Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

Erstellt von Odd, 23.06.2007, 12:02 Uhr · 40 Antworten · 2.811 Aufrufe

  1. #11
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Wie ist denn die aktuelle Lage hinsichtlich Bundesliga-Uebertragungen, bzw. wie hat es in den letzten Wochen ausgesehen? Anscheinend ist das Freitagspiel gestrichen, gestern kam jedenfalls nichts, und in der Nation werden fuer heute keine Bundesliga-Spiele angekuendigt. Also wurde die Bundesliga geopfert um alle Spiele der Inselafen zeigen zu koennen?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Es gibt/gab gestern und heute eine Zusammenfassung des 2. Spieltages. Am morgigen Sonntag wird das Spiel Wolfsburg gegen Schalke live uebertragen.

    Gebe die Hoffnung nicht auf, dass die Samstagsspiele ab September live gezeigt werden.

  4. #13
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Ja, leider. Samstags auf allen Kanälen nur englischer Fußball.
    Ab morgen aber zumindest ein Sonntagsspiel live (diesmal Wolfsburg - Schalke).

    Ansonsten halt im Internet mit miserabler (Bwin) bis oftmals ganz erträglicher Qualität (GolTV, CCTV5, Guangdong u.a. - aber nur das jeweilige Topspiel, meist mit Bayernbeteiligung) über spezielle Software wie TVU Player, Sopcast, TVAnts usw.

    Oder alternativ über Satellit über (z.B. chinesische) Sender, die nicht bei Truevision eingespeist werden.

  5. #14
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Ich mag mich wiederholen, habe soeben den dritten Auftritt der Bayern live verfolgen duerfen.
    Thaicom 2/5 C-Band, Kanal Amata, fuer lau, keine laestige Werbung...

  6. #15
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Zitat Zitat von Maempong",p="518002
    Ich mag mich wiederholen, habe soeben den dritten Auftritt der Bayern live verfolgen duerfen.
    Thaicom 2/5 C-Band, Kanal Amata, fuer lau, keine laestige Werbung...
    Wie bekommst du diesen Kanal? Mit UBC Schuessel und Receiver oder braucht man dafuer eine andere Ausstattung?

  7. #16
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    @FFM,

    mit dem UBC-Equipment geht mMn nix (KU-Band vs. C-Band).
    Ich hab ne bewegliche Schuessel fuers C-Band, fang damit Signale von zur Zeit 25 Satelliten ein, Anschaffungspreis vor 2 Jahren geschaetzte 15000 Baht inkl. Receiver und Installation. Es gibt auch fest installierte Schuesseln, auf Thaicom 2/5 ausgerichtet, Anschaffung geschaetzte 5000 Baht inkl. s.o.
    Auf Thaicom 2/5 (C-Band) sind derzeit ca. 100 Kanaele frei empfangbar, u.A. die sieben ueblichen Thaikanaele + 17 weitere Thaikanaele, 1 x Laos, 3 x Myanmar, 3 x Kambodscha, BVN (Holland), TRT (Tuerkei), Russia Today und jede Menge Trash vom indischen Subkontinent.

    War hoffentlich nicht zu sehr off topic

    Gruesse

    Maempong

  8. #17
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    ์ำNein @Maempong, aber wie gerade lese auch nicht unbedingt notwendig. Sind eigentlich engl. sprachige Sender auch dabei?

    Hoffe also, dass UBC endlich die Samstagspiele zeigt.

    Versuchte gestern ueber TVU, es war eine Katastrophe 30 Sekunden laufende Bilder, 2 Minuten stehendes Bild

  9. #18
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Auf Samui gibt es neben True Vision auch Kabelfernsehen.
    Angeboten werden 32 Sender, darunter Eurosport, Deutsche Welle, RAI, TV5 Asie (französisch), BBC Asia, ein Filmkanal (englisch), die üblichen Thais, Tierdokus und jede Menge Trash-Programme.
    Samstags zeigen ESPN und ein anderer Sportkanal English Premier League, gestern lief parallel Arsenal-ManCity und Chelsea-Portsmuth (beides mit englischen Kommentatoren). Arsenal spielt übrigens einen unglaublich attraktiven Fussball!
    Wer es sich antun möchte oder auf der Couch schlafen will kann sich zeitgleich italienischen Fussball reinziehen.
    Letzte Saison kam auf irgendeinem Thaisender auch Premiere/Arena. Ich hoffe, das dies bald wieder der Fall sein wird. Vielleicht weiss das jemand näheres???
    Das Kabel kostet nur 400 Baht im Monat, wir haben zwei Fernseher dranhängen. TrueVision (mit 1600 Baht viel zu teuer) habe ich nur im Ferienhaus wegen englischsprachigen Mietern, die auf HBO abfahren.

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Zitat Zitat von Odd",p="518101
    ์ำ
    Versuchte gestern ueber TVU, es war eine Katastrophe 30 Sekunden laufende Bilder, 2 Minuten stehendes Bild
    Welche Bandbreite hast du denn? Ich denke, DSL 2000 sollte es schon mindestens sein. Und man sollte keine parallel laufenden Down- und Uploads laufen haben. Bei mir lief es wieder ganz ordentlich (nur 3 Aussetzer für wenige Sekunden), auch die Wiederholung vom Bochumspiel.

    Aber TV-Bild wäre natürlich viel besser (vor allem schärfer). Allerdings wäre das Topspiel am Samstag wohl auch nicht anders ausgegangen :-(

    Danke für die Info mit dem Satelliten. Wäre evtl. bald mal eine Investition wert.

    Was Premiere/Arena angeht: auch Kabelprogramem werden ja von Satelliten eingespeist, die in Thailand empfangbar sind (wie TV5, DW, BBC usw.). Deutsches Pay-Tv läuft nur über Astra, der über Europa steht - nicht über Asien.
    Zum anderen gibt es rechtliche Probleme, wenn Premiere das machen würde.

    Wie ein Member bereits erwähnte gibt es den Weg nur über das Internet und dann Übertragung aufs TV-Bild. Arena wird tatsächlich auch gelegentlich über den TVU-Player eingespeist - habe ich vor 2 Wochen selber erlebt. Doch das ist tatsächlich eine Katastrophe. 2 Sekunden läufts, dann Abbruch. 1 Minute warten, wieder 2 Sekunden... dazu natürlich illegal und eben immer nur, wenn es ein Kunde freiwillig ins Netz stellt.

    Eine TrueVision-Bundesliga-Konferenz - das hätte was...
    Wie wäre es mit einer Unterschriftenaktion an den Anbieter?

  11. #20
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Wieder einmal UBC und Channelstreichung?

    Gehe auch davon aus, dass meine Leitung zu langsam ist, nur 256kb, mehr benoetige ich fuer meine normalen Zwecke nicht.


    Unterschriftaktion? Eher sinnlos. Englischer Fussball laesst sich eher besser vermarkten, als Deutscher oder Franzoesischer Fussball. Auch sind die Spiele auf der Insel attraktiver.

    Hatte man gestern bei Everton gegen Blackburn (mit Roque Santa Cruz) wieder gesehen. Diese mittelklassigen Englischen Mannschaften boten ein ansehliches Spiel, welches ich gerne bei Spitzenmannschaften der BL sehen wuerde.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Und wieder einmal das Götz-Zitat....
    Von Clemens im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.11, 13:17
  2. Und wieder einmal. Thailand und das 2 Klassen-Preissystem
    Von dsching dschog im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 16.09.10, 17:05
  3. Wieder einmal
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 20:41
  4. wieder einmal Scheidung
    Von ohlahoppla1 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.09, 15:45
  5. Wieder einmal Frage zum Ehevertrag
    Von Loser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.04, 19:32