Seite 16 von 41 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 406

Zehn Argumente gegen das Rauchen

Erstellt von Doc-Bryce, 02.07.2007, 19:35 Uhr · 405 Antworten · 26.340 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    @kcwknarf

    Es sind Menschen wie du, die EURER Sache am Meisten schaden.
    Fanatiker, die Toleranz predigen, aber schon manische Züge zeigen, wenn es um das Thema Raucher geht, geben UNS das Gefühl der Hexenjagd. Naja, zumindest lenkt es UNS von UNSEREN Schuldgefühlen ab, die Mitmenschen wissentlich zu vergiften.

    Mit welchem Recht darfst du dich über Intoleranz mokieren, wenn du noch nicht einmal in der Lage bist, deine ureigensten Belange durchzusetzen.
    "Ich sage ´ja´ und meine "nein", denn das ist höflich"? Sorry, das ist nicht höflich, das ist dämlich!

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="500378
    [...]
    Fakt ist jedenfalls, dass Raucher mir mind. 50% meiner Lebensqualität gestohlen haben [...]
    Dann beschwere dich bei Mutti und Vati, sofern sie noch unter den Lebenden weilen und verurteile nicht dir fremde Menschen.
    [...] Somit hätte ich eher Dank erwartet als Beleidigungen und Anschuldigungen.
    Danke! Dank dafür, dass du UNS durch deine selbstgewählte Abgeschiedenheit die Gefahr ersparst, dir unverhofft während des Rauchgenusses zu begegnen. WIR müssten ja um Leib und Leben fürchten (oder eine Zigarre rauchen, die dich ja nicht stört, aber, sorry, mir wird schlecht davon).
    Als Alternative käme vielleicht noch ...... in Frage, dass ich aber leider Gründen der Landesgesetzgebung in der Öffentlichkeit ablehnen muss.

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Wo ist eigentlich das Problem ?

    Ein Nichtraucher hat mich durch sein Nichtrauchen noch nie gestört - ich allerdings schon mal einen Nichtraucher durch mein Rauchen.
    Dann rauche ich eben nicht !!

    Wo ist also das Problem

  4. #153
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    @Kcnarf,Es ist schon eine Unverschämtheit, wenn du deine Eltern für dein Astma verantwortlich machst. Ist dasselbe als wenn ein geborener Krüppel sagt, hättet Ihr mich nur nicht geboren, Ihr wusstet doch von Erbkrankheiten in eurer Familie.
    Häufig erkranken Kinder an Astma und Neurodermitis, gerade Kinder aus Nichtraucherfamilien, und dazu noch steril aufwachsen. Weil die eben nix gewohnt sind und keine Abwehrstoffe entwickeln. Meine vier Kinder sind jedenfalls kerngesund, obwohl meine EX auch Raucher ist.

    Gut das du im Kurort Bangkok lebst, dort werden wenigstens keine Felder abgefackelt und kein Müll verbrannt. In den ländlichen Gebieten Thailands würdest du ja eingehen.

    Noch was?, Ach ja, wir haben am gleichen Tag Geburtstag. Feiern wir mal zusammen bei Dir, dann rauch ich dir die Bude zu und du wirst es genießen.



    Gerd

  5. #154
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    @ Kali

    Ein Nichtraucher hat mich durch sein Nichtrauchen noch nie gestört - ich allerdings schon mal einen Nichtraucher durch mein Rauchen.
    Dann rauche ich eben nicht !!

    Kali das ist lobenswert, nur ist das leider die Minderheit
    untern den Rauchern. Eine schöne Zigarette nach dem Essen
    ist bestimmt nicht schlecht oder bei einem schönen Glas Bier,
    nur hört das bei einer Zigarette nicht auf.

  6. #155
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zurück zur Natur, sagte einst Robbespierre, oder war es Roussou? Weiß nich mehr so genau. Dabei ging es um die dämliche Art der Hoheiten, die kein Sonnenlicht auf Ihre Haut durchdringen ließen, und Puder und Parfüm erfanden. Waschen war dem Pöbel vorbehalten. Danach kam diefranzösische Revolution

    Rauch ist ein Stück Natur, und kein geistig gesunder Mensch stört sich dran. Es gibt auch so kranke Menschen, die stören sich dran wenn ich in Ihrer Nähe ein Schnitzel esse.

    Gerd

  7. #156
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    So´n richtiges Schweineschnitzel meine ich, kein genmanipuliertes Soja-Schnitzel.

    bleibt gesund

    Gerd

  8. #157
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zitat Zitat von andydendy",p="500670
    Kali das ist lobenswert, nur ist das leider die Minderheit.
    Was ihr für Leute kennt...

    Manche Menschen sind sich halt selbst im Weg. Schuld sind dann die Raucher, die Autofahrer, die Fußgänger, die Biertrinker, die Weintrinker, die Thailandflieger die ach was weiß ich was für scheinbar homogene Gruppen da manch einer für sich als Übeltäter ausmacht.

    Ich glaube wenn wir ein paar (sehr viel) mehr Frauen im Land hätten, wäre manch einer nicht so verkrampft und würde nicht so leicht hysterisch.

    Aber in Thailand ist ja alles viel besser - klar hat ja auch mehr Frauen und das Volk ist ausgeglichener.

  9. #158
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Und wer Probleme mit „den Rauchern“ hat, der hat auch Probleme mit anderen vermeintlich homogenen Gruppen die es tatsächlich - ebenso wie „die Raucher“ gar nicht gibt.

    Wer vom Gegenteil überzeugt ist, belügt sich aller Wahrscheinlichkeit nach selbst.

  10. #159
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zitat Zitat von Micha",p="500684
    [...]Aber in Thailand ist ja alles viel besser - klar hat ja auch mehr Frauen und das Volk ist ausgeglichener.
    Und das zieht der Rauch aus den Häusern auch besser ab :-)

  11. #160
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.814

    Re: Zehn Argumente gegen das Rauchen

    Zitat Zitat von Micha",p="500690
    Und wer Probleme mit „den Rauchern“ hat, der hat auch Probleme mit anderen vermeintlich homogenen Gruppen die es tatsächlich - ebenso wie „die Raucher“ gar nicht gibt.

    Wer vom Gegenteil überzeugt ist, belügt sich aller Wahrscheinlichkeit nach selbst.
    Klar doch, in Wirklichkeit sind doch die Nichtraucher die total gestörten Individuen, weil man ja schon mit Zigarrette im Maul zur Welt kommt u. das Rauchen somit die absolut NORMALSTE Sache der Welt ist.

    Die Nichtraucher haben alle was am Kopp, weil sie den armen verfolgten u. einzig im Besitz der alleinseligmachenden Wahrheit befindlichen Rauchern dieses unglaubliche Leid antun wollen, indem sie ihnen ihr EIN UND ALLES nehmen wollen: IHREN ZIGARRETTENQUALM

    PS: Wie man heutzutage noch Partei ergreifen kann für die Raucher ist schon, gelinde gesagt, skuril

    Ich nehme an, du bist bei der Tabakindustrie beschäftigt ?
    Anders kann ich mir deine eigenartigen Statements hier nicht mehr erklären

Seite 16 von 41 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rauchen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 206
    Letzter Beitrag: 07.12.17, 10:10
  2. Singapur und rauchen
    Von ruebi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.09, 06:17
  3. Zehn Thai-Gerichte für Unerschrockene
    Von Hippo im Forum Essen & Musik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 26.11.08, 19:52
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.06, 10:44
  5. IE für MAC: Ende nach zehn Jahren
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.05, 22:51