Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Wo warst Du vor 5 Jahren?

Erstellt von hello_farang, 11.09.2006, 05:14 Uhr · 57 Antworten · 2.993 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    BTW @Lamai.. deine ironie gefällt mir

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    Zitat Zitat von soulshine22",p="397830
    BTW @Lamai.. deine ironie gefällt mir


    Morgen kommt was tolles im Fernsehen für dich: Fahrenheit 9/11.

    Ich habs nach 20 Minuten ausgeschaltet. Entweder ist es der blanke Schwachsinn. Oder es war Wahlkampfpropaganda für Bush. Das glaube ich eigentlich eher, obwohl ich kein Verschwörungs-Fan bin.

    So ein totaler Volltrottel wie in Fahrenheit 9/11 dargestellt, kann Bush nicht sein.

    Im Sommer vor 9/11 war ein Artikel im "Spiegel", wo darüber berichtet u. sich aufgeregt wurde, daß Bush fast nie im Weißen Haus ist (nur 1 oder 2 mal die Woche), und nur auf seiner Ranch rumhängt u. Unkraut jätet.

    Auf die Frage, warum das so ist, antwortete er: Was soll ich in Washington, da ist eh nichts los, es gibt da nicht viel zu tun.

    Ich dachte, man, was für ein cooler Typ, nimmt sich selbst nicht so wichtig u. was andere über ihn denken, ist ihm egal. :-)

    Dieser Michael Moore ist ein äussert intelligenter Geschäftsmann und Populist, mit dem Quark über Bush ist er immerhin Millionär geworden. ;-D

  4. #53
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    Chrit, ich finds erbärmlich die Opfer des 9/11 mit dem Elend der 3. Welt aufrechnen zu wollen. Nee, ich finds sogar pervers .

  5. #54
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    @Lamai

    Glaubst du ich habe Fahrenheit 9/11 nicht gesehen?

    Oder es war Wahlkampfpropaganda für Bush.
    .. wohl eher gegen ihn..

    Mr. Moore ist ganz klar ein Populist. Aber er hat viele der Amerikaner, die sich sonst nur für Hund, Haus und Auto interessieren, zum Nachdenken gebracht.
    Er deckte einfach auf, was eigentlich schon bekannt ist, aber wieder vergessen oder nie so richtig ausgesprochen wurde (bspw. die engen Geschäftsbeziehungen zwischen den Bushs und den BinLadens).
    .. und von dem Geld das er damit verdient hat er sich kein Haus in L.A. gekauft, sondern steckt es großteils in Hilfsprojekte die den ärmeren Amerikanern wieder zugute kommen.

    (..) und nur auf seiner Ranch rumhängt u. Unkraut jätet.
    Er ist doch eh viel fleissiger: er reitet mit seinem Pferd, geht Jagen.. halt ein echter Cowboy

    Grüße ,
    Chrit

  6. #55
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    Zitat Zitat von Dieter1",p="397854
    Chrit, ich finds erbärmlich die Opfer des 9/11 mit dem Elend der 3. Welt aufrechnen zu wollen. Nee, ich finds sogar pervers .
    Aufrechnen? Hatte ich doch nie getan!

    Ich wundere mich nur wie das eine so schrecklich und das andere so unbedeutent sein kann.

    Ein Menschenleben, auch wenns in der Welt nicht so ist, ist für mich gleichviel wert!

  7. #56
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    Zitat Zitat von soulshine22",p="397829
    Ich hasse es missverstanden zu werden :-) (mag vielleicht auch an meinem Schreibstil liegen
    Schöne Grüße ,
    Chrit
    Wenn du Managment studierst, sollte es dir wichtig sein, nicht mißverstanden zu werden. In so einem Job, als Manager mit Verantwortung, kann das "tödlich" sein, mit anderen Worten: Den Job bist du dann ganz schnell wieder los.

    Also Amis hin, Amis her, man kann sie lieben, oder hassen, es sind immerhin 300 Mio. u. alle in einen Topf zu werfen..... naja, unter Intelligenz versteh ich was anderes.

    Ich sehs so: Wenn ich die Wahl hab, zwischen den Taliban oder Bush entscheide ich mich für die zweite Variante. :-)

  8. #57
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    Kommt immer auch auf die Audienz an.. ein Franzose hätts verstanden (damit man mich versteht: ich spreche deren Weltsicht zu diesem und anderen Themen an)

    Ausserdem wiederhole ich mich auch schon des öfteren hier, ich sage dass ich nicht alle Amis in einen Topf werfe.
    Wenn ich sage die Deutschen können Fussball spielen, heisst das doch auch nicht dass es jeder Deutsche kann, oder ?

    Und ja.. würde mich bei der Auswahl auch ganz klar für Bush entscheiden. Ausser du machst Urlaub im Nahen Osten ;-D

  9. #58
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: Wo warst Du vor 5 Jahren?

    Zitat Zitat von soulshine22",p="397555
    Jeder US-Präsident hatte seinen Krieg - man mag fast schon sagen der steht im aus Tradition auch zu
    Jimmie Carter, dem Erdnussfarmer, blieb das Vergnügen verwehrt :-).

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Auch vor 25 Jahren
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.05.16, 22:31
  2. Heute vor 45 Jahren.....
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 22:36
  3. Rente mit 62 Jahren,.......
    Von Jens im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.05, 12:15
  4. Thailand in 20 Jahren
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.02.05, 07:03
  5. Vor 30 Jahren
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.12.04, 13:55