Seite 8 von 19 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 189

zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

Erstellt von pumlakum, 22.11.2007, 17:50 Uhr · 188 Antworten · 7.623 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Hallo Shuai_ran

    (BTW: Was passiert da eigentlich in China. IMHO gibts keine staatliche Renten UND die Zahl der Kinder wird streng begrenzt).
    China hat übrigens eine Geburtenrate von 1,9 ........... trotz staatlicher "Begrenzung" und 1 Kind-Politik , aber ohne diese läge sie sicher bei 3-4 Kindern .

    Und da die Lebenserwartung der Alten auch noch niedriger ist wie in Deutschland sind die Chinesen vor demographischen Problemen erstmal noch ein ganzes Stück entfernt !

    Aber das nur mal so am Rande...............

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Zitat Zitat von J-M-F",p="545890
    macht euch keine gedanken leute.
    in 10-20 jahren werdet ihr für euer geld eh nix mehr bekommen.

    ausser die zentralbanken kommen mal auf die idee die geldmengenausweitung zu stoppen. zur zeit macht man aber das gegenteil
    Nun ja wir haben seit Jahren eine sehr geringe Inflationsrate. Ausser in diesem Monat da ists 3.irgendwas was aber am Ölpreis liegt.
    Was lässt dich denken, dass in 10-20 Jahren mein Geld nichts mehr Wert ist?

    PengoX

  4. #73
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Zitat Zitat von PengoX",p="545901
    Was lässt dich denken, dass in 10-20 Jahren mein Geld nichts mehr Wert ist?

    PengoX
    ganz einfach die tatsache, dass die geldmenge zur zeit rasend schnell ausgedehnt wird, ohne das ein realer wert dahinter steht.

    die letzten jahre hatte sich die inflation nur auf den Kapitalmarkt ausgewirkt, mitlweile haben viele gemerkt das man auch zb mit nahrungsmitteln spekulieren kann.

    da man mitlerweile unsummen an geld von den zentralbanken in den rachen geworfen bekommt (nach dem motto sonst leidet die wirtschaft), kann man damit schon schön den markt manipulieren.

  5. #74
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    zu meinem obigen post passend
    ==>
    Wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Mittwoch berichtete, stieg die Geldmenge M3 gegenüber Oktober 2006 um 12,3 Prozent.

    Das Geldmengenwachstum lag deutlich über den Erwartungen und entfernte sich weiter vom EZB-Referenzwert, der 4,5 Prozent beträgt.
    <==

    dazu muss man aber sagen, dass das geschönte zahlen sind wie man das von den inflationszahlen kennt

  6. #75
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    @ Leipziger

    wenn ich mir die Alterspyramide so anschaue und dagegen halte, was unsere Regierigen sich so alles einfallen lassen um uns weiterhin das Geld aus der Tasche ziehen und uns durch falsche Polemik dazu verleiten, selbst mehr für die eigene Rente zu tun, später aber dann die Gesetzte ändern daß die ganze selbstherbeigeknechtete Rente auch noch zu versteuern ist, weiß ich auf deine Frage keine Antwort.

    Kennst du denn eine auf deine eigene Frage??

    Martin

  7. #76
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Hallo martinus
    Kennst du denn eine auf deine eigene Frage??
    Ja kenne ich , die kennt auch jeder Politiker aber aus Angst vor Wahlniederlagen spricht die da keiner aus !

    Eine Verfassungsänderung muß her die die Renten der jetzigen Rentner um 30% reduziert und die Privilegien der Kinderlosen beseitigt (siehe orig. Generationsvertrag) !

    Mit den daraus freigesetzten Mittel (150 Milliarden jährlich) hätte man das Geld für einen einkommensabhängigen Familienlasten wie in Frankreich und die Geburtenrate der Mittel und Oberschichten würde wieder ansteigen .

    Da man aber die ersten positiven Auswirkungen überhaupt frühestens in 30 Jahren hätte (wenn diese Kinder erwachsen sind) ist parallel dazu eine selektive Einwanderung und Integration fast unumgänglich , und auch dafür sind Milliarden und nicht nur Millionen nötig !

    Alternativ zur Einwanderung und Erhöhung der Geburten wäre auch eine schrittweise Anhebung des Renteneintrittalters möglich und zwar auf 74 Jahre schon in den nächsten 25 Jahren , ansonsten steigt die Altenlast ins Unermessliche und zerstört jegliches gesellschaftliches und wirtschaftliches Gefüge .


  8. #77
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Wirklich gut, dass Du nix zu sagen hast. Könnte Dir von meinen Privilegien als Kinderloser schon was erzählen.

    Hast Du auch noch andere Probleme?

  9. #78
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Hallo mrhuber
    Wirklich gut, dass Du nix zu sagen hast. Könnte Dir von meinen Privilegien als Kinderloser schon was erzählen.
    Na dann erzähl doch mal , ich bin ganz Ohr ..........

  10. #79
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="546233
    Ja kenne ich , die kennt auch jeder Politiker aber aus Angst vor Wahlniederlagen spricht die da keiner aus !
    Eine Verfassungsänderung muß her......
    könnte mir vorstellen dass deine frau eine ganz arme socke ist. das schönste geschenk für sie wäre wohl keinen migrationskursus mitmachen zumüssen.
    oder isse schon weg?

  11. #80
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="546233
    Hallo martinus
    Kennst du denn eine auf deine eigene Frage??

    Eine Verfassungsänderung muß her die die Renten der jetzigen Rentner um 30% reduziert und die Privilegien der Kinderlosen beseitigt (siehe orig. Generationsvertrag) !
    @Leipziger,

    unterlass es doch bitte, solch einen Stuss zu schreiben!

    Vielleicht solltest du mal laengere Zeit ne Auszeit nehmen,
    dann kommt man mit sich und der Welt wieder ins Reine und wieder auf vernuenfige Gedanken. Dann vergeht auch der Neid.

    Ich werds uebrigens auch tun, habs mir aber auch durch 30 Jahre Einzahlen in die westdeutschen Sozialkassen (bei 50 Prozent Abzuegen als Single) verdient. Bezahlen tu ich es natuerlich aus eigener Tasche.

    resci

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.12, 14:13
  2. Rente wirklich erst mit 67?
    Von Leopard im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.09.10, 23:09
  3. 60 Jahre verheiratet oder auch Diamantenhochzeit
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 22:09
  4. Krankenversicherung für die zukünftige?
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 12:18
  5. Heiratsvisum oder erst Scheidung
    Von Maipen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 12:20