Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 85 von 85

Woran Asiaten bei uns verzweifeln

Erstellt von kcwknarf, 17.09.2008, 06:54 Uhr · 84 Antworten · 5.055 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Woran Asiaten bei uns verzweifeln

    Hier mal ein anderer Beitrag zum Asiatisch-Europaeischen Verhaeltnis.

    3 INDIANS and 3 FRENCH are travelling by train to a Cricket match at the recent Olympic Games. At the station, the 3 FRENCH buy a ticket each and watch as the 3 INDIANS buy just one ticket for them all.

    'How are the 3 of you going to travel on only one ticket?' asks one of the FRENCH. 'Watch and learn,' answers one of the INDIAN. They all board the train. The FRENCH take their respective seats but all 3 INDIANS cram into a toilet and close the door behind them. Shortly after the train departs, the conductor comes around collecting tickets. He knocks on the toilet door and says, 'Ticket
    please. ' The door opens just a ..... and a single arm emerges with a ticket in hand. The conductor takes it and moves on.

    The FRENCH see this and agree it was quite a clever idea. So after the game, they decide to copy the INDIAN style on the return trip and save some money. When they get to the station, they buy one ticket for three on the return trip. To their astonishment, the INDIANS don't buy ticket at all!!! How are you going to travel without a ticket?' says one perplexed FRENCH. 'Watch and learn,' answers an INDIAN.

    When they board the train the 3 FRENCH cram into one toilet and soon after the 3 INDIANS cram into another nearby toilet. The train departs. Shortly afterwards, one of the INDIAN leaves the toilet and walks over to the toilet where the FRENCH are hiding.

    He knocks on the door and says, 'Ticket please.' The door opens just a ..... and a single arm emerges with a ticket in hand. The INDIAN takes the ticket and goes back into his toilet.

    Praise the Indian!!!
    Don't copy blindly.

    Mal aus einer anderen Warte.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Woran Asiaten bei uns verzweifeln

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="650530
    [...]
    Durch eine friedliche Kindheit hätten wir auch keine verlogenen Politiker, Abzocker-Banker, Terroristen usw.
    Konflikte fallen nicht vom Himmel, sie sind menschengemacht.
    Aber möglicherweise auch keine Entwicklung, kein Streben nach Höherem...

    Menschen haben unterschiedliche Bedürfnisse, deshalb wird es immer Konflikte geben.

    Was dir vorschwebt, ist Kommunismus reinsten Wassers, eine nette Idee, aber nicht auf den Menschen zugeschnitten.

  4. #83
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Woran Asiaten bei uns verzweifeln

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="650544
    Aber möglicherweise auch keine Entwicklung, kein Streben nach Höherem...
    Im Gegenteil. Wenn sich die Menschheit endlich mal mit dem Gehirn statt mit den Fäusten bewegt, dann gäbe es einen rasanten Sprung in der Entwicklung.
    Und das gilt erst recht für das Streben nach Höherem.
    Boxweltmeister hatten bei mir noch nie einen hohen Status - schon eher Schachweltmeister.

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="650544
    Was dir vorschwebt, ist Kommunismus reinsten Wassers, eine nette Idee, aber nicht auf den Menschen zugeschnitten.
    Nein, mir schwebt eine friedliche Welt vor, in der Menschen andere verstehen und sich nicht von Neid, Stolz oder Hass blenden lassen.
    Jeder Mensch ist verschieden. Erst diese Erkennntnis schafft doch den Frieden. Also genau das Gegenteil vom Kommunismus.

    Man muss seine eigene Situation akzpetieren. Und aus dieser heraus kann man sich mit einem gesunden Selbstbewusstsein mit Köpfchen, Gefühl und Geduld hocharbeiten. Da braucht es absolute keine Gewalt und keine Konfliktauseinandersetzungen.

    Dieses Weltbild werde ich auch meiner Tochter vermitteln. Und ich bin überzeugt, dass sie damit glücklicher, zufriedener und erfolgreicher sein wird als die Schläger-Kids, die nur mit Fäusten und lauter Schnauze durchs Leben laufen oder auf weiblicher Seite die Zicken und falschen Biester.

  5. #84
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Woran Asiaten bei uns verzweifeln

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="650554
    Boxweltmeister hatten bei mir noch nie einen hohen Status - schon eher Schachweltmeister.
    Fuer mich ist boxender Schachweltmeister das Ultimo.

    Ruestet fuer saemtliche Lebenslagen. Keine entweder oder Frage wie brain or brawn sondern stattdessen brain AND brawn. Verstand und Bizeps en par.

  6. #85
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346

    Re: Woran Asiaten bei uns verzweifeln

    Konkurrenz ist das Prinzip der Evolution nicht Konsens

    auf Konsenz abzielende Intelligenz hift nur genausolange, bis Dir jemand mit der Keule zuvor.- oder hinterherkommt........


Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. PAD Die Sicht eines Asiaten
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 11:00
  2. Woran erkennt ihr.....
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 15:54
  3. Woran kann es liegen ???
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.09.03, 22:58
  4. Woran ich glaube
    Von phennecke im Forum Forum-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 22:49