Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 119

Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

Erstellt von Samuianer, 10.06.2009, 13:07 Uhr · 118 Antworten · 4.640 Aufrufe

  1. #11
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Lungkau hat vollkommen recht, die Zeiten haben sich innerhalb von einem halben Jahr in Deutschland drastisch geändert.
    Deutschland wird (nicht nur, aber auch) durch die 'Finanzkrise' von unseren Politikern in Richtung Billiglohn Land geprügelt. Die Umverteilung von unten nach oben tut ein übriges.
    Gruß

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Zitat Zitat von Samuianer",p="735095
    "Lohnsklave" sagt doch Alles - hinhalten, stillhalten, Fresse halten!
    Solange sich 30 Leute für einen 8 Euro-brutto Job bewerben(müssen) bleibt das auch so....

  4. #13
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Dieter1 und Samuianer, die Welt besteht nicht nur aus Chefs, denn auch Chefs oder Leute die denken etwas Besseres zu sein, brauchen Mitarbeiter um überhaupt etwas geregelt zu bekommen. Es ist aber einfach nur traurig, das dass Recht auf korrekte Bezahlung und Behandlung wofür Gewerkschaften lange gekämpft haben mittlerweile unaufhörlich dahinsiecht.

    Euere Beiträge sehe ich daher als makaberen Witz, dem zugleich jegliche Realität fehlt an. Außerdem verhöhnt er alle ehrlichen und fleißigen Menschen die noch einen Funken Anstand haben und in so eine Situation geraten sind. Ich habe das Glück noch eine relativ sichere Arbeit zu haben, realisiere jedoch wie schnell man heutzutage abstürzen kann.

  5. #14
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Ist nur komisch - eine Reinigungkraft verdient bei einer Reinigungsfirma ca. 6 Euro. Eine Reinigungskraft z.b. Im Kindergarten (direkt dort angestellt) verdient 8,50 Euro. Eine Reinigungskraft die direkt im Privathaushalt putzt und mehrere Stellen hat (somit muss sie flexibel sein und beweglich) bekommt du nicht unter 12,50 Euro.

    Ich denke das ist in allen Bereichen so.

    Ein Bekannten von mir sucht eine kaufmännische Fachkraft um ein Projekt realiesieren zu können. Allerdings sind Englichkenntnisse in Schrift und Sprache zu 100% erforderlich. Diese Job ist auf 4 Monate begrenzt. Normalerweise verdient solch eine Fachkraft ca. 6500 Euro brutte im Monat. Da der Job begrenzt ist auf 4 Monate findet er niemanden der diesen Job überhaupt will. Also bleibt nur ein Freiberufler bzw. einer von der Zeitarbeitsfirma. Die Zeitarbeitsfirma verlangt 15000 Euro pro Monat. Der Freiberufler 20000 Euro pro Monat.

    Ich hätte den Job übernommen, aber es scheitert bei mir am Englichen.

    Ich habe auch gestern einen Bericht im Fernseh über die Mitarbeiter von Karstatt gesehen. Eine der klassischen Aussagen war. Als ich vor 20 Jahren dort angefangen habe hies es - wenn du 5 Jahre im Boot bist, dann hast du einen Job für das Leben.
    Und genau darin liegt das Problem - du musst dich auf Jobs auf Zeit einstellen. Dich ich Jobpausen weiterbilden. Dann kannst du auch das Geld verlangen und die Leerzeiten zu überbrücken.
    Wer das nicht will oder kann, hat die A.rschkarte gezogen.

  6. #15
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Zitat Zitat von ernte",p="735117
    Dich ich Jobpausen weiterbilden. Dann kannst du auch das Geld verlangen. Wer das nicht will oder kann, hat die A.rschkarte gezogen.
    OK. Weiterbilden, weiterbilden, wei[fade:a006c9523c]terbilden[/fade:a006c9523c]...
    Und Geld verlangen kann ich immer.
    Ob ich es aber bekomme??
    Und u.U. wirste arbeitsloser Akademiker. Oder noch schlimmer arbeitsloser Chef. ;-D
    Geht ja alles ganz schnell heute.

    Ansonsten halte ich es mit @Lungkau.

    Zitat Zitat von Lungkau",p="735111
    Dieter1 und Samuianer, die Welt besteht nicht nur aus Chefs, denn auch Chefs oder Leute die denken etwas Besseres zu sein, brauchen Mitarbeiter um überhaupt etwas geregelt zu bekommen.
    Wäre doch geil: Chef 1.Klasse, Chef 2.Klasse, Chef 3.Klasse.
    Ab Chef 5.Klasse müssen alle Chefs wieder an die Drehbank!
    Euere Beiträge sehe ich daher als makaberen Witz, dem zugleich jegliche Realität fehlt an. Außerdem verhöhnt er alle ehrlichen und fleißigen Menschen die noch einen Funken Anstand haben und in so eine Situation geraten sind..
    So sieht´s aus.

  7. #16
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Man könnte den Verkäufern und Reinigungskräften im Kaufhaus auch 20 €/Std zahlen oder 30 €, bloß dann kannste die Bude gleich dichtmachen.

  8. #17
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Reinemache Frau in McDonalds ca. 3.50 €. Was braucht sie mehr?

  9. #18
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="735141
    Man könnte den Verkäufern und Reinigungskräften im Kaufhaus auch 20 €/Std zahlen oder 30 €, bloß dann kannste die Bude gleich dichtmachen.
    Vielleicht reicht ja auch die Hälfte und der Verzicht auf immer wieder neuen Marmor und horrende Mieten/qm?

    Zuerst sollten immer die Menschen kommen und erst danach das Design.

  10. #19
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Zitat Zitat von antibes",p="735144
    Reinemache Frau in McDonalds ca. 3.50 €. Was braucht sie mehr?
    Kostenlose Tranquilizer oder 'ne tägl. Flasche Wodka nach Feierabend.

  11. #20
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Zum aktuellen Thema "Kaufhauspleite"

    Pleite gegangen ist Karstadt, weil die Kosten höher waren, als der Gewinn.

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. weiss jemand was von aktuellen Unruhen in BKK??
    Von Kuki im Forum Thailand News
    Antworten: 573
    Letzter Beitrag: 07.05.10, 16:39
  2. Ein gutes Dokument zur aktuellen Politik
    Von Armin im Forum Thailand News
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.03.08, 15:57
  3. welche aktuellen Codecs.
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.07, 09:39
  4. Sammlung der aktuellen Webcams!!
    Von Marathonmann im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.09.06, 08:26