Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 31.01.2008, 16:54 Uhr · 54 Antworten · 4.293 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von freimut

    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    142

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Hallo,
    ich war am 25. Januar mit mittelstarken Zahnschmerzen in Bangkok im Vejthani-Krankenhaus LadPrao Soi 111.
    Die erste Untersuchung ergab, daß am Eckzahn eine Wurzelbehandlung notwendig war.
    Ich zahlte pauschal 7650 Baht und bekam für den gleichen Tag nachmittags einen Termin. Die Behandlung dauerte ca eine Stunde. Ich bekam Schmerztabletten mit nach Hause, die ich jedoch nicht nehmen mußte, da die Schmerzen nach dem nachlassen der Betäubung weg waren und auch nicht wieder kamen. Eine Woche später wurde der Zahn nochmals ca 1 Stunde behandelt und 4 Tage später noch einmal ca 45 Minuten. Ich bin sehr zufrieden und kann das Vejthani-Krankenhaus Dr. Puvadol Pitiguagool nur empfehlen.
    Freimut

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Zitat Zitat von freimut",p="565198
    Ich bin sehr zufrieden und kann das Vejthani-Krankenhaus Dr. Puvadol Pitiguagool nur empfehlen.Freimut
    Wenn der auch gute und preiswerte Kronen macht,sieht der mich auch bald.
    Danke für den Tipp,Freimut

  4. #53
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Hat das auch schon einer von euch erlebt?
    Weissheitszahn unten links gezogen,2 Wochen keine Probleme und jetzt ist die ganze untere Ecke entzuendet,aber kein Eiter.Es strahlt auch ins linke Ohr!
    Versuche es noch mit Reinigungen,Desifizierung und Antibiotikercreme,
    wehre mich immer noch gegen die Einnahme von Antibiotikern,denn dann bin ich wieder fuer Wochen down.

  5. #54
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Nein, noch nicht erlebt.
    Kann es sein, dass Reste (Wurzelspitze, Zahnsplitter) in der Wunde zurückgeblieben, die sich nun entzündet haben?

  6. #55
    Avatar von Albert44

    Registriert seit
    09.09.2007
    Beiträge
    289

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Armer Otto ,

    das wächst sich ja zu einer richtigen Story aus ...
    Tut mir wirklich leid - hört sich aber nicht gut an .
    Ich selbst hab schon einen guten Batzen Amalgam im Schädel b. z. w. in den Zähnen . Aber das bischen Weisheit in den Ecken ist bis jetzt noch drin .
    Bis jetzt bin ich immer an Ärztinnen geraten und wie ich denke, gut damit gefahren . Aber kein Mensch ist vollkommen - eine Lücke hinterm Eckzahn hab ich auch schon . Bevor ich anfing die Zahnärztinnen zu mögen, habe ich leider etwas zu lange gezögert und als es dann nicht mehr ging - war der Zahn auch schon hin ...
    Ausgebohrt - Umgefallen - Ausgebaut .
    Die Erfahrung haben wohl viele machen müssen ...

    Ich wünsch dir gute Besserung !!!

    Gruß Albert

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Zähne
    Von Anouk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 14:58
  2. Weisheit des Tages ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.07, 22:20
  3. ZÄHNE ...
    Von Hoffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.07, 20:04
  4. Zähne die 2 te !!!
    Von Hoffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 21:26