Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 136

Wieder mal ein neuer Blödsinn aus Brüssel welcher das PKW fahren teurer machen wird

Erstellt von hueher, 21.10.2014, 13:59 Uhr · 135 Antworten · 8.016 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Arrow

    So ist es. ...und so ist es auch beim Preis. Der Händler bestimmt den Preis. Billige Preise um die Konkurenz zu unterbieten. Oder beim Zulieferer im Preis zur maximierung der Gewinnspanne drücken und nicht an den Verbraucher weiter geben. Der Händler bestimmt den Preis und nicht der Verbraucher will "billig". Ohne das einer das "billige" Angebot macht gäbe es keinen der kaufen (zu dem Preis) kann.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Hier sieht man wieder, wie viel Ahnung manche über die Gastronomie verfügen, nämlich keine, aber dumm schwätzen!!
    Mit dieser neuen Verordnung aus Brüssel sollte auf allen Speisekarten, egal ob regionale oder ausländische, die Inhaltsangaben vermerkt werden, von eventuellem Glutamat bis zu Soda oder Kohlensäure etc............... Dieses bringt einen ungeheuren Aufwand, wenn man bedenkt, das es Restaurants mit umfangreichen Karten gibt die teilweise täglich geändert werden!
    Wenn man bedenkt, seit 70 Jahren nach Kriegsende wird gekocht und es gab keine Probleme mit Essen und nun plötzlich macht man aus dem Küchenchef einen Chemiker, muß jetzt das Schulprogramm in den Fachschulen erweitert werden mit Chemie?

  4. #83
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Hier sieht man wieder, wie viel Ahnung manche über die Gastronomie verfügen, nämlich keine, aber dumm schwätzen!!
    Mit dieser neuen Verordnung aus Brüssel sollte auf allen Speisekarten, egal ob regionale oder ausländische, die Inhaltsangaben vermerkt werden, von eventuellem Glutamat bis zu Soda oder Kohlensäure etc............... Dieses bringt einen ungeheuren Aufwand, wenn man bedenkt, das es Restaurants mit umfangreichen Karten gibt die teilweise täglich geändert werden!
    Wenn man bedenkt, seit 70 Jahren nach Kriegsende wird gekocht und es gab keine Probleme mit Essen und nun plötzlich macht man aus dem Küchenchef einen Chemiker, muß jetzt das Schulprogramm in den Fachschulen erweitert werden mit Chemie?
    Sehe ich überhaupt nicht so. Mittlerweile wird ja in die Speisen der letzte Dreck reingerührt um Farbe, Haltbarkeit und Geschmack zu verbessern.

    Nur mal so ein Beispiel:
    Vergiftung der Bevölkerung mit Aspartam

    Und dann denk mal an die zunehmende Zahl der Allergiker, für die ist es auch wichtig zu wissen was da alles drin ist.

    Und denk lieber nicht nach was in Thailand da so alles ohne Skrupel ins Essen gekippt wird (Ohne das es jetzt auffällt, aber die Spätfolgen werden den Leuten sicher sein).

  5. #84
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    deine Sorgen möchte ich haben ,was glaubst du was du in Los für Chemie reinfutterst ,ohne das es dir jemand sagt ,
    aber jammern dürfte ja dein Lebenselixier sein

  6. #85
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ...seit 70 Jahren nach Kriegsende wird gekocht und es gab keine Probleme mit Essen und nun plötzlich macht man aus dem Küchenchef einen Chemiker, muß jetzt das Schulprogramm in den Fachschulen erweitert werden mit Chemie?
    Ähnlich mit den Führerscheinen für Bus und LKW. Die wenigsten Unfälle in diesem Bereich werden von deutschen Fahrern verursacht. Die mussten aber unlängst auf gesetzlich sanktionierten Druck der Innung zur Nachschulung. Sog. "Module" mussten gemacht werden. € 400-500 kostete das pro Nase - wenn nicht, Führerschein und die damit verbundene Fahrerkarte hinfällig. Ich war dieses Jahr noch viel unterwegs und habe diese Auflage von ausländischen Fahrern nirgendwo gehört. Daher ist bei mir seit 01.10.14 Schluß mit den großen Böcken.

  7. #86
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Franky Du verstehst den Sinn der Sache nicht, dann bitte enthalte Dich jeglichen Kommentars...............................
    Es ist nicht mein "Jammern", sondern die Tatsache des genauen Umsetzens eines Menüs und der Karten ins Verständliche, für Jedermann!
    Ich war nicht nur Fachlehrer und Trainer für Köche und Kellner, ich hatte auch eigene Betriebe, daher kenne ich einen Betriebsablauf! Es geht mir nicht, was ich zB. in TH esse, denn ich kenne meine Lebensmittel hier, es geht um eine ordentliche Umsetzung in DACH !! Wir hatten Gespräche mit den Kochverbänden in D+Ö, ist also kein "Jammern" von mir !
    Es würde event. einmal gut sein, nachzudenken, BEVOR man "Müll" labbert

  8. #87
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Und dann denk mal an die zunehmende Zahl der Allergiker, für die ist es auch wichtig zu wissen was da alles drin ist.
    Vielleicht sind sie Allergiker, weil aller Schei§§ ins Essen kommt.
    Das man es jetzt benennen will ändert doch nix.

  9. #88
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Wie viele Autos springen noch im Fall eines EMP Impulses an?
    Falls also zum Beispiel unser Freund Kim Jong Un einen freundlichen Gruss schickt, gäbe es einen riesigen Berg Kernschrott dank verdampfter Elektronik und Helferlein.
    Mal so ein Gedanke am Rande. Die alten Fahrzeuge der Bundeswehr (MAN etc.) dürften noch EMP resistent sein.

  10. #89
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Ähnlich mit den Führerscheinen für Bus und LKW. Die wenigsten Unfälle in diesem Bereich werden von deutschen Fahrern verursacht. Die mussten aber unlängst auf gesetzlich sanktionierten Druck der Innung zur Nachschulung. Sog. "Module" mussten gemacht werden. € 400-500 kostete das pro Nase - wenn nicht, Führerschein und die damit verbundene Fahrerkarte hinfällig.
    Und das alle 5 Jahre !! Genau wie die Gesundheits Prüfung mit nochmals ca. 100-200€.

    Ich war dieses Jahr noch viel unterwegs und habe diese Auflage von ausländischen Fahrern nirgendwo gehört.
    Ist aber nicht korrekt. Bis 2016 gilt diese Regelung für die ganze €u.

  11. #90
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Bis 2016 gilt diese Regelung für die ganze €u.
    Warum dann in DE bis 30.08.2013 zu vollziehen?
    Ich musste einen Antrag auf Verlängerung stellen (€ 80 für 1 Jahr).

Seite 9 von 14 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wieder ein neuer vater
    Von Lille im Forum Sonstiges
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.11.05, 22:27
  2. Wieder mal eine Übersetzungsfrage !
    Von HaveFun im Forum Thaiboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.04, 18:04
  3. Und wieder ein "Neuer"
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 21:38
  4. und wieder ein Neuer...
    Von philipp im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 10:46