Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 74

Wut und Trauer !!

Erstellt von Airport, 11.09.2002, 20:36 Uhr · 73 Antworten · 2.852 Aufrufe

  1. #31
    PH
    Avatar von PH

    Re: Wut und Trauer !!

    Ich habe in Thailand das Geschehen am Fernseher "miterlebt". Ich habe zunächst tiefstes Mitgefühl mit den Sterbenden gehabt, anschliessend taten mir die Angehörigen der Ermordeten noch mehr leid, aber ich habe nie Hass gefühlt gegen jemanden.
    Ich habe aber ein tiefes Gefühl der Ohnmacht erlebt. Wie kann man sich vor so etwas bewahren ? Mit Entsetzen habe auch ich die Bilder von den jubelnden Kindern im durch Israel besetzten Gebiet gesehen. Aber Hass ? Nein.
    Ich denke auch, dass das Mittel zwar bestialisch und krank ist, fand aber dennoch Gründe dafür, dass andere die Amerikaner als Abstraktum hassen. Dazu brauche ich keinen Hass, um das zu sehen.
    Hass bei einer Einstellung zu unterstellen, ist für mich genauso irreal wie, den deutschen Kritikern der israelischen "Politik" Antisemitismus zu unterstellen.

    Peter

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.823

    Re: Wut und Trauer !!

    Dass die Amis die Israelis unterstützen, mit denen die Deutschen ebenfalls noch eine historische Rechnung offen haben, macht die Sache nur noch schlimmer.
    unerträglicher Unsinn.

    Die Deutschen haben keine Rechnungen mit den Amis, noch mit den Israelis offen,
    sehr wohl waren viele Deutsche Opfer vom Djerba-Anschlag.

    Wenn Deutsche die Kritik der israelischen Friedensbewegung sich zueigen machen, ist die Polemik, mit der die Propagandaschergen reagieren, wirklich das Letzte.

    Wer unschuldige Menschen tötet, begeht ein Unrecht, und gehört früher oder später vor den internationalen Strafgerichtshof.

    Es gibt nichts, mit dem man die Tötung von Unschuldigen rechtfertigen kann.

    Der Versuch, diejenigen zu kritisieren, die das klar und deutlich sagen, indem man in die historische Kiste des Propagandatums greift
    (die Deutschen hätten noch Rechnungen offen), ist ein Armutszeugnis.
    Wäre ja noch schöner, das man sich den Mund verbieten lassen müßte, nur weil man Deutscher ist, und mit seinen Steuergeldern den Aufbau von palestinensischen Einrichtungen (Flughafen ...) finanziert hat, die nun sinnlos zerstört wurden.

    Wenn man mit dem Irrsinn nicht aufhört,

    werden die Trauertage auf allen Seiten kein Ende nehmen.

  4. #33
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Wut und Trauer !!

    Original erstellt von PH:
    Mit Entsetzen habe auch ich die Bilder von den jubelnden Kindern im durch Israel besetzten Gebiet gesehen.
    Peter
    Jetzt wollen wir mal die Butter bei den Fischen laßen was dort gezeigt wurde war ein Fake und das ist bekannt .
    Ich gblaube das war doch die Einstellung wo die Israelis die Pale. Kinder süssigkeiten gaben und sich darüber gefreut haben .. oder war es das wo sie sich über was anderes gefreut haten ? Naja auf jedenfall wurde es hinterher von Israelischer Seite so dahingestellt als ob sie sich gefreut hätten für das was mit dem WTC passierte und das WAR ein FAKE man wollte die Palesitnenser nur schlecht macehn damit Sharon noch mehr verständniss für seine Unterdrückungen gegen über den Volk der Palestina.

    Also das sollte normal schon bekannt sein das diese Bilder die gezeigt wurden nicht der Wahrheit entsprachen.
    Wie sovieles was nicht der Wahrheit entspricht.


    Über Den text "hass gegenüber den USA" , Ich bin AntiAmerikanist , aber es gieht nicht soweit das ich den Amis den Tod wünsche , aber der Antiamerkanismus wächst immer mehr und mehr nicht nur in Deutschland sondern Weltweit , und warum ?
    Zum einen liegt es daran mit ihrer mperalistischen Art man hat wirklich das Gefühl sie wollen die Welt unterjochen und nach ihrer Pfeiffen tanzen lassen sie wollen die Welt beherrschen.
    Dann das was sie im Nahenosten verursachen .

    Außerdem kann sich niemand mehr solche Sätze wie
    America rulez the world , we are the best ,
    We have a Powernation, everbody wants to live here becuase its the best Country usw usw sowas kann man sich nicht mehr reinziehen , sie legen eine solche Arroganz an den Tag das es schon gewaltig stinkt.

    SIE SIND NICHT DIE BESTE NATION DER WELT , und NEIN NICHTALLE WOLLEN DORT LEBEN und die die es wollen wollen es eh nur wegen den grünen scheinen.

    Die sollten mal von ihren EGO Trip runter kommen , denn immer mit dem " WIR WIR UND WIR" machen sie sich selber zu affen.

    Sollen sie doch mal ehrlich sein sie sind die meist gehasste Nation dieser Welt und das kommt nicht von irgend wo her , wenn jemand so sehr gehasst wird hat es schon seine Gründe aber die Amerikaner sind einfach zu Arrogant um dieses einzusehen naja wieso sollten sie auch nach ihren denken sind sie ja die besten ..


    @ Jörg, richtig verstanden;)

    Gru´ß

    mfg

  5. #34
    ReneThai
    Avatar von ReneThai

    Re: Wut und Trauer !!

    Airport

    Gratulation

    zu Deinem Beitrag. Viel besser als ich es jemals ausdrücken könnte.

    Farang

    Manchmal solltest Du besser nichts schreiben. Hier hast Du voll in die Scheisse gegriffen.

    Ich ein bekennender Amerika Fan (nicht Bush Fan) habe bis jetzt Deine Hasstiraden komentarlos erduldet.
    Bis jetzt. Jetzt muss ich aufhören sonst werde ich auch noch ausfallend.

    ReneThai
    Ami Fan



  6. #35
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Wut und Trauer !!

    Original erstellt von ReneThai:
    Airport

    Gratulation

    zu Deinem Beitrag. Viel besser als ich es jemals ausdrücken könnte.

    Farang

    Manchmal solltest Du besser nichts schreiben. Hier hast Du voll in die Scheisse gegriffen.

    Ich ein bekennender Amerika Fan (nicht Bush Fan) habe bis jetzt Deine Hasstiraden komentarlos erduldet.
    Bis jetzt. Jetzt muss ich aufhören sonst werde ich auch noch ausfallend.

    ReneThai
    Ami Fan

    wAs meinst du was mir das egal ist in scheisse habe ich mit Sicherheit nicht gepackt das tuen momentan so einige andere die den Sinnlose Tod andere Menschen an anderen Stellen der Welt einfach ignorieren .. Ich nenne meine Aussagen Moralisch weil ich auch an andere Tode denken die durch sinnlose Terorakte von allen Seiten sterben , aber hier scheinen ja einig nicht viel Moral an dem Tag zulegben das erklärt natürlich auch warum man einen Scheiss um die Toten im Nahen osten gibt.

  7. #36
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wut und Trauer !!

    @Farang, dachte es erst ich hätte dich à la Jörg verstanden. Dem ist aber doch nicht so. Muß den Kopf schütteln.
    Mal was anderes.
    Was reitest du es eigentlich immer auf den Palistinensern rum Unschuldsengel sind das auch nicht.
    Wußtest du eigentlich das die meisten arabischen Staaten an einem unabhängigen Palästina nicht interessiert sind.
    ....das die meisten arabischen Staaten sich untereinander nicht grün sind?
    Das es unter den Arabern, auch Christen gibt?
    In Ägypten sind es sechs Millionen oder anderes Bsp. Tarik Assis irakischer Außenminister.
    Ist dir bekannt, daß es in Israel in eine Partei gibt, namens Vereinigte arabische Liste derzeit mit 5 Abgeordeten im Parlament.
    Der "Nahe Osten" stellt sich wesentlich differenzierter da, als es den Anschein hat. Da gibt es kein Schwarz und Weiß, sondern sehr viele Zwischentöne.
    Pauschalisieren und alle Schuld den Amis bzw. Israelis zuschieben, ist schlichtweg Nonsens.
    Gruß Sunnyboy
    (empfehle dir als nächstes Urlaubsland den Libanon, danach gehen dir bestimmt ein paar Lichter auf).

  8. #37
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Wut und Trauer !!

    Servus Farang
    Amerika, getroffen in seiner Seele. Eine Schmach ohnes gleichen. Die Vereinigten Statten werden lange brauchen, bis sie das verdaut haben. Tote über Tote, und für was. Nur weil Narren Amerika Hassen über alles. Was kann den der einfache USA Bürger dafür, für seine Politik ihres Landes, ganz einfach, er ist unschuldig. Und es kann nicht sein, das unschuldige Menschen, Frauen, Kinder, Männer einfach durch diese Narren Namens Taliban zu Tote kommen. Ich finde es einfach schlimm. Für wenn und für was, für ihren Glauben, nein, für falsche Prohfeten ohne Gleichen.

    Ich wollte dich mit diesen Beitrag in keinster Weise angreifen. Ich habe deine Beitrage durch gelesen, und irgendwie verstehe ich dich auch. Aber ich muss sagen, man muss unterscheiden zwischen Politik eines Landes und seiner Bevölkerung. Und der einfache Mensch kann in keinster weise was dafür für die verfehlte Politik seines Landes.

    Ich Finde diene Beiträge sehr Mutig, was du schreibst. Den du schreibst was du denkst. Und ich muss sagen, mach weiter so. Den das ist Demokratie.

    Aber nun zu den Moslems. Ich habe eine kleine Büchersammlung daheim von ca. 450 Geschichtsbüchern. Man muss sagen ihre Kulturellen Leistungen waren gewiss nicht gering. Aber manche Moslems Praktizieren wohl eine Neue Glauben Richtung. Terror und Gewalt gegen Friedliche Menschen in aller Welt. Und das in Namens ihren Glaubens Gründer Mohammeds. Und das wahr gewiss nicht seine Absicht.

    Und nun zu Saudi Arabien. Dort herrscht ein Begrenztes Internet Surf Recht, das heißt, viele Seiten gehen einfach in diesen Land nicht her. Der Mensch wird Künstlich dumm gehalten in diesen Land.
    Frauen sind nicht viel werd in dem Land des Gründers Mohammeds.

    Aber das Schlimme an dieser Sache ist ja, das Christentum und Islam zwei Verwande Glaubensrichtungen sind. Aber die Moslems sind einfach, dank ihrer Arabischen Brüder einfach Kriegerischer. Sie haben ohne Skrupel in ihrer Geschichte einfach Buddhisten und anders Glaubige ausgerottet. Außer die Christen, aber denen hat man einfach unmenschliche Steuern aufgebrummt, bis sie freiwillig zu Islam Übergetreten sind.

    Aber nun zu den Juden, sie sind ein uraltes Volk. Rom wurde durch die Juden um Ihren Sieg gebracht, und das wahr schlimm für das Imperium, wo mir immer noch geistig verflochten sind. Ob in Europa oder Amerika. Es war der Krieg gegen die Parter oder Später haben sie sich Selikiten genannt, nach ihren großen König. Ich müsste in meinen Geschichtbüchern nachschlagen. Sie wurden in aller Welt des Imperiums Verschlagen, um sie mit anderen Völkern Zwangs zu Assimilieren.

    Aber dieses Vorhaben ist gescheiter, sie haben sich ganz einfach Geweigert, andere Glaubens oder Rassen zu heiraten. Sie haben sich geweigert, sich mit anderen Menschen zu Assimilieren. Und die Strafe war, Verfolgung und Schikane diese Bevölkerung s Gruppe. Aber sie hatten eines, Geld und sie hielten zusammen in ihrer Geschichte. Ausnahmen bestätigen die Regel. Besonders der Geld Jude hat oft seine Lands Leute Verkauft.

    Aber nun zu den Kreuzrittern, welch ein Schmarrn muss man oft Lessen, sie haben im Grund nichts Böses gemacht. Sie haben nur die heiligen Stätten befreit. Sie haben die Islamische Inversion aufgehalten. Was unsere Kultur nur Zerstört hätte. Es gäbe heute kein Amerika und kein Auto, geschweige den einen Pc, wenn sie gesiegt hätten. Die Moslems waren schon an den Grenzen Frankreichs. Dank Karl Martell ( Der Schmiedehammer wurden sie im frühen Mittelalter aufgehalte).

    Die Moslems wahren uns geistig lange Zeit, nach den Untergang des Imperiums Rom überlegen. Warum? Ganz einfach. Die Germanen wahren einfach Barbaren in der Geschichte. Die Moslems traten unerwartet in der Geschichte auf. ( Mohammed wurde um 570 n.Chr. Geboren.) Seine Glaubenrichtung wahr Revolutionär. Seine Anhänger überrannten ganze Kulturträger, und übernahmen zum teil ihre Errungenschaften.

    Aber der Germane ist ein Sehr lernwilliger Menschenschlag. Und er übernahm den Geist Roms in vielen Bereichen. Er stoppte die Islamische Inversion. Und rettete dadurch seine Kultur, der Weiterbildung.

    Ja, mit der Lernfähigkeit der Moslems war es leider eines Tages aus. Aus einen Buch der Kreuz Züge. Der Kreuzritter lernte Viel von ihren Errungenschaften, aber der Moslem weigerte sich von uns zu lernen. Und das ist ein großer Fehler in ihrer Geschichte.

    Aber sind wir besser wie andere Kulturen, gewiss nicht. Kriege über Kriege Überschütteten Unseren Kontinent. Glaubens Kriege, Weltkriege und weis was. Aber Hoffnung ist in siecht, und der Mensch in Europa sehnt sich nach Frieden, Gott sei gedankt.

    Aber neue Kriesen Herde sind in Anmarsch nach den Kalten Krieg. Die Islamisten hassen die USA über alles, und fordern sie heraus. Der 11 September ist ein Tag des Schreckens auf dieser Welt. Und das Böse zeigt sein Gesicht auf die Schlimmste Weise. Die Welt ist geschockt. Und die Vereinigten Stadten müssen zurückschlagen, sonst ist ihr Stabilität in arger Gefahr. Und wer weis was diese Glaubens Narren noch in ihrer Schuplatte haben. Wir können nur hoffen, das wir Unschuldigen nicht ihr nächstes Opfer werden.

    Habe gerade große schmerzen in meinen Mundbereich. Der Weisheitszahn wurde heute rausgezogen. Und deshalb habe ich heute so einen Schreibwütigen Tag. Liegen kann ich nicht. Essen darf ich auch nicht. Mein einziger Trost ich schreibe ganz einfach. Und meine Schmerzen sind ein wenig gelindert. Wen es schlimmer wird, werde ich wohl eine Schmerztablette nehmen Müssen.


    Edit: Im 1-2 Minuten Abstand gepostete 15 Beiträge zusammengefasst. Der Admin

    Letzte Änderung: Visitor am 12.09.02, 19:31

  9. #38
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Wut und Trauer !!

    unter anderem ALDI

  10. #39
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Wut und Trauer !!

    Original erstellt von odysseus:
    Servus Farang
    Amerika, getroffen in seiner Seele. Eine Schmach ohnes gleichen. Die Vereinigten Statten werden lange brauchen, bis sie das verdaut haben. Tote über Tote, und für was. Nur weil Narren Amerika Hassen über alles. Was kann den der einfache USA Bürger dafür, für seine Politik ihres Landes, ganz einfach, er ist unschuldig. Und es kann nicht sein, das unschuldige Menschen, Frauen, Kinder, Männer einfach durch diese Narren Namens Taliban zu Tote kommen. Ich finde es einfach schlimm. Für wenn und für was, für ihren Glauben, nein, für falsche Prohfeten ohne Gleichen.
    Link zu meiner kleinen Homepage http//www.vitel.net.tc
    Der Meinung bin ich ja auch und ich bin ja keinesfalls jemand der sich über die Toten in den WTC freuen , ich glaube jeder findet es schlimm was dort geschehen ist.
    Nur man vergißt hier im Westen nur allzugerne das im Nahen Osten tag täglich Menschen (besonders kleine Kinder) den Terror der Politischen Machtkämpfe erleben und drunter leiden . Dabei mache ich keine Unterschiede ob araber oder Israelis.
    Aber auch dort sollte man drum Trauern und nicht einfach ignorieren was im Grunde eine verkorkste Amerikanische (Westliche) Politik mit zu verschulden hat.
    Der 11 September ist schlimm gewesen JA aber laßt uns nicht vergessen es gibt Regionen auf dieser Welt dort ist der Tod durch Terror an der Tagesordnung. Warum wird für diese Opfer nicht mal im Westen ein paar Blumensträuße hingelegt? Ich verstehe einfach nicht wie im Westen das ignoriert wird , das sind doch keine hirngespinnste , es ist doch existins das an einen anderen Platz der Erde Menschen tagtäglich einen sinnlosen Tod durch Terror sterben.

    Weißt du ich verstehe die Trauer und die Wut Amerikas obwohl ich nicht gerade der beste Freund der Amerikaner bin, aber nachdem auch sie den verlust von sinnlos getöteten Menschen erleiden mußten hätte ich mir aber auch eines gewünscht das die Ameriokaner danach aufwachen und mal merken das auch sie viele Politische fehler begangen haben das andere leute schon soweit gehen und jetzt sogar schon Flugzeuge in deren Gebäude crashen laßen.
    Stattdessen macht der verrückte der im Weißen Haus sitzt mit dem was er vorhat alles nur schlimmer .

    gruß

  11. #40
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.823

    Re: Wut und Trauer !!

    @ odysseus,

    willst Du heute noch die 1.000 Marke knacken ?

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trauer um Buchautor Khun Krut
    Von nicknoi im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 13:55