Seite 12 von 28 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 275

Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

Erstellt von DisainaM, 24.03.2005, 19:48 Uhr · 274 Antworten · 14.319 Aufrufe

  1. #111
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von DisainaM",p="230180
    Tatsächlich wurde aber die Darstellung des wikipedia über die Zeugen J. über Jahre scharf kritisiert,
    daß man doch keine einseitige Sektenwerbung in einem Lexikon zulassen dürfte,
    doch offensichtlich stehen die Betreiber des wikipedia nicht auf Seiten der Sektenkritiker,
    eine neutrale Berichtigung fand nie statt, - im Gegenteil.
    Selbst wenn, ein wiki ist nun mal auf Grund der offenen Struktur denkbar ungeeignet tatsächlich wertfrei Informationen zu vermitteln. Je stärker die Interessengruppe desto willkürlicher auch die Inhalte.
    Klar steht es jedem frei alles entsprechend zu ändern, es bedarf aber nur weniger Knopfdrücke um auf einen beliebigen vorherigen Revisionsstand zu aktualisieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von DisainaM",p="230153
    Zeige mir den Zeugen, der sagen kann,
    ja, wir haben zur Zeit eine korrupte Meute am Ruder,
    wo die Gründer bei deren Anblick nur das Kotzen kriegen würden.
    Das habe sogar ich jetzt verstanden. Langsam aber sicher verstehe ich jetzt um was es hier geht. ;-D

  4. #113
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.839

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Tel",p="230197
    Klar steht es jedem frei alles entsprechend zu ändern, es bedarf aber nur weniger Knopfdrücke um auf einen beliebigen vorherigen Revisionsstand zu aktualisieren.
    Darum auch die Enttäuschung der Gutgläubigen.

    Neutralität
    Eigentlich hat die Wikipedia ja einen NPOV. Hier aber ist unversehens ein langer Text eingerückt worden, der eindeutig von der PR-Abteilung der JZ im "neutralen Stil" vorgefertigt wurde.
    Ich möchte mich diesem Beitrag anschließen. Da die Diskussion und die Bearbeitungsversuche nun schon jahrelang andauern, fände ich es sinvoll, wenn die Administrator/innen den Artikel jetzt sperren würden und einen eigenen neutral formulierten kurzen Beitrag einstellen würden, der dann erneut von allen bearbeitet werden kann. --Anima 20:18, 10. Jan 2005 (CET)
    Neutralitätswarnung auf der Artikelseite hat Osch wieder gelöscht.
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?...29&action=edit


    Wenn Kritik gelöscht, oder ins Nirvana verschoben wird,
    ist klar, woher der Wind weht.

  5. #114
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    @ Rawaii

    eines verstehe ich an deiner argumentation überhaupt nicht...

    was hat die kritik an den zeugen mit missständen in der katholischen kirche zu tun :???: ....es klingt ein bisschen für mich nach dem motto, soooo schlimm sind die zeugen ja gar nicht, denn die katholische kirche hat auch jede menge dreck am stecken....

    mich beruhigen die schandtaten von katholischen priestern jedenfalls im bezug auf die ZJ überhaupt nicht...

    ruebe, der keiner glaubensgemeinschaft angehört...


  6. #115
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Vermute mal die meisten die hier kritisieren, haben noch keine fünf Minuten persönliche Erfahrung mit den Leuten selbst, sondern bestenfalls irgendwo was gelesen.

    Das wäre so, als beteiligte man sich an einer Diskussion um Thailandtouristen und wäre selbst nie dort gewesen.

    Micha

  7. #116
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    @ micha

    an welcher stelle hattest du konkret diesen eindruck?

  8. #117
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    @micha: Die persönlichen Kontakte, v.a. über meine ´gläubige´ Schwester, haben mir völlig gereicht !

    Ausserdem habe ich mich stundenlang im Web über diese verbrecherische Sekte ZJ informiert, in der Hoffnung, meine Schwester zu retten. Aber der Gruppenzwang war grösser .

    Ohne Religion ist man reich, ohne Glauben arm.

  9. #118
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von waltee",p="230248
    @micha: Die persönlichen Kontakte, v.a. über meine ´gläubige´ Schwester, haben mir völlig gereicht !
    Also demnach verfügst Du tatsächlich über persönliches Erfahrungen und könntest die hier aufgestellten Behauptungen bezgl. irgendwelcher Verbrechen ggf. bestätigen ??

    Micha

  10. #119
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Es gibt Verbrechen im moralischen Sinne und solche im juristischen Sinne. Erstere kann ich [highlight=yellow:8860e3eaa5]bezeugen.[/highlight:8860e3eaa5] ;-D

    JAH RASTAFARI
    (one good thing about music, when it hits you feel no pain)

  11. #120
    woody
    Avatar von woody

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Es geht wohl nicht darum in welcher Gelaubensgemeinschaft es kriminelle Menschen gibt.

    DisainaM hat die Glaubensgemeinschaften als solche angesprochen und angemerkt, dass es bei den ZJ Grundzüge gibt, die nicht mit dem heutigen Verständnis der Menschenrechte und der Ethik übereinstimmen.

    Dabei möchte ich anfügen, dass auch die katholischen und protestantischen Glaubensgemeinschaften, wie Rawaii es richtig erkannt hat, erhebliche Defizite an inzwischen allgemein gültigen ethischen Werten hat.

    Wie solche Defizite an Recht und Ethik bewertet werden, kann man der bisherigen Diskussion entnehmen.

    Ich frage mich z.B., was den kath. Pabst dazu veranlasst, bis zur letzten Lebensminute an seinem Amt zu kleben. Welchen Grund gibt es für ein solches Verhalten?

Seite 12 von 28 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. keine Benachrichtigungen mehr!
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.12, 15:57
  2. Keine Prostitution mehr in Pattaya
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 05:49
  3. keine Benachrichtigungen mehr
    Von simon im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.07, 12:06
  4. Keine Musi mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 13:28