Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Thais selbst

    28 40,00%
  • Die bösen Touristen

    11 15,71%
  • Beide zu gleichen Teilen

    31 44,29%
Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 165

Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

Erstellt von mai pen rai, 25.03.2007, 20:30 Uhr · 164 Antworten · 9.555 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Das was sich oftmals zwischen Farang und Barmädels abspielt, ist imho mit dem was man bspw. in Deutschland unter Prostitution versteht, fast gar nicht zu vergleichen.

    Gewiss, viele der Mädels wollen- und müssen Geld verdienen.

    Aber ein guter Teil von ihnen will vor allem mal geheiratet werden.

    Und in diesem Punkt unterscheidet sich imho die ganze Barmädelszene eindeutig von der reinen Prostitution in Deutschland und in Thailand.

    Denn weder ein Deutscher in Deutschland, noch ein Thailänder in Thailand, käme ernsthaft auf die Idee, unter den einschlägigen Angeboten seines Heimatlandes einen Heiratsmarkt zu sehen.

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben, bezweifle ich, dass dieser tlw. professionalisierten Nachfrage nach Farang, durch irgendwelche Gesetze beigekommen werden kann.

    Vielmehr ist es eine Frage der steigenden Wirtschaftskraft und einer veränderten Einstellung der thailändischen Männer, wann sich diese Nachfrage eines Tages in Wohlgefallen auflösen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    das thema wurde in einem anderen thread schon mal scharf diskutiert.
    in den 60er jahren waren die amis die ersten die den 5extourismus im professionellen mit brachten, die GI´s wurden aus vietnam undr aus dem norden thailand (wo sie auch stationiert waren) nach pattaya geflogen oder gekarrt. dort wurde dann im warsten sinne des wortes die sau raus gelassen.
    aber ich habe keine lust noch einmal das zu wiederholen was vor ein paar wochen schon mal in einem anderen thread zu lesen war. welcher es jetzt war weis im moment nicht. ich kann nur sagen das ich damals zum teil ein zeitzeuge war. und mir hat es gereicht was die amis dort hinterlassen haben. und nun fang mir blos keiner an die amis in den himmel zuheben. ich war jahrelang im militärdienst mit denen zusammen. es hat gereicht!! nie wieder!!

    wer es nicht glaubt kann genug geschichtsbücher darüber lesen.

    achja, jetzt weis ich´s wieder, gebe mal unter suchen: "schubladen" oder: http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=22912&start_t=20 ein, da sind meine statements zur damaligen zeit auch schon geschildert.

    aber warum in thailand news, müsste eigentlich unter thailand old stehen.

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    haben die Touristen da kleine unschuldigen Mädchen zur Arbeit in den Bars gezwungen und eine Bar nach der anderen gegen den Willen der Thais geöffnet? Wohl kaum.
    natürlich sind die Besucher (Touristen) schuldig, oder denkst du, es gäbe heute in Thailand Go-Go Bars, wenn keine Nachfrage
    wäre :-)
    Große Nachfrage - großes Angebot

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Der Meinung bin ich nicht, denn rein Geographisch wären viele andere Länder (an erster Stelle Cambodia, Malaysia) während des Vietnamkrieges strategisch viel leichter erreichbar gewesen
    soweit ich informiert bin, gab es im Vietnamkrieg keine US-Basen in Malaysia, sondern die Hauptbasis war wohl in Korat.
    Daher hat sich natürlich auch dort das Geschäft entwickelt.

    Ich finde übrigens daran nichts negatives - lediglich das Image wird Thailand wohl nicht so schnell los, obwohl sich der 5extourismus langsam aber sicher mehr Richtung Kambodscha, Vietnam, Laos verzieht.

    Auch nach D kommen 5extouristen, ich habe das mal in HH erlebt - da kamen massig Busse mit Schweden, die sich dann gleich in die einschlägigen Bars begaben und sich vergnügten.
    Darüber wird im Ausland aber so gut wie gar nicht berichtet.

  6. #15
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von antibes",p="465111
    ich hätte die frage anders formuliert.
    was sind die ursachen für den 5extourismus in thailand und wer profitiert heute davon?
    Genau, manche Threads sind durch den "Titel" bereits stark eingefärbt und konditioniert. Wieso muss übrigens immer Jemand an solchen, doch recht komplexen Entwicklungen Schuld sein? Heisst eine solche Titelvorgabe nicht auch indirekt: "Wir waren es doch nicht, oder?"

    Zitat Zitat von mai pen rai",p="465123
    Gegenfrage:

    Zu welchem Thema wurden noch keine Bücher geschrieben?
    Über reisserische Rechtfertigungsthreads in einschlägigen deutschsprachigen Thaiforen wurden meines Wissens noch keine Bücher oder psychologische Abhandlungen geschrieben.

    Ansonsten könnte man fast glauben hier im Nittaya würden "eine ganze Reihe anderer Bücher" hemmungslos verworfen und kurzerhand neugeschrieben.

  7. #16
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Ich schreibe einfach die Schuldigen von damals haben Ihre Kinder falsch erzogen.Diese Kinder, die jetzt erwachsen sind koennen einfach nicht mit ihrer Erziehung umgehen.Sie wiederholen nur die Geschichte

  8. #17
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Meinst du etwa die Nachkriegsgeneration und die Kinder des Witschaftswunders?

  9. #18
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Ganz einfach, wo kann man in 5 Min. soviel Geld verdienen.
    Kenne einige Bars in BKK, da kommt kein Farang hin.

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von andydendy",p="465178
    Ganz einfach, wo kann man in 5 Min. soviel Geld verdienen.
    Kenne einige Bars in BKK, da kommt kein Farang hin.
    Noch einfacher: wo kann man sich binnen 5 Minuten so sicher sein was in den nächsten Stunden (oder nach belieben) für sowenig Geld passieren wird? :P

  11. #20
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="465176
    Meinst du etwa die Nachkriegsgeneration und die Kinder des Witschaftswunders?
    wenn sie hier in Thailand vor 10/20/30 Jahren waren, sicherlich meine ich sie dann.
    Ansonsten glaube ich, dass nur wenige "Barladys" und noch weniger ihre Kunden in der Erziehung ihrer Kinder keine Fehler gemacht haben.Aber ich glaube auch, dass sich thailaendische Einwohner und europaeische/amerikanische und sonstige Touristen sich nicht so sehr mit Erziehungsproblemen oder Erziehungsfehlern befassen.Eher mit sanuk...

Seite 2 von 17 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Thailand sicher genug für den S.extourismus?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.15, 16:45
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 02:01
  3. 5extourismus in Thailand
    Von Dina im Forum Literarisches
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 06:39
  4. 5extourismus in Thailand - verlässliche Zahlen?
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 17:07