Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55

Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 31.01.2008, 16:54 Uhr · 54 Antworten · 4.290 Aufrufe

  1. #31
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    ja otto


    wenn auch für dich nicht so angenehm danke für bestätigung meiner vorgehensweise in D land nie wieder eine praxis von innen zu sehen....

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Ja,dms,du hast Recht!

    Die gute Nachricht,die Ohrbeschwerden hören etwas auf,nachdem der Zahnarzt die gane Sache nochmals geöffnet und weiter in den Kanälen rumgestochert hat.
    Die schlechte Nachricht,der Zahnarzt ist noch am Leben und wer weiss,wehn er von euch in die Finger bekommt.

    Habe auch schon die Rechnung von den beiden Brüdern,die den Murks begonnen haben 417,95 Euro kostet der Mist.
    Nah,zahlt der Staat,also jeder von euch,danke! :P

  4. #33
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Man ist das geil, da ist mein Geld in deinem Mund

  5. #34
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Ich werde es würdigen,andydendy,und in eurem Namen zubeißen!

  6. #35
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    So,Schmerzursache gefunden,es war das Zahnfleisch des gezogenen Weissheitszahnes,dass stark entzündet war.
    Bin jetzt seit 6 Tagen wieder mal schmerzfrei :bravo:
    Hätten das auch am Freitag finden können.

    Der Zanarzt hat mir auch die Folgen von einer Amalganfüllung erzählt,man könnt nach 20 Jahren vom Quecksilber ALSHEIMER bekommen.
    Wundert mich etwas,denn manche Zahnärzte schwören auf Amalgan,auch die Thaiärzte,denn es hält besser bei grossen Füllungen und ist stabiler.

    Dann pries der Arzt seine Gold-Zahnkronen an,1 g für 34 Euro.Die Dinger wären unverwüstlich und bis zum Tode zu gebrauchen.
    Weiss jemand,ob es sowas auch in Thailand gibt und wie die Kosten dort zu buche schlagen???

  7. #36
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="564054
    Der Zanarzt hat mir auch die Folgen von einer Amalganfüllung erzählt,man könnt nach 20 Jahren vom Quecksilber ALSHEIMER bekommen.
    Wundert mich etwas,denn manche Zahnärzte schwören auf Amalgan,auch die Thaiärzte,denn es hält besser bei grossen Füllungen und ist stabiler.
    Gesundheitliche Bedenken gibt es viele: http://de.wikipedia.org/wiki/Amalgam...liche_Bedenken
    aber Alzheimer hab ich noch nie gehört ..

    Dann pries der Arzt seine Gold-Zahnkronen an,1 g für 34 Euro.Die Dinger wären unverwüstlich und bis zum Tode zu gebrauchen.
    Weiss jemand,ob es sowas auch in Thailand gibt und wie die Kosten dort zu buche schlagen???
    Goldkronen gibt es überall, reines Gold ist das nicht, das wäre zu weich, sondern Zahngold (eine Gold-Palladium Legierung, wenn´s teuer sein soll dann eine Gold-Platin Legierung).
    Aber "unverwüstlich und hält bis zum Tode" ist unseriös. Normalerweise halten Kronen 10 bis 12 Jahre (Ich hab allerdings schon welche die sind 20 Jahre alt).

    In Thailand würd ich mir Keramik reinmachen lassen - ist schöner (weil weiß) und elektrisch neutral (Schonmal mit Metall im Mund Alufolie berührt?) und billiger (Material kostet überall gleich, Personalkosten sind in TH niedriger).

    Kosten in D: ab ca. 600 Euronen
    Kosten in TH: bis ca. 8000 Baht

    so long
    Robert

  8. #37
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Hast Recht,Robert,Gold gehört an den Finger,oder um dem Hals einer Thai und nicht in den Mund.
    Wie lange halten denn diese Porzelan/Keramikkronen?

  9. #38
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="564054
    Der Zanarzt hat mir auch die Folgen von einer Amalganfüllung erzählt
    Frag ihn mal nach Goldinlays.

  10. #39
    Avatar von koksamlan

    Registriert seit
    07.12.2003
    Beiträge
    315

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="564063
    Wie lange halten denn diese Porzelan/Keramikkronen?
    Naja, die halten gleich lange würde ich sagen, was da kaputt geht ist nicht das Material, sondern die Befestigung (sind ja nur draufgepappt).
    Beim Kauen entstehen Drücke bis 100kg ..
    Aber ich hab alle meine Kronen deutlich länger als die 10-12 Jahre, die einem die Zahnärzte immer nennen.

    In D ist Keramik teurer als Gold (weil mehr Arbeit und Arbeit ist teuer), in TH ist Keramik billiger.
    Du kannst auch Keramik-Inlays machen lassen.

    Mittlerweile gibt es auch CNC Maschinen, die fräsen die Keramikteile aus einem Keramik-Block heraus, vorher wird alles per Laser gescant .. das geht dann alles in einer Sitzung. Kenn ich aber nur aus dritter Hand. Google mal nach Zirkondioxid oder Zirkonium (und parallel bei eBay nach einer Gelddruckmaschine :-( )

  11. #40
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Ja,Michael,so etwas empfield mein Arzt,ist aber teuer und sieht irgendwie beknackt aus,wie ein Robottergebiß.


    Dank für die fachmännischen Tipps,koksamlan

    Habe schon festgestellt,bei Plastikfüllungen muss eine Krone drauf,sonst brischt irgendwann die ganze Suppe ab.
    Darum habe ich bis jetzt Amalgan den Vorzug gegeben und das wurde auch von einigen Zahnärzten,besonders in Thailand bestätigt,nach dem Motto,bei großen Füllungen hällt nur Amalgan den Zahn zusammen und ihr Amalgan wäre durch ein Labor getestet und für ungefährlich gehalten.

    Wehm kann man heute noch glauben,den Ärzten bestimmt nicht,denn gehst du zu 3 Ärzten,dann hast du 3 verschiedene Diagnosen und Behandlungschemen.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zähne
    Von Anouk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 02.11.09, 14:58
  2. Weisheit des Tages ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.07, 22:20
  3. ZÄHNE ...
    Von Hoffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.04.07, 20:04
  4. Zähne die 2 te !!!
    Von Hoffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 21:26