Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 75

wie gefährlich ist München für Touristen

Erstellt von songthaeo, 11.06.2007, 21:39 Uhr · 74 Antworten · 4.556 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Zitat Zitat von Chak3",p="492078
    Klingt sehr verlocken, Dieter, aber ob ich einen ganzen Ochsen schaffe weiß ich nicht.
    Kein Problem, der wird erst portioniert und dann serviert :-) .

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Zitat Zitat von woma",p="492080
    In Bayern gibts doch i.A. nur Weißbier also Hefeweizen und kein Kristall
    Wer ein Weissbier bestellt, bekommt ein sogenanntes "Hefeweizen", wer ein "Kristallweizen" bestellt, hat inzwischen gute Chancen, selbiges zu erhalten. Den Begriff kennt man heute sogar in den Traditionsgaststaetten.

  4. #43
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    nicht wenige reiche araber ziehen übrigens münchen einem thailand-urlaub vor. ich hab noch ne superinteressante doku auf der festplatte, in der reiche scheichs berichte, warum sie zum teil monatelang nach münchen kommen.
    eines der wichtigsten argumente (ich zitiere einen königssohn): wenn ich in saudi-arabien ein problem habe kommt die polizei VIELLEICHT nach einer Stunde. Wenn ich in München ein Problem habe dauert es keine zwei Minuten, bis sie da ist.

  5. #44
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="492087
    wer ein "Kristallweizen" bestellt, hat inzwischen gute Chancen, selbiges zu erhalten.
    hatte bisher meist Pech, werde aber weiterhin beharrlich nach einem Kristallweizen fragen

    woma

  6. #45
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Zitat Zitat von woma",p="492080
    Zitat Zitat von hello_farang",p="492066
    und mir danach ein Kristall bestellt.
    und des hesch fei au kriegt? In Bayern gibts doch i.A. nur Weißbier also Hefeweizen und kein Kristall

    woma
    Drum haom's den Preißen auch schnell erkannt, die Leit' .

    Als kulturell zwischen den Stühlen Aufgewachsener (gebürtiger Westfale mit bayerischen Vorfahren) bin ich zwar bekennender Fan der Essener Stauderbrauerei, trinke aber auch das bayerische Bier jeglicher Ausprägung mit Hochgenuss.

  7. #46
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Zitat Zitat von woma",p="492080
    Zitat Zitat von hello_farang",p="492066
    und mir danach ein Kristall bestellt.
    und des hesch fei au kriegt? In Bayern gibts doch i.A. nur Weißbier also Hefeweizen und kein Kristall

    woma
    Doch, ja. Es war kein Problem, denn ich bin schliesslich Preusse. "Kein Weizen, ein Kristall bitte!", das hat anscheinend gewirkt nach den zwei Ausfaellen vorher. ;-D Die zwei Hellen vorher wurden uerbrigens von der Wirtschaft uebernommen, fand ich als Auslaender prima.

    Chock dii, hello_farang

  8. #47
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Oktoberfest ist halt Ausnahme. Da schaffen es sogar die Muenchner ein vernuenftiges Bier zu brauen.

    Ansonsten ist das Massenware, die tasaechlich nur mit gutem Willen trinkbar ist.

    Bier aus dem Umland ist dagegen wat ganz anderes.
    So ein Andechser, Kaltenberger oder Schwarzbraeu,(mein Favorit) da weiss ich nicht was ihr Preissen dagegen zu halten habt. ;-D

    Kolija, jederzeit, wann kannste denn? Einfach PN.
    Ansonsten waer doch so ein Sued-Forentreffen eh mal angesagt.

    Josef

  9. #48
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Zitat Zitat von hello_farang",p="492021
    Nett fand ich es trotzdem, sowas ist in Berlin nachezu ausgeschlossen.
    Und mich fragen se immer ganz entgeistert, warum ich Berlin nicht sooo toll finde.

    Berlin mag andere Qualitäten haben, aber was das zwischenmenschliche Verhalten angeht, kenne ich viele Orte auf der Welt und in Deutschland, an denen ich mich erheblich wohler fühle. Leider zählt für mich gerade dieser Umgang miteinander sehr viel, wenn ich die Lebensqualität bewerten soll.

  10. #49
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Der Thread ist zwar nicht schlecht, es ist zum Schmunzeln einiges dabei.

    Aber doch leider O.T.
    Könnte vielleicht ein eigener Thread werden.

    Die Wies´n hat doch für viele Menschen einen Fehler: Glaube: ab 11 Uhr wird zugesperrt. Kein Bier mehr, aber noch Durscht.

  11. #50
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.002

    Re: wie gefährlich ist München für Touristen

    Condo, das Kaeferzelt und das Nymphenburger Weinzelt haben bis 2.00h offen, wennst danach noch einen Durst hast, dann haste die Zeit schlecht genutzt :-) .

    Jini, ich glaube Du wuerdest Muenchen moegen und Muenchen auch Dich.

    Das Zwischenmenschliche wird hier sehr gross geschrieben.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich ist es in Pattaya ?
    Von Viktor im Forum Thailand News
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 15.06.08, 06:35
  2. Fisch ist gefährlich
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.06, 07:16
  3. München-Bangkok-München für 300€ im März
    Von Lungkau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 09:02
  4. Tropen für Babys gefährlich?
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.04, 11:48
  5. Arab.Emirates z.Zt. gefährlich ???
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.03, 15:04