Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 67

Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

Erstellt von Illuminati, 30.07.2006, 06:58 Uhr · 66 Antworten · 3.822 Aufrufe

  1. #31
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Bin ich doch ganz deiner Meinung, Lamai, der hohe Ölpreis hat seine gutsten Seiten. Was besseres kann der Menscheit heutzutage nicht passieren. Und wenn du dir kein Auto mehr leistest ist das völlig OK!!Bleibt mehr Sprit für mich.
    Ich will mir dieses Jahr vielleicht noch nen 12Zylinder Chrysler zulegen, um das Ende der Welt zu beschleunigen.

    Gruß

    Gerd

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von Tana",p="378193
    Bin ich doch ganz deiner Meinung, Lamai, der hohe Ölpreis hat seine gutsten Seiten. Was besseres kann der Menscheit heutzutage nicht passieren. Und wenn du dir kein Auto mehr leistest ist das völlig OK!!Bleibt mehr Sprit für mich.
    Ich will mir dieses Jahr vielleicht noch nen 12Zylinder Chrysler zulegen, um das Ende der Welt zu beschleunigen.

    Gruß

    Gerd
    Hier in Berlin macht Autofahren keinen Sinn mehr, ist hier alles Dauerbaustelle und das wird auch so bleiben. Überall lauern die Knöllchenschreiber, letztes Jahr wurde mein Auto zweimal abgeschleppt, Kosten 300 €. Ist einfach nur noch nervig hier mit Auto.

  4. #33
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von Stefan",p="378191
    Goldpreis und der Dow Jones Index verlaufen seit mehreren Jahren einträchtig ...Jungs informiert euch einfach mal richtig..ist doch nicht so schwierig...........
    Das ist definitiv Dein Fach. Lass mal hoehren :-).

  5. #34
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Wenn ich mir die Kurven vom Goldpreis und des Dow Jones der letzten 10 Jahre ansehe, kann ich keinen Gleichlauf erkennen, im Gegenteil.

    Gruß
    AlHash

  6. #35
    schiene
    Avatar von schiene

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Am besten in Grundstücke investieren.Für das Erste, was wir vor 5 Jahren gekauft haben bieten jetzt schon Einheimischen den dreifachen Preis.Im Februar 2006 haben wir ein zweites gekauft.Ein Holländer(mit einer Thai verheiratet) bietet schon den vierfachen Preis für das kleinere.Muß natürlich dazusagen das wir beide Grundstücke (2800m² und 1900m²)sehr billig bekommen haben :bravo: .Lage im Isan bei Prakohnchai.
    Könnt ja auch mal meine neue Hompage besuchen

  7. #36
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Das mit der neuen Homepage erwaehnst Du aber sehr oft :-).

  8. #37
    schiene
    Avatar von schiene

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Da musst du dich irren,ich habe sie erst gestern eröffnet.
    oder sollte ich mich irren?
    Na egal,hat sie dir denn gefallen?

  9. #38
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Hab noch nich geschaut :-).

  10. #39
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Weltmacht USA - für mich sind die USA längst keine Weltmacht mehr - wirtschaftlich wurde dies bereits geklärt - militärisch :???: , sie haben sehr gutes Waffenarsenal, aber was hat es gebracht .

    Nach dem zweiten Weltkrieg, mußten die USA in jedem Konflikt klein beigeben. Der Irak wird ein weiteres Beispiel werden. Über die Welt verstreut findet man überall kleine amerikanische Stützpunkte, aber was können diese bewirken :???: . Gegenüber Ländern wie Nordkorea
    können sie bereits nichts mehr bewirken (viele andere Länder werden folgen oder tuen dies bereits).
    Politisch ist die USA ein Elefant im Porzellanladen, Krisen oder Änderungen im Weltgeschehen werden nicht mehr rechtzeitig erkannt (z.B. Zusammenbruch der UDSSR), geschweige denn gemeistert (internationaler Terrorismus). Spätestens die New Orleanskatastrophe zeigte die Hilflosigkeit des Giganten.

    Nur durch die Organisation internationaler Unordnung, schüren von Konflikten und Unsicherheit können Sie bis dato ihren weltpolitischen Einfluß geltend machen.

    Sie beschützt nicht, sondern kontrolliert um ihre weltweite Hegomoniestellung nicht zu verlieren.
    (Ein Beispiel ist die starke Präsens im arabischen Raum - nein nicht die USA sind von dem Öl dort abhängig (den reichen Nigeria, Mexiko, Venezuela etc.) sondern der Rest der Welt)

    Die Ohnmacht der USA wird von Tag zu Tag sichtbarer.

    Gruß Sunnyboy

  11. #40
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="378357
    Sie beschützt nicht, sondern kontrolliert um ihre weltweite Hegomoniestellung nicht zu verlieren.
    (Ein Beispiel ist die starke Präsens im arabischen Raum - nein nicht die USA sind von dem Öl dort abhängig (den reichen Nigeria, Mexiko, Venezuela etc.) sondern der Rest der Welt)

    Die Ohnmacht der USA wird von Tag zu Tag sichtbarer.

    Gruß Sunnyboy
    Wer hat denn die Amis nach Saudi Arabien geholt ? Den ging der Arm auf Grundeis wegen Saddam, sie hatten die nackte Angst, daß nach Kuwait sie selbst auf Saddams Liste stehen.

    Und Iran-Achmed sollte sich mal darüber klar sein, daß er neue Nachbarn hat. Die US-Army steht mit 130 000 Mann und Hightech-Armee nebenan, ein paarhundert Kilometer von Teheran entfernt.

    Die machen Iran mit ein paar Apaches und F16 in 15 Minuten platt und dann kuckt Achmed blöd aus der Wäsche.

    Wenn die Schiiten und Sunniten sich im Irak gegenseitig platt machen, kann es den Amis doch nur recht sein.

    Das gleiche (Destabilisierung) könnte auch im Iran stattfinden, wenn die Mullahs weg sind. Wozu da einmarschieren ? Die iranische Jugend hat doch schon lange die Nase von den Betschwestern voll und möchte einen freien westlichen Lebensstil.

    Und in den USA gibt es viele, die am liebsten jeden Auslandseinsatz der Army lieber heute als morgen streichen würden. Wenn der Ölverbrauch da drastisch sinkt ist denen der ganze Nahe Osten (ausser vielleicht Israel) und Venezuela usw. doch völlig egal.

    Und Onkel Fidel auf Kuba machts auch nicht mehr lange und die Bevölkerung da hat die Nase voll vom "Sozialismus".

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand und der Rest von Asien im TV
    Von BakSida im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.10, 19:29
  2. ein verrückter spielt mit dem rest der welt
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.09, 15:19
  3. Expedition Welt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 16:00
  4. Vergesst nicht den Rest der Welt.
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 21:07
  5. Aus 1 mach 2 Rest in Peace
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 15:46