Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Wie gefährlich ist Indien für eine Touristreise mit asiatischer Frau und Tochter?

Erstellt von Otto-Nongkhai, 30.12.2012, 14:03 Uhr · 46 Antworten · 4.672 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Ihr werdet Euch alle noch wundern, wie schnell sich Indien und die Menschen entwickeln werden.... noch bis in die 1960er Jahre wohnten auch meine Grosseltern in einem grossen Mietshaus mit Toilette am Flur für die gesamte Etage und ohne Bad. Nur weil Euch die Sitten und Gebräuche anderer fremd sind, sind sie weder dumm noch Menschen 2. Klasse.

    Es gibt kaum ein Dax-Unternehmen, das nicht in Indien vertreten ist oder zumindest versucht, auf dem indischen Markt ein Bein auf den Boden zu bekommen.... dann müssten die Manager dieser Unternehmen ja alle dümmer sein, als ihr....

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    aber das ist ja auch ganz was anderes, socrates, darum geht es ja nicht. aber zukunft hat indien ohne zweifel.

  4. #33
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    In Thailand leben ca. 70.000 Menschen indischen Ursprungs, viele Sikh, jene mit Turban. Das sind, ich kenne und kannte einige länger und besser, gebildete, intelligente Menschen mit Niveau, die unter sich bleiben.

    Die meisten member hier scheinen nur die einfachen Schlepper vom Gehsteig bei dem Schneidergeschäften zu kennen. Das sind einfache Leute, die auch niemanden etwas zu Leide tun und deren Aufgabe es eben ist Kunden in die Geschäfte "reinzuschleppen". Wer sich über sowas ärgert und damit nicht umgehen kann, ist selber schuld, denn es ist ein leichtes. Glaube eher, ein so jemand ist unbewußt beleidigt, da er wie ein unwissender Tourist behandelt wird, statt als Thailand Profi.....

    Buddhismus stammt übrigens aus Indien. So auch Hinduismus. Ayutthaya wurde nach dem Geburtsplatz des indischen Gottes Rama benannt, indische Götter werden von Thai Buddhisten verehrt, Ganesh, jener mit dem Elefantenkopf, Indra, Shiva, auf vielen Abbildungen zu sehen. Garuda ist ein allgegenwärtiges hinduistsches Symbol, nämlich das Staatssymbol. Surat Thani wurde nach Surat, einer indischen Stadt, benannt, so auch der Fluß Tapi, der längste Fluß Südthailands, nach einem Fluß in Indien, Tapti, über 7.000 thailändische Studenten studieren in indischen Universitäten usw usf.

    In Indien leben beinahe doppelt so viele Menschen wie in ganz Europa und natürlich gibt es nicht nur brave. Alle in einen Topf zu werfen und sagen der Inder ist per se schlecht und minderwertig, und das vielleicht sogar obwohl man noch nie in Indien war, zeugt von Unwissenheit, eingeschränkter Weltanschauung und ist primitv.

  5. #34
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Der einzige Inder den ich mag, ist der Apu von den Simpsons.
    Einer unter einer Milliarde Indern.

  6. #35
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Indien wird nie aufholen,
    das Kastendenken laesst wenig Intelligenz von unten zu.

    Das wird auf lange Sicht ein Problem bleiben,
    Es ist nicht innovativ.


    Nur der Adel kann ein Land nicht voran bringen ,
    Adel mit Gaensefuesschen

  7. #36
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    aber das ist ja auch ganz was anderes, socrates, darum geht es ja nicht. aber zukunft hat indien ohne zweifel.
    Welche Zukunft? Ohne Geburtenkontrolle? Mit schon ca. 1,4 Mrd. Menschen in 10 Jahren? Die Zukunft wird von Bürgerkriegen bestimmt sein!

  8. #37
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend hermann2

    indien wird ja jetzt schon von den stärksten wirschaftländern der welt hoch gehandelt. das meinte ich mit zukunft.

  9. #38
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Es ist nicht das unterste Niveau beim Reisen,aber ab 2 Sterne fühle ich mich nicht mehr wohl und in Indien ist die Servicebelästigung schon sehr stark!
    (Hatte jetzt in Barcelona ein Appartment für 1200 Euro/Monat angemietet,Altbau und 4 Etagen Treppen steigen nur unter Spanier und Bahnhofsnähe,das Entsprach meinen Vorstellungen)

    Habe die meiste Zeit im Zug zugebracht und ddabei den Fahrkartenbuchservice für Ausländer genossen.

    1 Mal ging man meiner Begleitung an die Brust,ich war 10 Meter entfernt,sonst war damals 2008 alles ok.

  10. #39
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Hallo siamthai1,
    war mir schon klar! Ich fürchte aber für die (zukünftige) Zukunft, daß das schnell abflaut, wenn es zum brodeln beginnt!

  11. #40
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend hermann2

    indien wird ja jetzt schon von den stärksten wirschaftländern der welt hoch gehandelt. das meinte ich mit zukunft.
    die tata-aktien sehen gut aus. da wäre einiges rauszuholen. auch it-bereich ist nicht zu unterschätzen, weil ja sehr viele call-center dort sind.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.09.12, 09:35
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.11, 23:08
  3. Adoption der Tochter meiner Frau
    Von mrzaertlicher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.06, 10:57
  4. Was hat eine Thaifrau, was eine europäische Frau nicht hat ?
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 20:12