Seite 4 von 41 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 406

Zehn Argumente gegen das Rauchen

Erstellt von Doc-Bryce, 02.07.2007, 19:35 Uhr · 405 Antworten · 26.384 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zitat Zitat von deguenni",p="499727
    ich war passivraucher und hab davon kehlkopfkrebs bekommen.
    hab nach einer OP nur noch einen haben kehlkopf.
    Und es wurde zu 100 % bewiesen dass es vom Passivrauchen kam ?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Joerg, du weißt selbst, dass es nicht zu 100% bewiesen werden kann, da immer mehrere Faktoren zusammenkommen müssen.

    Was möchtest du eigentlich mit deinen permant unqualifizierten Einwürfen erreichen? Wenn du gern rauchst (so wie ich; zumindest sind die ca. ersten 10 Kippen am Tag OK), rauch einfach. Nur belästige die Leute, die versuchen ein mögliches Krebsrisio zuvermeiden bzw. zu minimieren nicht mit deiner 'Schadstoffproduktion'.

    Letztlich führt diese rücksichtslose Einstellung zu den Nichtrauchergesetzten, die wir heute haben.

  4. #33
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Hallo Phimax,

    ich hab nichts dagegen wenn einer gegen das Rauchen ist,
    sehe auch Gründe besser nicht zu Rauchen,
    aber diese Art von Bekehrung durch die Inquisition
    in solch einen Forum gefaellt mir auch nicht.
    Wir sind hier virtuell untereinander - keiner merkt
    es wenn der andere raucht, also kanns auch keinen stören.

    Und wenn man es nicht 100 %ig beweisen kann - dann kann man auch
    nicht sagen dass es daher kommt - nur dass die Wahrscheinlichkeit höher ist.

    Gruss
    Jörg

  5. #34
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Danke, geht doch (auch anders)

    Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, wo ich auch alle möglichen Argumente für das/mein Rauchen gesucht hatte und sie vehement verteidigt hatte. Die Arbeit in der Reha hat mich dann vom Gegenteil überzeugt, weil ich täglich mit den möglichen Auswirkungen des Rauchens konfrontiert war. Allen Carrs Buch (kommt nebenbei fast ohne erhobenen Zeigefinger aus) tat ein weiters.

  6. #35
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Ein Mann und eine Frau sitzen am Tisch.

    Die Frau raucht, der Mann faselt über die Schädlichkeit des Passivrauchens.

    Sie fragt: „Ja warum hörst Du dann nicht damit auf?!“

  7. #36
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zitat Zitat von Micha",p="499758
    Ein Mann und eine Frau sitzen am Tisch.

    Die Frau raucht, der Mann faselt über die Schädlichkeit des Passivrauchens.

    Sie fragt: „Ja warum hörst Du dann nicht damit auf?!“
    :bravo:

  8. #37
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    @Phimax, ja, das meinte ich "ökonometrische Betrachtung".

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="499741
    ...Wir sind hier virtuell untereinander - keiner merkt
    es wenn der andere raucht, also kanns auch keinen stören.
    Da hast du sicher Recht, auch wenn das Argument etwas komisch wirkt.
    Und wenn man es nicht 100 %ig beweisen kann - dann kann man auch
    nicht sagen dass es daher kommt - nur dass die Wahrscheinlichkeit höher ist.
    Zumindest der letzte Satz nach dem Bindestrich versöhnt ja dann etwas, ansonsten ist diese Argumentation mit der 100%igen Beweisbarkeit oft gebraucht und fast genauso oft missbraucht.
    Es ist doch wohl bei vielen so, dass man es vom Verstand her genau weiss, jedoch Körper und Geist müssen erst mal richtig bereit sein, sich von dieser Last/Sucht zu lösen. Das hat bei mir auch Jahre gedauert, in denen ich trotz besseren Wissens das konsequent ignoriert habe.
    Von daher sind - lässt sich diese These verallgemeinern - natürlich alle Argumente vergebens, solange sie nicht auf fruchtbaren Boden fallen, resp. auf einen bereiten Geist treffen.

  9. #38
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="499676
    Raucher sind cool
    Rauchen ist männlich.......
    tach joerch,

    biste ein typisches produkt der philipp-morris werbung :P

    gruss

  10. #39
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Kaum ein Raucher wird sich der Risiken, die das Rauchen mit sich bringt, nicht bewusst sein. So auch mir.
    Auch ist der aktive Nichtraucherschutz wichtig, Nichtrauchen in geschlossenen Räumen im Beisein von Kindern ist dabei ebenso ein absolutes Muss, wie der Verzicht auf Zigaretten in öffentlichen Begnungsstätten und Arbeitsstätten. Ohne Wenn und Aber.

    Es gibt auch keine logischen Argumente für das Rauchen, trotzdem tue ich es. Ich rauche dort, wo mir die Möglichkeiten unter Berücksichtigung der o. a. Verbotszonen gegeben sind.
    Daran wird weder irgendeine Kampagne noch die gebetsmühlenartige Wiederholungen der Nichtraucherallianz etwas ändern.

    Ich bin süchtig, na und? Mein Problem, nicht das Eure.

  11. #40
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    ICH AUCH!

    Aber mein neuer Aufgabenbereich ist TOTAL rauchfrei - da muss ich nach draussen um eine zu paffen!

    So komm ich mal an die "frische Luft"!

    Macht euch keine Illusionen, ueberzeugte Nichtraucher zu sein macht Keinen zu einem Heilige, nur weil er nicht pafft!

    Dann aber eine Limousine mit Verbrennungsmotor, ein Haus mit Oelheizung, alle nur denkbaren elektrischen Geraetschaften im Haushalt, 'n Bootle mit Aussenborder oder gar 'n Volvo-Penta....etc.

    Die leben rauchfrei, vermeintlich, nur teilen WIR ALLE die Luft zum atmen!

    Wer von den ueberzeugten Nichtraucher-Fanatikern wuerde denn wegen mir, seine Verbrennungsmotorkiste wegschmeissen und mit dem Segelschiff nach Thailand kommen, ohne Strom leben wollen, wer?

    Schuss in' Ofen sag ich dazu.

    Wer aufhoert o.k. hat Jeder so seine Gruende, aber unter den oben geschilderten Umstaenden rumlaufen und auf die Pauke hauen - das halte ich fuer geistesgestoert - sorry folks!

    Aber so denke ich darueber!

Seite 4 von 41 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rauchen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: Heute, 13:39
  2. Singapur und rauchen
    Von ruebi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 06:17
  3. Zehn Thai-Gerichte für Unerschrockene
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 19:52
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 10:44
  5. IE für MAC: Ende nach zehn Jahren
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.05, 22:51