Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Wie gehe ich mit "Westerwelle" um?

Erstellt von Yogi, 24.04.2014, 12:42 Uhr · 36 Antworten · 6.407 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.556

    Wie gehe ich mit "Westerwelle" um?

    Wir haben einen Mangobaum, 10 Jahre alt und stockschwul. Nicht eine einzige Frucht ist seinen Ästen entsprungen.
    Deshalb hab ich ihn auch liebevoll "Westerwelle"getauft.
    Jedes halbe Jahr mussten wir den brutal runter schneiden, da er in dieStromleitungen reinwuchs. Eigentlich habe ich ihn gerne gehabt. Er war zwar für nix gut, hat aber reichlich Schatten gespendet.

    Jetzt fing der Sack aber an mit seinen Wurzeln die Fliesen zusprengen. Bei einer internen Wahl zwischen meiner Frau und mir, ob er den Kack weiter machen darf, kam er nicht über die nötige Sperrklausel. Also runter gehackt, bis auf den Stumpf.

    Westerwelle 001.jpgWesterwelle 002.jpg

    Jetzt hatte meine Frau aber die Idee, den Stumpf mit Orchideen zu verschönern. Dazu muss aber zwingend das weitere Wachstum verhindert werden. Also, wie töte ich "Westerwelle"?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ... Also, wie töte ich "Westerwelle"?
    Pflanze ein Röslein, die sägen erfahrungsgemäß Westerwellen ab und sind selber auch nicht sehr langlebig.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt fing der Sack aber an mit seinen Wurzeln die Fliesen zusprengen. Bei einer internen Wahl zwischen meiner Frau und mir, ob er den Kack weiter machen darf, kam er nicht über die nötige Sperrklausel. Also runter gehackt, bis auf den Stumpf.

    Westerwelle 001.jpgWesterwelle 002.jpg

    Jetzt hatte meine Frau aber die Idee, den Stumpf mit Orchideen zu verschönern. Dazu muss aber zwingend das weitere Wachstum verhindert werden. Also, wie töte ich "Westerwelle"?
    Bis auf den Stumpf absägen. Das Holz zur Seite legen, gut 6 Monate. Danach kann man es zur gezielten Brand-Rodung einsetzen.
    Haben das in diesem Jahr auch mit einigen zu groß und ausladend werdenden Bäumen in der Nähe von Mauern und Fliesen gemacht.

    2-3 Nächte den Stumpf mit glühenden, abgesägten Baumstämmen traktiert.
    Auch bei uns würde keiner auf die Idee kommen, die Wurzel gar auszugraben oder mit einem Bagger aufs Grundstück zu fahren.
    Dauert zwar länger, ist aber sicher. Wenn die Wurzel ca. zur Hälfte verkohlt ist, sondert sie im übrigen eine gräuliche Flüssigkeit ab. Sie hat aufgegeben.

  5. #4
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    @ Yogy: Der Titel ist eine absolute Frechheit!

    ... ABER DEINE TEXTE WERDEN JA WOHL, WEIL DU NICHT g..... ... STEHEN GELASSEN!?
    Warum hast Du das kleine Baeumchen nicht einfach, ohne jeglichen 5exuellen Bezug abgeschnitten?!?

    @W Brandrodung ist in ganz Thailand verboten!! Davon hast Du wohl noch nie was gehoert?

    Erwartet keine Antwort, weil ich mich jetzt etwas fernhalten werde.

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.556
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    @ Yogy: Der Titel ist eine absolute Frechheit!
    Das sehe ich komplett anders. Ich habe die Namensgebung unseres Mangos schon vor Jahren hier im Forum preis gegeben.
    Hinter den Haus haben wir noch einen weiteren schwulen Mango. Der trägt einen thailändischen Namen mit 4 Buchstaben.

    ... ABER DEINE TEXTE WERDEN JA WOHL, WEIL DU NICHT g..... ... STEHEN GELASSEN!?
    Willst du hier irgend etwas andeuten?

    @hupe, dass du keinen Humor hast, werde ich nicht zu meinem Problem machen.

  7. #6
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    @ Yogy: Der Titel ist eine absolute Frechheit!
    Jo, dafür sollte man Yogi acht Jahre Sperre auf allen Herrentoiletten in deutschen Bahnhöfen geben.

  8. #7
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    es gibt von Monsanto den Unkraut- Totalvernichter "round-up" u. auch ein weit preiswerteres Thai- Generikum "48%" (1Gallone ca. 500 thb): Gummihandschuhe, Schutzbrille, Pinsel u. dann unverdünnt die Schnittflächen satt bestreichen, nach 4-5 Tagen die Übung wiederholen - das wird Deinem Westerwelle den Rest geben...

  9. #8
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    es gibt von Monsanto den Unkraut- Totalvernichter ...
    Wenn's von Mosanto kommt, ist es natürlich todsicher (und das nicht nur für Westerwelle)

  10. #9
    Geo
    Avatar von Geo

    Registriert seit
    09.02.2010
    Beiträge
    77
    Wenn du nach einem geeigneten Unkrautvernichtungsmittel suchst - der entscheidende Inhaltsstoff ist Glyphosat.

    Am besten wirkt das wenn du mit der Bohrmaschine von ober ein paar dicke Löcher in den Stumpf bohrst und die Bohrlöcher mit dem unverdünnten Glysophat Mittel auffüllst.

    Damit kriegst du nach einmaliger Behandlung jeden Baum / Strauch tot.

  11. #10
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von Geo Beitrag anzeigen
    Wenn du nach einem geeigneten Unkrautvernichtungsmittel suchst - der entscheidende Inhaltsstoff ist Glyphosat
    sowohl das Original (RoundUp) als auch das Thai- Generikum "48%" haben einen Glyphosate- Bestandteil von ... na? 48%!

    @Geo: "ein paar dicke Löcher in den Stumpf bohrst" da hast Du Recht, state of the art!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gehen Thais mit Trauer um?
    Von Knut_0815 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.13, 15:35
  2. Wie gehe ich am besten online in Bangkok
    Von Travelmaxxx im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.09, 04:33
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.03.09, 17:51
  4. Festplatte neu, wie gehe ich vor ?
    Von MichaelNoi im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.02.07, 12:36
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.07.03, 06:23