Seite 1 von 28 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 275

Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

Erstellt von DisainaM, 24.03.2005, 19:48 Uhr · 274 Antworten · 14.346 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.870

    Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Im Forum hatten wir ja häufiger Member, die bekennende Jehovas waren,
    und von denen wir uns als Sekte distanzierten,
    da Aussteiger von ihnen psychisch fertig gemacht werden.

    Zeugen Jehovas
    müssen als Körperschaft
    anerkannt werden
    Urteil gegen das Land Berlin
    Die Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas muss nach einem Urteil des Berliner Oberverwaltungsgerichts staatlich anerkannt werden. Die Zeugen Jehovas erhalten danach den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts. Damit entschied das Gericht in dem jahrelangen Rechtsstreit gegen das Land Berlin, das diese Anerkennung verweigert hat. Bei Kirchen und Politik stieß das Urteil auf Kritik.
    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/...280549,00.html

    Ist die Frage, inwieweit man denen nun mit political correctness begegnen muß.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Also die Überschrift hier ist wohl recht schlecht gewählt.
    Vorurteile, Fehlinformationenen, suggestive Darstellung zur Verumglimpfung andersdenkender/lebender???
    Nur gut, daß nicht jeder auch gleich hinter dem Ehemann einer Asiatin einen Zuhälter vermutet.

  4. #3
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Ich hatte mal eine ganze Weile mit den Zeugen Jehovas zu tun - in den letzten Jahren nicht mehr.

    Jedenfalls, wie Verbrecher kamen sie mir nicht vor. Im Gegenteil, als ich bspw. mal erzählte, dass ich gerne näheres über die Laotische Sprache erfahren würde und ob dieselbe der Thailändischen wirklich so ähnlich wäre, wie es erzählt wird, besorgten sie mir umgehend eine Ausgabe ihrer Wachturmhefte in thailändischer, laotischer und deutscher Sprache.

    Überhaupt, beeindrucken diese Leute durch ihre Art miteinander umzugehen. Und Frauenmangel kennen die auch nicht. Sogar in Deutschland hat es deutlich mehr Frauen in deren Gemeinschaft als Männer.

    Micha

  5. #4
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Micha",p="228021
    Und Frauenmangel kennen die auch nicht. Sogar in Deutschland hat es deutlich mehr Frauen in deren Gemeinschaft als Männer.Micha
    Na dann is ja gut. ;-D

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.870

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Nun gab es seinerzeit Berichte, über die Indoktrination von Kindern, die nicht mit Andersgläubigen spielen durften,

    weiterhin konnte man von einer Verabsolutierung der eigenen Sichtweise sprechen,

    nix mit, jeder soll glücklich werden nach seiner Fasson,

    sondern, sie sind die Auserwählten, alle anderen werden untergehen,
    darum sind sie die Verdammten.

    Mancher Aussteiger wurde durch Psychoterror in den Selbstmord getrieben,
    darum die Bezeichnung 'Verbrecherorganisation',
    die nämlich auch keine Aussteiger dulden.

    In manchen Thairestaurants in Deutschland fiel mir bereits die th. Ausgabe des Wachturms auf,
    würde mich mal interessieren, wie die aus ihrer Sichtweise das 3. Geschlecht der Katoeys sehen,
    wahrscheinlich wieder der Natur, zur Verdammung bestimmt.

  7. #6
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Micha",p="228021
    Und Frauenmangel kennen die auch nicht. Sogar in Deutschland hat es deutlich mehr Frauen in deren Gemeinschaft als Männer.

    Micha
    stimmt aber nur zum anschauen

    bei mir stehen die auch immer vor der tür!
    lässt man sich nur einmal auf ein gespräch mir denen einen wird der gesprächswillig notiert name,hausnummer usw. und er kann sich auf regelmässigen besuch freuen.
    manchmal machen die mir den eindruck die nehmen irgendwelche halogene drogen, die grinsen immer so unheimlich!!

  8. #7
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Micha",p="228021
    Ich hatte mal eine ganze Weile mit den Zeugen Jehovas zu tun - in den letzten Jahren nicht mehr.
    Ist doch kein Problem Micha, kann jedem mal passieren. ;-D

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von DisainaM",p="228025
    Mancher Aussteiger wurde durch Psychoterror in den Selbstmord getrieben,
    Das glaube ich nicht. Selbstmord ja, aber nicht durch Psychoterror.

    Wer in derern Gemeinschaft aufgenommen ist, verzichtet bald freiwillig auf andere Außenkontakte.

    Das was diese Leute sich untereinander an Menschlichkeit an ความอบอุ่น (quamobun - hab immer noch keinen deutschen Ausdruck dafür gefunden) geben, sucht außerhalb seines gleichen.

    Diese Leute sind außerhalb ihrer Gemeinschaft auf nichts und wieder nichts (mehr) angewiesen und lösen sich somit emotional nach und nach von allem, was jedem anderen Menschen an Kontakten, an Gemeinschaft, wichtig erscheint.

    Wenn dann einer fallen gelassen wird, wie eine heiße Kartoffel...

    Micha

  10. #9
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von Thaiman",p="228028
    Ist doch kein Problem Micha, kann jedem mal passieren. ;-D
    Na Du stehst natürlich über den Dingen...

  11. #10
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    Zitat Zitat von DisainaM",p="228009
    Im Forum hatten wir ja häufiger Member, die bekennende Jehovas waren,
    und von denen wir uns als Sekte distanzierten,
    da Aussteiger von ihnen psychisch fertig gemacht werden.

    War es wirklich so häufig? :???:

    Ich denke es war nur eine Frage der Zeit; sie sind ja recht ruhig momentan.

    Wird es aber weitreichende Konsequenzen haben? od. verpufft das ganze schnell wieder?


Seite 1 von 28 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. keine Benachrichtigungen mehr!
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.12, 15:57
  2. Keine Prostitution mehr in Pattaya
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 05:49
  3. keine Benachrichtigungen mehr
    Von simon im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.07, 12:06
  4. Keine Musi mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 13:28