Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67

Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

Erstellt von Illuminati, 30.07.2006, 06:58 Uhr · 66 Antworten · 3.814 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von eletiomel",p="378164
    Ja und ?

    Wieviel Öl wird denn jetzt im Irak gefördert ? Mehr als zu Saddams Zeiten oder weniger ?

    Ich hab keine Lust mir das durchzulesen, UNI Kassel, AG Friedensforschung, da brauch ich nicht weiterzulesen, weil ich vorher schon weiß, was kommt. Das gibts an jeder UNI und allen verzapfen das gleiche. Interessiert bloß keinen.

    Das waren die Leute, die erzählt haben, der Irak-Krieg wird Monate dauern, monatelange Häuserkämpfe in Bagdad, die Börse kracht zusammen, der Ölpreis explodiert usw, usf.

    Jetzt bringen sich da nur noch die Iraker gegenseitig um, Schiiten gegen Sunniten und umgekehrt und das war vielleicht zu Saddams Zeiten auch so, nur hat es halt unter Saddams Mordregime keiner mitgekriegt.

    Jedenfalls ist weder der Ölpreis explodiert, noch ist die Börse zusammengekracht und wenn die Medien nicht so einen Mordsrummel veranstaltet hätten, hätte kein Mensch mitgekriegt, das irgendwo was los war.

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von Lamai",p="378169
    Jedenfalls ist weder der Ölpreis explodiert, noch ist die Börse zusammengekracht und wenn die Medien nicht so einen Mordsrummel veranstaltet hätten, hätte kein Mensch mitgekriegt, das irgendwo was los war.
    Das is es eigentlich .

  5. #24
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von Illuminati",p="377876
    Hallo zusammen,



    Ich weiss und habe durch Erfahrung lernen müssen, dass die Leute die bevorzugen das Leben durch ein rosane Brille zu betrachten, jetzt ihren -- way of life -- zurecht bedroht fühlen, für die wenigen anderen, soll es eine Hilfe sein sich ihre eigenen Gedanken zu machen ....... in diesem Sinn

    Gruss
    Und den Weltuntergang (und was weiß ich nicht alles) hatte Nostradamus (und nicht nur Nostradamus) schon verhergesagt, passiert ist glücklicherweise bisher nichts in der Art. Einige kleine Kriege (eher Schießereien) wirds immer geben, daß ist kein Grund zur Sorge.

    Hat auch "mit rosaroter Brille" nichts zu tun; man nennt das Pragmatismus oder auch Realismus und Bangemachen gilt nicht

    Im übrigen geht der Ölpreis mal rauf, mal runter, der Goldpreis geht mal rauf mal runter, ist halt wie auf der bekannten Hühnerleiter

    Die Medien machen halt immer den Riesenaufriss, ist halt deren Job und man muß das nicht soooo ernst nehmen. Immer bleiben


  6. #25
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    der tribut den die welt an die usa zahlt,wird durch die dollarabrechnung der wichtigen rohstoffe entrichtet.

    In der damaligen Situation gab es nur zwei Optionen: Da man sich keinesfalls eine Radikalsanierung nebst drastischer militärischer Abrüstung verordnen wollte, musste eine Möglichkeit gefunden werden, sich uferlos weiter zu verschulden, indem man Staaten dazu brachte Dollarbestände bzw. US-Schatzanleihen zu kaufen. Henry Kissinger, der Architekt des modernen amerikanischen Tributsystems, fand hierfür folgende Lösung. Im Tausch gegen die Absicherung seiner Herrschaft - und unterstützt von massiven Angriffsdrohungen - veranlasste er das saudische Königshaus sein Öl grundsätzlich in Dollar abzurechnen. Die anderen Opec-Staaten schlossen sich an, so dass die beiden zentralen Handelsplätze für Öl und Gas, der International Petroleum Exchange (IPE) in London und der New Yorker NYMEX, beide auf dem Dollar basieren. Dieser Mechanismus führt zu einer gigantischen Dollarnachfrage und stützt wesentlich die Rolle des Greenbacks als Weltleitwährung: „Jeder akzeptiert Dollars, weil man mit ihnen Öl kaufen kann.“ (Asia Times, 11.4.2002)

  7. #26
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Lamai. Bush und seine Lobbyisten haben großes Interesse an einer Ölpreissteigerung. Da es immer teurer wird in den USA Öl zu fördern wird daraufhingearbeitet das es sich wieder lohnt. Die Wirtschaft nimmt offensichtlich keinen Schaden. Auch Investitionen in Alternativen werden dadurch früh genug gefördert so daß in Zukunft keine größeren Energieengpässe zu erwarten sind. Alles hat seinen Sinn. Wenn die Moslems kein Öl mehr haben regeneriert sich die Gesellschaft. Nur wer nicht blockiert ist wird überleben, heißt soviel wie : Innovation ist gefragt, nicht beten.

    Gruß

    Gerd

  8. #27
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Toll
    Ist hier ist ein Kenner!
    Der kennt sich aus.
    Den Namen sollte man sich merken

  9. #28
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Ja, nongmuang, von dir möchten viele hier auch mal was gescheites lesen. Geh mal raus aus deinem Gefängnis anstatt noch tiefer reinzugehen.

    Gruß

    Gerd

  10. #29
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Zitat Zitat von Tana",p="378176
    Lamai. Bush und seine Lobbyisten haben großes Interesse an einer Ölpreissteigerung. Da es immer teurer wird in den USA Öl zu fördern wird daraufhingearbeitet das es sich wieder lohnt. Die Wirtschaft nimmt offensichtlich keinen Schaden. Auch Investitionen in Alternativen werden dadurch früh genug gefördert so daß in Zukunft keine größeren Energieengpässe zu erwarten sind. Alles hat seinen Sinn. Wenn die Moslems kein Öl mehr haben regeneriert sich die Gesellschaft. Nur wer nicht blockiert ist wird überleben, heißt soviel wie : Innovation ist gefragt, nicht beten.

    Gerd
    Hab ich gesagt, daß Beten hilft ?

    Die westliche Wirtschaft muß weg vom Öl. Der Hybridantrieb ist in USA der große Hit zur Zeit. In 2 Jahren gibts die ersten Autos mit Brennstoffzelle. Schweden ist in 15 Jahren soweit und importiert kein Öl mehr, in Brasilien fahren über 50% der Autos mit Alkohol, Brasilien importiert meines Wissens schon jetzt kein Öl mehr.

    Vor 100 Jahren haben die Mullahs in der Wüste gesessen und sich gegenseitig den Schädel eingehauen und bald wirds da wieder so sein. Wenn keiner mehr das Öl von denen kauft, verhungern die doch und denen vergeht ganz schnell die große Klappe.

    Aber: Wenn du die Welt ändern willst, fang bei dir selber an !

    Ich hab seit 6 Monaten kein Auto mehr und schaff mir auch keins mehr an.

  11. #30
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt

    Goldpreis und der Dow Jones Index verlaufen seit mehreren Jahren einträchtig ...Jungs informiert euch einfach mal richtig..ist doch nicht so schwierig...........

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailand und der Rest von Asien im TV
    Von BakSida im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.07.10, 19:29
  2. ein verrückter spielt mit dem rest der welt
    Von Doc-Bryce im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.09, 15:19
  3. Expedition Welt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 16:00
  4. Vergesst nicht den Rest der Welt.
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.05, 21:07
  5. Aus 1 mach 2 Rest in Peace
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 15:46