Seite 2 von 28 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 275

Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

Erstellt von DisainaM, 24.03.2005, 19:48 Uhr · 274 Antworten · 14.337 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    ...ich hatte mal ne freundin, die in diesem laden ihre kindheit verbracht hat, bevor sie mit 14 wegen non-konformem verhalten rausgeschmissen wurde...

    ...also als verbrecherorganisation würde ich die zeugen nun auch nicht gerade bezeichnen, aber psychoterror ist dort mit sicherheit an der tagesordnung...

    rübe, der mit solchen gruppen nichts näher zu tun haben will...


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Micha",p="228030
    Zitat Zitat von DisainaM",p="228025
    Mancher Aussteiger wurde durch Psychoterror in den Selbstmord getrieben,
    Das glaube ich nicht. Selbstmord ja, aber nicht durch Psychoterror.


    Wenn dann einer fallen gelassen wird, wie eine heiße Kartoffel...
    Das ist das selbe @Micha.

    wenn ich von einer Gemeinschaft ausgestossen werde, fallengelassen werden, geschnitten werde...ähnelt einem Psychoterror, das geht ganz schnell.



  4. #13
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.950

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    @Thai

    denke das ist nicht dasselbe. Psychoterror, das klingt irgend wie nach Aktivität, jemanden fallen lassen ist hingegen absolut passiv, wenn auch unangreifbar und u. U. nicht weniger wirkungsvoll als irgend eine "Maßnahme".

    Was ist das Gegeteil von Liebe und Zuwendung ? Haß; wird wohl manch einer antworten, doch es ist Gleichgültigkeit.

    Micha

  5. #14
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Wer friedliche Leute an einem heilligen Samstagmorgen ( zweck Bekehrung ) aus dem Schlaf klingelt, bezeichne ich nicht als Verbrecherorganisation, sondern als ....auf Michael Mittermaier verweise. ;-D

  6. #15
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Micha",p="228021
    Und Frauenmangel kennen die auch nicht. Sogar in Deutschland hat es deutlich mehr Frauen in deren Gemeinschaft als Männer.
    Micha
    @Micha
    take care, diese Frauen stehen nicht so auf ONS sondern mehr auf monogame Superlongtimes über den Tod hinaus. ;-D
    Gruß Uwe

  7. #16
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Ihr redet hier mal wieder alle ueber etwas wovon keiner von euch erfahrung hat....

    Alles was bisher negatives gesagt wurde basiert auf hoerensagen, vor allem von "ausgeschlossenen".

    Das ist mal wieder typisch, und die ueberschrift erst recht...

    Ich fang mal an ueber katholiken und evangelische zu erzaehlen....

    Katholiken sind die groessten verbrecher fuer mich:

    Sie unterstuetzten das ....regime, katholiken toeten katholiken, protestanten-protestanten, protestanten-katholiken (siehe nordirland)....

    Kat und Pro treiben ab (was in meinen augen mord ist)

    Man hoert immer wieder von priestern die sich an kleine kinder vergreifen...

    Die katholische und Protestantische kirche ist bei jedem krieg dabei und segnet waffen und soldaten (was stand nochmal in der bibel?)

    Kat und Pro verherrlichen das heidentum...
    zB:
    (Was hat der weihnachtsmann mit der geburt jesu zu tun?)
    (Was hat der osterhase mit seinem tod zu tun?)

    Wollt ihr noch mehr beispiele?

    Wer regt sich nun darueber auf was aussteiger von den ZJ erzaehlen?

    Es ist wie mit der exfreundin - man redet hinterher MEIST schlecht darueber....

    Ich war katholisch bis ich 6 war....
    Ich war ZJ bis ich ca. 23 war...

    Es war die lehrreichste und intensivste zeit meines lebens, ich rede nicht schlecht, moechte diese zeit nicht missen und meinen eltern danken fuer die muehe die sie sich mit mir gegeben haben (sie sind noch ZJ), sie sind die liebsten eltern die man sich vorstellen kann, hab noch sehr viele freunde bei den ZJ, auch hier sag ich: man kann sich keine besseren freunde wuenschen....

    So, nun seid ihr wieder dran ueber hoerensagen zu berichten....

    Viel spass

  8. #17
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    @rawaii

    Dann klaere doch uns ueber die wahren Gegebenheiten mal auf. Du verlierst naehmlich kein Wort darueber ......musste erstmal googlen gehen ?

    Komm' lass' uns lieber einen saufen gehen

  9. #18
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Warum soll ich darueber aufklaeren? Hat ja keiner gefragt...

    Eher durch hoerensagen und reisserischen ueberschriften und aussagen vorverurteilt....


    Stell konkrete fragen und ich beantworte sie...

    Zu dem thema "annerkannte koerperschaft" weiss ich nur das dieser rechtstreit schon seit jahren geht, und das sie endlich das haben wofuer sie gekaempft haben: anerkennung als religion....
    Denn eine sekte sind sie nicht, so wie die katholische kirche sie gerne hinstellt.... Genausowenig wie die protestanten:

    Aus dem wikipedia:
    Zitat:
    "Paulus verwendet das Wort αιρησις „hairesis“ in seinen Briefen für Spaltungen innerhalb der Gemeinde (z. B. 1 Ko 1,10). Diese Spaltungen als solche werden von ihm negativ bewertet, ohne dass er dabei einer bestimmten Richtung unter ihnen den Vorzug gibt.

    In der Alten Kirche wurde der Begriff hairesis dann immer mehr für Abweichungen von der gemeinsamen Lehre der mit einander in Kommunion stehenden christlichen Gemeinden verwendet und im vierten Jahrhundert hatte er dann kirchlich die Bedeutung „Irrlehre“.

    Dieser Begriff wurde dann von der lateinischen Kirche des Mittelalters als secta, Sekte, übernommen. So wurden die Protestanten als secta lutherana bezeichnet und auch im deutschen Sprachgebrauch redete die katholische Kirche noch bis ins 20. Jahrhundert in manchen Texten von Sekten, wenn sie die evangelischen Kirchen meinte">Zitatende

    Und dann noch was interessantes:
    Die Roemisch-Katholische kirche die ja ueber alle anderen richtet, und sie als sekten bezeichnet, wurde ja selbst nicht von Jesus, der urspung haette eigentlich sein muessen, gegruendet:

    >>"Die Entstehung der römisch-katholischen Kirche geht auf die von Kirchenvater Ignatius von Antiocha (gestorben um 110) gestiftete "katholische" Gesamtkirche zurück."<<

    Wer kann sich also hier erlauben ueber andere als sekte zu richten, wenn die RK selber noch nicht man von christus gegruendet wurde...

    Ist die RK nun auch ne verkappte sekte, oder hat sie es verdient ihre monopolstellung endlich zu verlieren?

    Gruss

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Das Feindbild - die "Sekten"

    Obwohl einige staatliche und auch kirchliche Beratungsstellen vor einer pauschalen Dämonisierung warnen und eine differenzierte Betrachtungsweise fordern, so ist doch zu beobachten, dass einige Mitglieder harmloser Gemeinschaften (aber als "Sekten" bezeichnet) beklagen, dass sie die Folgen einer einseitigen Informationspolitik deutlich spüren. Feindbilder werden schnell dadurch erzeugt, indem ein Einzelschicksal verallgemeinert wird.

    Quelle:

  11. #20
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Da es den urspruenglichen Russen nimmer gibt, muss man sich eben neue Feindbilder schaffen.

Seite 2 von 28 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. keine Benachrichtigungen mehr!
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.12, 15:57
  2. Keine Prostitution mehr in Pattaya
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 05:49
  3. keine Benachrichtigungen mehr
    Von simon im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.07, 12:06
  4. Keine Musi mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 13:28