Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 189

zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

Erstellt von pumlakum, 22.11.2007, 17:50 Uhr · 188 Antworten · 7.614 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="553990
    Die Wahrheit gibt es in der Regel immer nur einmal ........ aber ich warte mal noch ein wenig , mal sehen ob noch was hier kommt ...........
    Über das zu Philosophieren ist eine undankbare und sehr nervenaufreibende Angelegenheit, die ich mir ersparen möchte.
    Möglicherweise gibt es in wissenschaftlichen Angelegenheiten(absolut nicht mein Ding) nur eine Wahrheit, diese Wahrheit kann aber bei dieser Diskussion nie zur Debatte stehen, weil wir nicht wissen können, was morgen, nächstes Jahr, oder in 10 Jahren passiert.
    Es gibt viel zu viele Unbekannte, um hier seriös von einer einzigen Wahrheit sprechen zu können.

    Es kann nur ein Ziel geben, unter Bedachtnahme, dass der Weg das Ziel ist, kann nur über eben diesen nachgedacht werden, ohne dass jedoch irgendjemand sich anmassen sollte zu behaupten, dass eben einer der vielen möglichen Wege der Richtige, die Wahrheit ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="553949
    ...Und darf sich nicht von den Kindern anderer Leute seine Rente bezahlen lassen wollen ............ vergiss das bitte nicht ...........
    Sorry, hat dir das der Pabst erzaehlt?

    Bin alt 68ger da hiess es KEINE Kinder, erstmal war da die "Emanzipation" der Frau, dann die Pille und es haette heissen koennen: "keine Kinder, gibt schon so viele Inder!!!!!!!!!" !!!!

    Wo kommen denn die "Sozialleistungen her, die an Hinz und Kunz gezahlt werden?"

    leidliches Thema....

    Bin von dem Schiet eh' nicht betroffen - also - Thai verhaeltnisse - haste was biste was - haste Nix was willst dann hier?

    Nur irgendwann den Buergern soziale Sicherheit, ein soziales Netz vorgaukeln, weit ueber ein halbes Jahrhundert kassieren und dann sagen tjz Leutz der Topf ist leider leer.... das ist schon ein "foul play"...

    Aber polemisiert ihr hier ruhig weiter...hat halt so jeder seinen Vorstellungen und stellt sogar willig eine Generalamnestie fuer die VERANTWORTLICHEN aus!


    Es gibt Deutsche die sind deutscher als so mancher Deutscher.

    Dachte immer nur wir Preussen gelten als "Pencilpusher" oder "Sesselpf.rzer"! ;-D

  4. #173
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Hallo Samuianer

    "keine Kinder, gibt schon so viele Inder!!!!!!!!!"
    Wenn dir deine Kinder deinen Altesunterhalt nicht zur Verfügung stellen können (da sie ja nicht exsistieren) und dies machen dafür irgendwelche Inder ist das auch OK ........

    Aber woher nimmst du die Gewissheit das die Inder Bock darauf haben werden alte kinderlose deutsche Rentner durchzufüttern ................. :denk:

  5. #174
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Haste Kinder =
    Haste keine =
    Gehst malochen =
    Gehste nich =

    Fazit :

  6. #175
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Hallo Thaimax

    Das ist unfair, es gibt mehrere Möglichkeiten, und ich bin mir sicher, dass Du nur eine einzige Möglichkeit akzeptierst.
    Es gibt leider nur eine Möglichkeit , glaube es mir bitte ........... und das ist nicht etwa eine Tücke des jetztigen Rentensystems sonder das war nie anders und das wird auch nie anders sein !

    Der Unterhalt der Alten kann ( genau wie der Unterhalt der Kinder ) immer nur von der mittleren Generation aufgebracht werden , ob das nun dessen Kinder oder Inder oder Zuwanderer sind !

    Alles was du im Rentenalter verbrauchst oder verzehrst , deinen Konsum und alle Dienstleistungen inkl. aller Gesundheitskosten oder aber auch eines Lebensabend in TH müssen von dieser Generation erwirtschaftet werden !

    Ein kleiner Denkanstoß mal dazu von mir ......... ohne die zahlenmäßige und auch qualitativ gut besetzte mittlere Generation die es zur Zeit immer noch gibt wären die Wohlstandsrenten der jetztigen Alten überhaupt nicht möglich .........

    Oder mal anders , wenn zB. 1968 in Deutschland das letzte Kind geboren wäre dann wär jetzt (ohne irgend eine Zuwanderung) der jüngste Mensch logischerweise 40 Jahre alt und in 20 Jahren gebe es nur noch Rentner ........... bitte von wem sollten die versorgt werden ?

  7. #176
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Habe jetzt nicht alles gelesen...
    Zitat Zitat von Leipziger",p="554163
    Es gibt leider nur eine Möglichkeit
    Welche wäre das?

  8. #177
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    @Leipziger, Du schreibst hier vom Ist-Zustand, wir sprachen über Möglichkeiten, auch mit noch so eindringlichen Bitten, Dir doch einfach zu glauben, das ist keine Möglichkeit, bitte erkläre uns die Möglichkeit.

    Wie das Rentensystem funktioniert brauchst Du hier mit Sicherheit niemandem zu erklären, ich denke da besteht kein Lehrbedarf.

  9. #178
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Hallo phimax

    Welche wäre das ?
    Normal leben , normal arbeiten , die Alten angemessen versorgen ............. und trotz alledem einen erheblichTeil deiner Lebenszeit in eine Unterhalts und Erziehungsleistung von Nachkommen investieren !!!

    Denn nur die Nachkommen können dir am Ende deinen Wohlstand auf dem Altenteil (Rente) sicherstellen !!!

    Das heist in der Praxis wenn ein hochentwickelter Industriestaat wie Deutschland die Versorgung der Alten , Kranken , Arbeitslosen und Pflegebedürftigen kollektiviert dann muß er das gleiche auch mit den Kindern tun ........... ansonsten gibt es bald gar keine mehr ............. und damit entziehen sich die Sozialsysteme ihrer eigenen Grundlage und werden in sich zusammenfallen wie ein Gebäude aus losem Sand .

  10. #179
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    Also mehr Kinder müssen her.
    Vor dem Hintergrund der reinen Zahlen klingt dies auch plausibel.
    Diese Kinder müssen allerdings die Möglichkeit erhalten, Abgaben zu generieren.

    Was meinst du, wie sieht der Arbeitsmarkt in ca. 18 Jahren aus?

  11. #180
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: zukünftige Rente erst ab 70 oder gar ab 77 Jahre?

    "normal", "normal", "angemessen", "erheblich"

    Sorry, damit kann ich jetzt nicht unbedingt viel anfangen, sind eher Floskeln.

    Vielleicht sollte man bei diese ganzen "normals" und "angemessen" nicht vergessen, dass für einen immer grösser werdenden Teil junger Deutscher das Land aufgrund dieses Generationenvertrages schlicht und einfach unattraktiv wird, sie zur Abwanderung bewegt.

    Es ist halt nicht zu bestreiten, dass es unter der Bedachtnahme der steigernden Abwanderung Deutscher und der sinkenden Geburtenrate eine sehr schlechte Investition ist, an diesem System noch teilnehmen zu wollen.

    Vor allem, weil keine vernünftigen Lösungen präsentiert werden.
    Jemandem, der vielleicht 1.000 Euro netto verdient, kann man halt nicht so leicht verkaufen, dass es sinnvoll ist, bis 70 oder noch länger die Renten anderer zu finanzieren, ohne ihm die Sicherheit geben zu können selber mal eine zu bekommen, von der er auch leben kann.

    Man gaukelt den Leuten jahrelang vor, dass alles gut ist, wiegt sie in Sicherheit und wundert sich dann, wenn es mal krachen wird.

    Für das wären Lösungen, zumindest aber Lösungsansätze, von Seiten der Regierung gefragt, nur solche können der jungen Bevölkerung wieder das notwendige Vertrauen und die Motivation zurückbringen, die das Land so dringend braucht um gesund zu bleiben.

    Da helfen Floskeln wie "normal, angemessen,...." nichts.

    Es gibt schon genug von meiner Sorte, die an diesem System schon seit langer Zeit nicht mehr teilnehmen und ihr Geld deswegen im Ausland verdienen, ohne Lösungen werden es immer mehr, die Fähigen bleiben weg, die Anderen kommen wieder zurück und leben vom Staat - so ist es sehr häufig.

    Dass das nicht richtig ist erscheint Dir hoffentlich logisch und klar.

Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.12, 14:13
  2. Rente wirklich erst mit 67?
    Von Leopard im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.09.10, 23:09
  3. 60 Jahre verheiratet oder auch Diamantenhochzeit
    Von Silom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.04.10, 22:09
  4. Krankenversicherung für die zukünftige?
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.09, 12:18
  5. Heiratsvisum oder erst Scheidung
    Von Maipen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.05, 12:20