Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 125

Wikipedia.de gesperrt

Erstellt von Conrad, 15.11.2008, 17:30 Uhr · 124 Antworten · 4.982 Aufrufe

  1. #111
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    um den hitzköpfen den wind aus die segel zublasen,
    wikipedia ist wieder am netz
    schaut hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Lamai",p="655964

    Der ganze Schlamassel fing wohl mit dem Einmarsch der Roten Armee in Afghanistan an, Anfang der 80er.

    Ich hab damals überhaupt keine Demos dagegen gesehen, nur gegen Reagan habe sie hier in Berlin demonstriert.
    War bestimmt in West-Berlin

    Ja, wir haben uns mit unserem [s:0b66870b22]Besatzer[/s:0b66870b22] Verbündetem befasst. Schade, daß die in der sowjetisch besetzen Zone nicht ihrerseits gegen ihren [s:0b66870b22]Besatzer[/s:0b66870b22] Verbündeten protestiert hatten.

    Liegt wohl an der verqueren Mentalität der Deutschen und ihrer inversen Weltsicht, immer wieder mal auf der falschen Seite zu stehen bzw. nicht zu begreifen, um was es tatsächlich geht.
    Reicht Dir nicht, daß Du ungehemmt Dein Fähnchen immer wieder mal auf der "richtigen" Seite schwenken darfst?

    Wenn Du dann aber dort bist, musst Du zwangsläufig auch die Existenz der anderen Seite anerkennen. Die brauchst Du u.A. auch, damit Du Deine "richtige" Seite siehst.

    Ich spar mir das hüpfen von einer Seite zur anderen. Brauch keine Seiten zum leben.

    Sieht man gerade mal wieder an Lafontaine, der meint, wenn die Nato Massenmorde in Bosnien verhindert, dass das dann gegen das Völkerrecht wäre.
    Nee, hat er nicht gemeint. Er hatte gemeint, daß es eines UN-Mandats bedarf, um nicht völkerrechtswidrig zu handeln.

    Ich glaub', Deine Variante wäre Dir einfach lieber, weil Du Feindbilder brauchst.

    Wollte mich eigentlich gerade aus dem Thread, der wieder mal vollkommen vom Thema abgedriftet ist, verabschieden...

  4. #113
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von deguenni",p="655968
    um den hitzköpfen den wind aus die segel zublasen,
    wikipedia ist wieder am netz
    schaut hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite
    Die Seite wikipedia.de ist nach wie vor vom Netz, obwohl die beanstandeten Passagen entfernt wurden. Finanziell hat sich die Sperrung aber gelohnt. Seither ging ein Vielfaches der sonst üblichen Menge an Spendengelder bei denen ein.

  5. #114
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Loso",p="655970
    Finanziell hat sich die Sperrung aber gelohnt. Seither ging ein Vielfaches der sonst üblichen Menge an Spendengelder bei denen ein.
    naja, denn kann ich ja wieder ruhig schlafen. hehe...

  6. #115
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Loso",p="655970
    Zitat Zitat von deguenni",p="655968
    um den hitzköpfen den wind aus die segel zublasen,
    wikipedia ist wieder am netz
    schaut hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite
    Die Seite wikipedia.de ist nach wie vor vom Netz, obwohl die beanstandeten Passagen entfernt wurden. Finanziell hat sich die Sperrung aber gelohnt. Seither ging ein Vielfaches der sonst üblichen Menge an Spendengelder bei denen ein.
    Vielleicht ist das ein Stasi-Fake den ich aufrufe, wenn ich auf den Link klicke

  7. #116
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Paddy",p="655969
    Ich glaub´, Deine Variante wäre Dir einfach lieber, weil Du Feindbilder brauchst.
    Das mit den Feind Bildern ist auch so ein Schlagwort. Das sind keine Bilder, den Feind gibt es tatsächlich.

    Die Nato ist schließlich nicht zum Spaß in Afghanistan. Und die Bundesmarine kreuzt auch nicht zum Spaß vor der israelisch-libanesischen Küste.

    Es gibt weltweit ein starkes Interesse, dass terroristische Netzwerke wie Al-Quida, Hisbollah und Hamas bekämpft und unschädlich gemacht werden.

    Und das ist nicht völkerrechtswidrig, ich versteh bis heute nicht, wie man so einen Schwachsinn glauben kann.

    Und die UN ist nicht die Weltregierung, wie Lafontaine anscheinend irrtümlich glaubt, meistens sind die ja eh Beschlußunfähig. Und wenn sie dann mal irgendwas beschliessen, sind in der Zwischenzeit einige zehntausende Bosnier ermordet.

    Am Beispiel Irak war es ja beispielsweise so, dass Saddam Hussein ja glaubwürdig behauptet hat, im Besitz von Massenvernichtungswaffen zu sein, weil er Angst hatte, die Schiiten oder der Iran oder eventuell Bush könnten ihn sonst angreifen. Dass sich dann 43 demokratische Staaten entschlossen, ihn mittels einer grossangelegten Militäraktion abzusetzen, damit hat er wohl selber nicht gerechnet.

  8. #117
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Lamai",p="655976

    Und die UN ist nicht die Weltregierung, wie Lafontaine anscheinend irrtümlich glaubt
    Du musst ihn aber gut kennen, daß Du seinen Glauben kennst.

    Lafontaine glaubt erklärtermaßen an die Vereinten Nationen als internationales Völkerrechtssubjekt und damit als einzig legitimen, globalen Ansprechpartner in Völkerrechtsfragen.

    Wenn die USA unter Bush nicht mitspielen, ist das eine andere Sache.

  9. #118
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Lamai",p="655964
    Liegt wohl an der verqueren Mentalität der Deutschen und ihrer inversen Weltsicht, immer wieder mal auf der falschen Seite zu stehen bzw. nicht zu begreifen, um was es tatsächlich geht.
    ich verstehe sehr gut worauf du hinaus willst. nur ob die amerikanische seite die richtige ist wage ich (es gab zeiten da haette ich dir zu 100% zugestimmt) zu bezweifeln.

    wenn ich folgende zeilen aus spiegel-online vom 26.09.2002 zitieren darf?:

    Saddams Terrorwaffen, made in USA

    Zugleich billigten die US-Behörden auch den Kauf von Ausrüstung und Rohstoffen zur Herstellung biologischer und chemischer Waffen durch das Regime im Irak. So lieferten US-Labors zum Beispiel am 2. Mai 1986 vier Kulturen von Milzbrand- und Botulinus-Bakterien an das Irakische Bildungsministerium,
    oder

    Noch absurder ist der amerikanische Umgang mit Pakistan. Die Diktatur des Pervez Musharraf darf getrost als Brutstätte des internationalen Terrors bezeichnet werden. Sein Geheimdienst nährte nicht nur die Taliban bis zum abrupten Richtungswechsel nach dem 11.9. 2001. Daneben stützen Musharrafs Schergen auch die Islamisten in Kaschmir und regieren das Land mit brutalen Polizeistaatsmethoden bis zu Folter und Mord. Trotzdem erfreut sich die herrschende Offiziers-Clique in Islamabad der ungeteilten Unterstützung aus Washington,
    ich bin ja absolut kein freund von verschwoerungstheorien, aber wenn ich mir mit umfangreichen wissen die geschehnisse in der welt so angucke komme ich zu keinem ergebnis, welches dies alles irgendwie logisch erklaert.
    wer weiss was wirklich hinter den kulissen laeuft?

  10. #119
    Avatar von

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Paddy",p="655974
    Vielleicht ist das ein Stasi-Fake den ich aufrufe, wenn ich auf den Link klicke
    So viele BEiträge und ihr habt immer noch nicht den Unterschied zwiswchen .de und .org gemerkt. ;-D

    Im übrigen wie wäre es denn mal damit, daß bei wikipedia auch Dinge stehen die falsch sind? Und daß es in diesem Rechtsstaat auch noch sowas wie eine Unswchuldsvermutung gibt?
    Schon mal daran gedacht, daß es auch nicht jeder so gerne hat wenn er als homo5exuell geoutet wird. Vielleicht ist er es ja auch gar nicht. Das steht nämlich auch in dem Wikieintrag.

  11. #120
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Wikipedia.de gesperrt

    Zitat Zitat von Extranjero",p="656022
    Zitat Zitat von Paddy",p="655974
    Vielleicht ist das ein Stasi-Fake den ich aufrufe, wenn ich auf den Link klicke
    So viele BEiträge und ihr habt immer noch nicht den Unterschied zwiswchen .de und .org gemerkt. ;-D
    @Extranjero



    Meine Bemerkung hatte allerdings ein Witz sein sollen.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wikipedia Spendenaufruf
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.11, 21:49
  2. Wikipedia
    Von Micha L im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.03.10, 17:45
  3. Wikipedia in Thailand gesperrt?
    Von kcwknarf im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.11.07, 12:16
  4. Wikipedia
    Von phimax im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 03:22
  5. Wikipedia
    Von MaewNam im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.03, 14:24