Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 130

Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

Erstellt von wingman, 29.06.2007, 14:52 Uhr · 129 Antworten · 6.817 Aufrufe

  1. #61
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="499024
    ...dann rechne mir doch mal vor, wie man von 1400 netto zwei Personen durchbringt,...
    Sicherlich bescheiden, Urlaub im Land der Palmen kann man vergessen.
    Ist aber dennoch Realität für sehr viele.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Ist aber dennoch Realität für sehr viele
    natürlich, da kann man nicht nur den Urlaub unter Palmen vergessen, sondern auch Auto und sonstige freizeitlichen Aktivitäten. Von notwendigen Sparrücklagen ganz zu schweigen.

    Gruß Sunnyboy

  4. #63
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    es gibt immer möglichkeiten für freizeitaktivitäten. ohne auto und / oder bigbike war ich nie.
    es gibt aber dinge die man aus ökonomischen gründen vermeidet, diese horrend teuren freizeitparks zum beispiel.
    eine zeit lang gab es die plage der markenklamotten und ich wünschte mir nichts sehnlicher als schuluniformen.
    eine völlig unnütze belastung der haushaltskasse.
    trotz allem es ist zu schaffen, rücklagen freilich und spekulationen am börsenmarkt sind nicht zu machen.
    musste mal schadenfroh grinsen als der sohn meines damaligen chefs 15000DM mit aktien verzockt hat......jammer jammer (blödmann, som nam na).
    jetzt da ich allein lebe trotz wenig geld war ich nun einigemale im los und fliege bald wieder.

  5. #64
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.857

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Das System belohnt diejenigen, die es unterlaufen.

    Wer z.B. seine Werte an Angehoerige verpfaendet,
    und sich in die tollsten Vertraege manoevriert,

    Herr XY ist verpflichtet, jedes Jahr bis 2015 nach Thailand auf seine Kosten zu fliegen, und dort den Zustand des Hauses von Herrn Z zu kontrollieren.
    Tut er das nicht, wird der geschlossende Vergleich zwischen Herrn Z und Herrn XY hinfaellig, und Herr XY ist zur sofortigen Zahlung von 200.000 Euro verpflichtet.


    So wird das Amt mit unvorstellbaren Sachverhalten konfrontiert, und kann den Antragsteller nur bedingt steuern.

    its only rock n roll

    ;-D

  6. #65
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Interessante Vertragsbedingungen.

    Sind die aus deiner eigenen Feder entsprungen oder ist das ein reales Beispiel?

  7. #66
    Reinee
    Avatar von Reinee

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="498986
    Zitat Zitat von andy",p="498983

    kann man nicht inzwischen wieder zurück in die gesetzliche wechseln?
    Nö. Konnte man nicht, kann man nicht.

    Es sei denn, man lebt länger auf Staatskosten. Dann ist man wieder dabei.
    was ich manchmal nicht verstehe,
    wenn du keine Ahnung hast, halt dich doch einfach raus,

    verbreite hier also nicht solch einen Müll

  8. #67
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Schwierig ist´s, wenn man - zu zweit oder alleinerziehend - noch 1 oder mehrere Kinder bei sich, hat, die auch ihre - berechtigten - Vorstellungen und Wünsche haben.

    Letztendlich eine Einstellung zum Leben an sich. Wenn es gelingt, sich vom Konsumdenken freizumachen, die Bedürfnisse aufs Lebensnotwenige zu reduzieren, dann kann es mit Hilfe von Freunden, Gleichgesinnten(-geschädigten) eine wunderbare Sache sein.

    Erinnert mich an die Zeit in der Wohngemeinschaft, als ich mtl. 350,- DM zur Verfügung hatte (Sicher, das Leben war zu der Zeit billiger). Die Möbel kamen vom Sperrmüll, wir wirtschafteten zusammen, machten die Reparaturen am Haus selbst, und, und, und...

    Schon zu der Zeit war es faszinierend, den Pröll, den die Wohlständler wegschmissen, weil ja was Neues her musste, zu sammeln. Wir hatten ständig Stereoanlagen, Fernseher und Waschmaschinen auf Halde, z.B. :-)

    Das Wichtigste war die Gemeinschaft, mit Hilfe derer im Grunde nie ein möglicher (materieller) Mangel bewusst wurde...

    Und wenn dann noch eine intakte Beziehung dazu kommt, was will man mehr

    Unsere Intention war seinerzeit unter dem Einfluss der ausklingenden 68-er eine neue Lebensform zu praktizieren, die letztendlich nur am Individuum, den Karrieremöglichkeiten und den auftauchenden Konsumbedürfnissen gescheitert war.

    Für mich ein Verlust gewesen, weil auch ich utopische ? Träume hatte, die sich auf die Gesellschaft bezogen:

    [...]Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfaßt und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht in der Welt etwas, das allen in die Kindheit scheint und worin noch niemand war: Heimat[...]
    Zitat aus Ernst Bloch, ´Das Prinzip Hoffnung´

  9. #68
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    es ist überhaupt erstaunlich was die menschen alles wegwerfen. ab und an kam der entsorgungstransporter" des mediamarktes bei uns vorbei um noch schrottgeräte zu laden, weisse und braune ware.
    habe mal einen e-herd mit ceranfeld ausgeladen und mitgenommen. der hatte nix dazu top gepflegt.
    waschmaschine ebenfalls (die läuft hier bei mir), der trockner (miele) war nur der abluftschlauchanschluss im gerät verstopft mit flusen.
    billiger gehts nicht :-).
    na ja und Fernseher da habe ich nur in der zeit loewe mitgenommen (war auch wählerisch geworden).

  10. #69
    Reinee
    Avatar von Reinee

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Zitat Zitat von Kali",p="499046
    Schwierig ist´s, wenn man - zu zweit oder alleinerziehend - noch 1 oder mehrere Kinder bei sich, hat, die auch ihre - berechtigten - Vorstellungen und Wünsche haben.
    schon dein Eingangsssatz ist total verwirrend

    was hier bisher nicht erwähnt wurde,
    sind die (vielleicht black) Teuronen nebenbei.

    also, Geist, Verstand haben, die gutmütigen Regelungen des deutschen Staates nutzen.

    es ist doch völlig klar,
    ob ich arbeite (mal gesehen als "preiswerter" Arbeiter) oder Harz-Empfänger bin,
    der Unterschied ist finanziell kaum erkennbar.

    Ich muss letztlich mit meinem Gewissen klar kommen, um hier oder da das Gesetz (etwas oder kräftig) zu umgehen.

  11. #70
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Wie deffiniert man das Hartz IV Millieu?

    Zitat Zitat von Reinee",p="499042

    was ich manchmal nicht verstehe,
    wenn du keine Ahnung hast, halt dich doch einfach raus,

    verbreite hier also nicht solch einen Müll
    Dumm wie Bohnenstroh, sagte Oma immer. Es geht aber noch dümmer...

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz 4 nuechtern
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 530
    Letzter Beitrag: 16.11.10, 20:55
  2. Mal wieder Hartz 4
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 21:30
  3. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  4. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36