sich und das ist gut so.

  9. #428
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Die Frage habe ich mir schon oft gestellt: warum haengt man an einem Verein?
    Beim FCK haben damals, als ich Fan dieses Vereines wurde, noch Buben aus dem Umfeld gespielt und die Namen waren alle merk- und aussprechbar.

    Heute ist das eher die Ausnahme und die lokale Herkunft wird explizit erwaehnt.
    Was laesst mich also dennoch weiter mit dieser Truppe mitfiebern - Nostalgie, die Nennung des Begriffes Kaiserslautern?



    Als Bayern Fan stellt man sich natuerlich die Frage schon laenger nicht mehr, gelle?

  10. #429
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Wenn ich schon die Story von den "Traditionsclubs" höre. Was ist Tradition im Fussball?
    Tradition ist etwas sehr wichtiges. Würde es nur noch Retortenclubs geben, wäre die Stimmung in den Stadien ungefähr so gut, wie beim Hallenhalma...oder halt bei Red Bull
    Die Mehrheit der Fans steht solchen Vereinen zumindest sehr skeptisch gegenüber, die organisierten Fans sind nahezu zu 100% gegen solche Missgebilde.

    Natürlich geht es um Geld im Fussball, das ist jedem klar. Allerdings geht es zu weit, wenn irgendwelche Milliardäre sich aus Langeweile Spielzeuge suchen und diese ohne den üblichen Weg der langjährigen Entwicklung mit Geld nach oben puschen.
    Ich kenne keinen echten Fussball Fan, den diese Retortenvereine nicht ein Dorn im Auge sind, die Proteste haben schon ihre Gründe und es wird hoffentlich so weitergehen.


    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Frage habe ich mir schon oft gestellt: warum haengt man an einem Verein?
    Meistens wird der Verein "vererbt", man wird irgendwann von Vater, Grossvater oder Onkel mit ins Stadion genommen.
    Gut, bei meinem Vater ging der Plan schief, er ist Bayern Fan und nahm mich mit zu einem Freundschaftsspiel beim MSV.
    Danach wollte ich öfters zum MSV, was für meinen Vater ok war. Dann spielten wir im Pokal gegen die Kickers aus Offenbach, 2 legendäre Spiele mit ordentlich Zunder auf Platz und Rängen.

    Das war der Zeitpunkt, wo ich vom MSV infiziert wurde und mein Vater das nachsehen hatte

  11. #430
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Meistens wird der Verein "vererbt", man wird irgendwann von Vater, Grossvater oder Onkel mit ins Stadion genommen.
    So isses, mein Onkel hat mich als ganz kleinen Butje mit ins alte Volksparkstadion genommen. Seitdem bin ich infiziert und habe die Rautensucht. Früher als Kiddie war ich zusätzlich noch oft am Millerntor und habe bei den Pauli Spielen Flaschen gesammelt um mein Taschengeld aufzubessern(Rekordergebnis 14 D-Mark!). Kein Witz-damals wurde das Bier im Stadion noch in Flaschen ausgegeben

    Auch wenn die Stimmung damals am Millerntor noch richtig geil war, dieser Verein hat mich emotional kalt gelassen. Ich habe seit den siebziger Jahren nur ganz, ganz wenige HSV Heimspiele nicht gesehen. Früher war ich auch überall Away dabei. Als ich ca. 12 Jahre alt war, sagte ein älterer Freund mal zu mir: "Uwe, es gibt auch noch Dinge im Leben als den HSV." Ich dachte damals nur: Was zum Teufel meint er damit?

    Nun gut, wenige Zeit später merkte ich, dass er Recht hatte. Es kamen andere "Dinge" in mein Leben hinein, aber der HSV ist trotzdem immer wichtig geblieben. Klar, ich akzeptiere auch Fans, die sich einen Erfolgsverein selber ausgesucht haben(wie nett von mir), aber die meisten dieser Fans können nicht so an ihren Vereinen hängen, wie die "beknackten", die sich das Fan-Sein nicht ausgesucht haben.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS. Mich würde mal wirklich ernsthaft interessieren,wie, wann und warum die hier anwesenden Bayern Fans zu ihrem Fan-Dasein gekommen sind.

Seite 43 von 64 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1. Bundesliga 2011/2012
    Von antibes im Forum Sport
    Antworten: 904
    Letzter Beitrag: 15.05.12, 22:56
  2. Bundesliga Rückrunde
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.09, 21:25
  3. Bundesliga auf Phuket?
    Von Oliver im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.06, 10:55
  4. Bundesliga -Tipp
    Von natong im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.02, 22:54