Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 53

Wing Chun

Erstellt von Azrael, 03.08.2006, 21:12 Uhr · 52 Antworten · 3.631 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wing Chun

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="380495
    Hallo Azrael,

    mich interessierts.

    War kein Problem..mir deine Postings durchzulesen.

    Im Gegenteil.

    Danke dir für die Erklärungen, zu dem Sport, der mich interessiert. gruss.
    Thanks für´s feedback, dann mach ich allein schon mal für dich weiter, zu lesen gibt´s jetzt eh nicht mehr viel, aber so´n paar Videos hab ich noch in petto. Wie gesagt, ich hab das Thema nochmal explizit gebracht weil ich es jetzt endlich mal zeigen kann, anstatt nur blöde d´rum rumzusülzen *lol*, und Techniken zu beschreiben die sich eh kein Mensch vorstellen kann.

    Aber, "zu dem Sport", aaahhrg, genau das ist es ja NICHT!

    "WT ist kein Sport sondern reine Selbstverteidigung."

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wing Chun

    So, hier ein sehr, sehr schönes Chi Sao Video aus dem Reich der Mitte. Man kann ganz gut erkennen wie mit unterschiedlichen Druckrichtungen und Impulsen gearbeitet wird. Ist so ein bischen wie Vokabeln abfragen was ihr da seht:



    Ui, gerade erst entdeckt, das ist mal so richtig geil, da ist so ziemlich alles mit d´rin:



    Vor allem der letzte Teil mit verbundenen Augen veranschaulicht sehr gut, dass Wing Chun ein taktiles System ist. In dem Moment wo Kontakt besteht ist die Optik überflüssig.

    ups, erst jetzt entdeckt @Dana - DAAANKESCHÖN.

  4. #13
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wing Chun

    Noch ein sehr schönes und anschauliches Video, vor allem ab so der 20sten Sekunde sieht man das ganze mal langsam, wie die Reflexe auch eintrainiert werden. Sehr nah gefilmt und ich denke etwas nachvollziebarer, weil der Speed da teilweise immer wieder mal rausgenommen wird:


  5. #14
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Wing Chun

    Zitat Azrael,

    " dann mach ich allein schon mal für dich weiter, zu lesen gibt´s jetzt eh nicht mehr viel, aber so´n paar Videos hab ich noch in petto.

    Wie gesagt, ich hab das Thema nochmal explizit gebracht weil ich es jetzt endlich mal zeigen kann, anstatt nur blöde d´rum rumzusülzen *lol*, und Techniken zu beschreiben die sich eh kein Mensch vorstellen kann.


    Aber, "zu dem Sport", aaahhrg, genau das ist es ja NICHT! "
    __________________________________________________ ______

    Azrael, wenn ich ein Blender ( Lügner ) wäre..

    wird ich nun schreiben...ooohh war für tolle Videos. grins.

    Nun gibt mein Laptop das garnicht her, von der

    Performance. Und das wäre die halbe Wahrheit..

    Zu dem Sport..

    Alles was mit Bewegung zutun hat, ist für mich Sport.

    Selbst der Weg zum Zeitungshohlen..kicher.

    Mach dir mal keinen Kopf wegen dem Feedback !

    Umsonst schreibst du hier nicht..

    Da bin ich überzeugt. Gibt z.B. auch Leute, die lesen und

    nicht posten..aus welchen Gründen auch immer.

    Könntest das ja so rum betrachten.. gruss und danke.

  6. #15
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wing Chun

    Wenn´s an der Verbindung liegt von der Performance, ich könnte dir die Videos (die ja jetzt net wirklich groß sind, manche nur 30 sec.) auch durchaus mailen.

  7. #16
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Wing Chun

    Azrael, das ist sehr nett von dir.

    Irgendwann, wenn ich mich durchringe..hab ich ne schnelle
    Internet Verbindung.

    Ist bei mir etwas kompliziert, da nicht selbst Anschlussinhaber, der Anschluss seit Jahren von Telekom bezuschusst wird. Und wenn das rauskommt..muss ich nachzahlen.
    Nicht zu wenig..

    Trotzdem danke für dein Angebot. Wenn die Ferien vorbei sind, will ich an einem Probetraining bei mir hier mitmachen.

    PS.

    ..a pro pro Video..

    I.d.R. nehm ich im Eurosport die K1 Kämpfe auf, wenn ich das
    im Programheft nicht gerade " verpenne ".

    Was glaubst du, wie mein Schwiegervater in TH( ca. 78J ) darauf abfährt..grins. Er ist seit zig Jahren Masseur und Kampfsportfan..das macht richtig Laune ihm beim Muay Thai oder meinen mitgebrachten K1 Kämpfen ein wenig zuzuschauen..

  8. #17
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wing Chun

    Ups, zuviel versprochen, geht doch nicht so wie ich gedacht habe. Hab´s gerade mit meiner eigenen Mailbox probiert, da kommt dann nur ne Mail mit nem Link auf die Seite an.

  9. #18
    Avatar von cayoty

    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    183

    Re: Wing Chun

    @Azrael,

    ich habe deine Berichte alle gelesen,
    da ich selbst über 10 Jahre Kampfsport trainiert habe ist so ein Thema sicherlich intressant für mich.
    Wie du sicherlich weißt ist der Begriff Kampfsport nicht richtig formuliert,
    das kann dir jeder der irgendeine solche Sportart ausgeübt hat bestätigen.
    Man lernt Selbstsicherheit Respekt vorm Gegner seine Beweglichkeit zu fördern.
    Als Selbstverteidigung ist es aus meiner Sicht untauglich da du gegen einen StrassenKämpfer nicht den Hauch einer Chance hast.
    So weit wollen wir es nicht kommen lassen den wir sprechen über den Sport.
    So wie mir bekannt ist hat dies ein gewisser Mönch mit dem Namen "Yip Man" unterrichtet und ein berühmter Schüler von ihm berühmt gemacht nämlich der legendäre "Bruce Lee".
    Um diese Technik zu lernen brauchst du Jahrzehnte, nun stelle ich dir die Frage welche Kampfsportarten haste du trainiert um dich mit diesem Thema auseinanderzusetzen?
    Ich in meinem Alter fange dies nicht mehr an da habe ich bestimmt noch einige Nachahmer, konzentriere mich eher dem weichen Sport nähmlich "Qigong" ob du das kennst?

    Servus.

  10. #19
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Wing Chun

    Man lernt Selbstsicherheit Respekt vorm Gegner seine Beweglichkeit zu fördern
    Das ist eine gute Aussage, also arbeiten an sich selbst...

  11. #20
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Wing Chun

    "Wie du sicherlich weißt ist der Begriff Kampfsport nicht richtig formuliert, das kann dir jeder der irgendeine solche Sportart ausgeübt hat bestätigen."

    Hm, du sagst du hast alles gelesen??? Ich rede mir hier die ganze Zeit schon den Mund fusselig das Wing Chun kein Kampfsport ist, sondern ein reines Selbstverteidigungssystem, ganz ohne sportlichem Aspekt. In dem Moment wo ein Kampfsystem versportlicht wird, verliert es an Effizienz.

    "Man lernt Selbstsicherheit Respekt vorm Gegner seine Beweglichkeit zu fördern."

    Unter anderem.

    "Als Selbstverteidigung ist es aus meiner Sicht untauglich da du gegen einen StrassenKämpfer nicht den Hauch einer Chance hast."

    t´schuldigung, aber da musste ich jetzt wirklich lachen. Wie ich bereits geschrieben habe, ich schaffe locker meine 6 Kettenfauststösse in der Sekunde, die meisten "Normalos" bewegen sich dagegen wie in Zeitlupe. Mal ne Frage, hast du dir auch die ganzen verlinkten Videos mal aufmerksam angeschaut? Sorry, aber da können "Strassenkämpfer" einfach nur noch heimgehen, wenn du nicht hochtrainiert bist siehst du die Dinger nicht mal kommen.

    Und zur Effizienz noch eine kleine gedankliche Anregung: Die SEK Leute werden z.T. von uns trainiert. Bestimmt nicht weil die einen "sportlichen" Ausgleich brauchen, sondern weil die effektive Techniken an die Hand bekommen wollen, die auch funktionieren.

    "So weit wollen wir es nicht kommen lassen den wir sprechen über den Sport."

    Noch einmal, Wing Chun hat mit Sport nichts zu tun.

    "So wie mir bekannt ist hat dies ein gewisser Mönch mit dem Namen "Yip Man" unterrichtet und ein berühmter Schüler von ihm berühmt gemacht nämlich der legendäre "Bruce Lee"."

    Teilweise richtig, nur war Yip Man kein Mönch.

    "Um diese Technik zu lernen brauchst du Jahrzehnte, nun stelle ich dir die Frage welche Kampfsportarten haste du trainiert um dich mit diesem Thema auseinanderzusetzen?"

    "Jahrzehnte", kommt auf die intensität an. Zu mir, ich hab mit 6 Jahren mit Judo angefangen, mit 13 Karate (Kampfsport), und vor nunmehr 11 Jahren mit Wing Tsun und Escrima (Kampfkunst). Ich bin selbst Ausbilder in beiden Stilen seit 2001 und habe ein Trainingspensum von zeitweise ca. 100 Std. im Monat.

    "Ich in meinem Alter fange dies nicht mehr an da habe ich bestimmt noch einige Nachahmer, konzentriere mich eher dem weichen Sport nähmlich "Qigong" ob du das kennst?"

    Schon davon gehört, hab aber nur eine vage Vorstellung davon, hat aber auch mit Selbstverteidigung eher nichts zu tun. Die Kugeln kenn ich, weiß aber nicht inwiefern dass jetzt zusammengehört.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. China Dolls - tee chun mai ker-ee ben
    Von Pustebacke im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.05, 11:01
  2. khon Thai wing sekii
    Von bmei im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.04, 22:39