Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Was zum Teufel......

Erstellt von Simmi, 30.01.2003, 21:59 Uhr · 14 Antworten · 798 Aufrufe

  1. #11
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Was zum Teufel......

    @woody:

    Ich kann zwar nicht sagen, was "Thaisanuk" ausdrücken wollte, aber eine Erinnerung aus meiner Kindheit:

    Ist 37 Jahre her und ich war damals in der 4. Klasse der Volksschule. So hieß bei uns in Bayern die heutige Grundschule.

    Und da hatten wir einen Lehrer, der kriegsbedingt mit einem Holzbein humpelte. Und in jeder zweiten Unterrichtsstunde ( wir hatten ihn nur zweimal pro Woche ) schimpfte er über die Italiener, weil sie unsere Verbündeten gewesen wären, aber nix getaugt hätten und vor allem die Fronten gewechselt haben, als es ihnen opportun erschien. Er hatte einen gewaltigen Hass auf die Italiener. Uns Kinder hatte das aber nicht beeindruckt, da uns weder der 2. Weltkrieg interessierte noch waren uns damals Ausland und Ausländer bekannt!

    Es ergab sich dann etwa ein Jahr später, dass ich erstmals mit meinen Eltern Italien erleben durfte, zum ersten Mal das Meer sah, zum ersten Mal eine Pizza aß. Seitdem bin ich großer Fan unserer südlichen (fast-)Nachbarn und oft und gerne in Italien gewesen.

    Gruß, Nelson

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Was zum Teufel......

    @Jinjok:

    Er hat den US-Amerikanern erstmals den blinden Gehorsam in Kriegsabenteuer für Macht und Wirtschaftvorteile der USA, welches unschuldigen Menschen ihr Leben kosten wird, verweigert.
    Ich kanns einfach nicht glauben, dass man so schnell vergisst, wer vor gut 10 Jahren aus den von Dir genannten Gründen Kuwait überfallen hat und keinerlei Rücksicht auf das Leben unschuldiger Menschen genommen hat!

    Und ich kanns auch nicht glauben, dass man es akzeptiert, dass Massenvernichtungsmittel wie "Antrax" etc. tonnenweise weiterhin in der Hand eines Diktators sind!

    Und ich sag es ganz deutlich: Ich kann es nicht glauben, dass aufgrund ideologischer Denkweise alles und sämtliches gutgeredet wird, was den US-Amerikanern schaden könnte! Das hat nämlich mit Sachlichkeit absolut nix mehr zu tun!

    Gruß, Nelson

  4. #13
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Was zum Teufel......

    Nelson,

    wer hat den das Zeug geliefert, schon vergessen? Es waren die Amis und Co. Vor ein Jahr war der Irak laut CIA und Kongress der Irak keine Bedrohung.
    Ähm, nur als Info.



  5. #14
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Was zum Teufel......

    @ Nelson
    Massenvernichtungswaffen besitzen viele Länder heutzutage. Das Gedächtnis der Welt vergißt aber nicht, wer auf dieser Welt Atombomben und Agent Orange auf unschuldige Zivilisten abgeworfen hat und wer Krankheitskeime für die Kriegsführung erst entwickelt hat. Und nun macht der Saulus aus sich selbst den Paulus und will nun die Welt retten.
    Jinjok

  6. #15
    woody
    Avatar von woody

    Re: Was zum Teufel......

    @Nelson

    Ich bin 1956 eigeschult worden, auch bei uns in Hessen war es die Volksschule.
    Und auch ich hatte Lehrer, die trotz der verheerenden Folgen des Krieges nicht in der Lage waren, zu erkennen, wer das alles zu verantworten hatte.

    Aber ich kann mir schwer vorstellen, das jüngere Leute solche dummen Sprüche heute noch kritik- und hirnlos nachplappern.

    Deshalb hoffe ich, dass ich Thaisanuk falsch verstanden habe.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Der Teufel im Computer
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.09, 18:10
  2. Kha und Khrap - Auf Teufel komm raus?
    Von Khun Sung im Forum Treffpunkt
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.12.05, 15:26