Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Thais selbst

    28 40,00%
  • Die bösen Touristen

    11 15,71%
  • Beide zu gleichen Teilen

    31 44,29%
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 165

Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

Erstellt von mai pen rai, 25.03.2007, 20:30 Uhr · 164 Antworten · 9.546 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    songthaeo

    Hast sicher Recht aber damit koennen wir - mal wieder - ne Endlosdebatte hier anfangen

    Ist aber eigentlich nicht schlimm, nach 7 jahren muss ich ja auch mal langsam begreifen das es hier fast immer nur darum geht zu debattieren und den anderen aufzuzeigen wo ihre Denkfehler sind und zu kritisieren.
    Ab und an kommen auch gute Ratschlaege/Tips - keine Frage -aber viel mehr darf man von dem Forum auch nicht erwarten

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    @Frank

    Für diese Erkenntnis hast du 7 Jahren gebraucht ?

  4. #153
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Ich habe die Hoffnung nie aufgegeben - bin halt ein Traumtaenzer

  5. #154
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    @ Songthaeo
    Ich weiss ueber die Problematik bescheid.

    Aber wenn ich denn mit meinem Farang-Sohn am Strand rumtollen wuerde taet's niemanden stoeren

    der
    Lothar aus Lembeck

  6. #155
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    kennst Du da katholische Priester, na vielleicht waeren sie eher begeistert und ich behaupte ja auch nicht alle

  7. #156
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    wieder war in Hannover eine Cebit zuende gegangen.

    Bei der Hotelerie gingen von zahlreichen Gästen Beschwerden über das mittlerweile unzureichende Rotlichtangebot ein, verbunden mit der Drohung, nächstes Jahr in Hamburg zu buchen und täglich nach Hannover zu pendeln.

    Diese Cebit Touristen, verbinden Beruf mit 5ex,
    also im übertragenden Sinne 5extouristen,
    nur als Messestadt ist Hannover angewiesen auf die Kundschaft, nur will das der verbeamtete Wohlstandsmitbürger nicht war haben.

  8. #157
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="465919
    Denunziantentum?? In solchen Faellen von denunzieren zu sprechen - da faellt mir auch nichts mehr zu ein!
    jA Glaubst du denn im Ernst wenn du so eine Aktion startest, dass du das unter Kontrolle halten kannst?
    Mir geht es tierisch auf den Geist immer bei 5ex auf Kinder zu kommen, genauso wie bei Prostitution immer gleich von Zwangsprostitution gesprochen wird.

    Meine Frau sass mal mehrere Tage im Knast weil wir ein paar Kinder vom Onkel auf dem Hotelzimmer uebernachten liesen. War gar nicht so lustig.

    Ich kann es leider nicht mehr loeschen - das ganze Thema ( mein Beitrag ) bringt hier so oder so nichts - das ist jetzt kein Rundumschlag ( den Schuh kann sich nach belieben jetzt jeder selber anziehen ) - regt euch weiter ueber Misssatende in der boesen Welt auf und legt euch gemuetlich beim lecker Cocktail in den Liegestuhl
    Ich werde mich garantiert nicht zuruecklehnen wenn mir ein Verbrechen auffaellt, das kannst du glauben.

    Aber wer heute Kinder ............. will faehrt garantiert nicht nach Thailand. Kambodscha ist nicht sehr weit. Und dort ist das ein Riesenproblem.

    Ich bin gerne bereit mich an einer sinnvollen Aktion zu beteiligen. Das von dir beschriebene betrachte ich aber nicht als sinnvoll. Und wenn ich das so sehe sage ich es auch.

  9. #158
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Sioux

    Nun nagele mich nicht auf die Fotostory fest!
    Natuerlich ist mir klar ( hatte ich auch schon erklaert ) das die Nummer mit ner Fotoseite nun wirklich die Spitze waere und das man das natuerlich nicht "so einfach" realisieren kann ( wenn man will geht es! )

    Mir ging es mit diesem Beitrag eigentlich nur darum:
    Mal wieder son Bla Thread wo man sich ueber eines der ueblichen Themen hier tagelang auskot.t.
    Natuerlich wollte ich mal ein bissel "sticheln" - immer nur gelabbere hier und schauen ob man den hier Leute findet die vielleicht ausser die Zeit am Rechner totzuschlagen auch bereit sind mal was "Sinnvolles" auf die Beine zu stellen.

    Von mir aus koennen wir auch die Elefanten retten - Nein! - das Thema Kinderprost. geht mir schon ziemlich gegen den Strich - da wuerde ich garantiert ein paar Std. im Monat finden etwas ( mit) auf die Beine zu stellen!

    Und natuerlich verlagert sich das nach Kambodscha, ausser Frage steht aber, dass es in TH immernoch ein nicht kleines Problem ist ( Wenn man den Zahlen glauben darf ca. 400.000 Kidi's )

    Das Nitt, ist eines der groessten deutschsprachigen Thaiforen - keine Ahnung wieviele "nur Gaeste" von den 100.000senden Deutschtouris sich hier verlaufen?
    Waere ja nicht dumm wenn man neben vielen ( mehr oder weniger sinnigen Beitragen ) auch auf ne Aktion trifft die von deutschen "Thailiebhabern" hier gefuehrt wird!

    Es sollte einfach ein lockerer versuch sein mal "anzusticheln" wer von den eingefleischten "Thaifreunden" (Memebern) hier, ausser Endlosdebatten fuehren - seine Zeit fuer ne Sinnvolle Aktion opfern wuerde!

    das Rad koennen wir nicht neu erfinden, Hilfsaktionen/werke gibt es schon einige - ich denke aber das es noch viel zu wenig ist und jede "kleine Stimme" ( Hilfe, Aktion ) kann nur nuetzlich sein!

    Das vielen unserer Mitbuerger ( auch Membern ) das hemd naeher als die Hose ist sieht man ja an Micha seinem Beitrag - so ist die Welt D ? ( Leider ) ich finds zum ...,en!
    Und JA, wir deutschen sind Weltmeister im Spenden - ein bissel Kohle ruebergeben ist auch eine recht einfache Methode sein Gewissen zu bruhigen - natuerlich hilft es ( meisten) den Organisationen - aber wenn es darum geht mal langfristig mit aktiv zu werden, da ist die "nachbarschaftshilfe" schnell vorbei!

    Sone Aktionen sind verdammt muehsam und arbeitsintensiv - gar keine Frage - ich habe damals im Susi auch die ein oder andere Aktion mit angeschoben (Rayong) - nicht einfach Leute zu finden und bei der Stange zu halten.
    Und eines kann ich aus erfahrung sagen - man kann natuerlich ne runde Bier in seiner Stammkneipe ausgeben um (kurzfristig) sich "anerkennung" zu holen und sich gut zu fuehlen ( wenn man es noetig hat ) - richtig Spass ( wenn man das Wort "Spass" in dem zusammenhang uberhaupt benutzen kann/darf ) macht es aber, wenn man durch eigene Initiative etwas "bewegt" und anderen hilft - ne ueberweisung auf ein Hilfskonto ist fuer mich wirklich nur ne "Kruecke" der meisten Menschen in nem Wohlstandsland wie D, um ihr Gewissen zu beruhigen - das wir da Weltmeister sind liegt mit Sicherheit auch dran, das gerade die "aeltere" Generation noch ein "schlechtes Gewissen hat oder sich auch ehrlich an die "Scheis.s Zeiten in den 40/50 Jahren erinnert ( mit "ehrlich" meine ich, das einige wirklich Helfen wollen weil sie auch "ohne schlechtes Gewissen" gerne helfen, weil sie "andere" Zeiten hier miterleben mussten )

    Und wie gesagt - nun haeng dich nicht ander "Fotostory" auf!

  10. #159
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="465998
    Sioux

    Nun nagele mich nicht auf die Fotostory fest!
    Natuerlich ist mir klar ( hatte ich auch schon erklaert ) das die Nummer mit ner Fotoseite nun wirklich die Spitze waere und das man das natuerlich nicht "so einfach" realisieren kann ( wenn man will geht es! )

    Mir ging es mit diesem Beitrag eigentlich nur darum:
    Mal wieder son Bla Thread wo man sich ueber eines der ueblichen Themen hier tagelang auskot.t.
    Natuerlich wollte ich mal ein bissel "sticheln" - immer nur gelabbere hier und schauen ob man den hier Leute findet die vielleicht ausser die Zeit am Rechner totzuschlagen auch bereit sind mal was "Sinnvolles" auf die Beine zu stellen.

    Von mir aus koennen wir auch die Elefanten retten - Nein! - das Thema Kinderprost. geht mir schon ziemlich gegen den Strich - da wuerde ich garantiert ein paar Std. im Monat finden etwas ( mit) auf die Beine zu stellen!

    Und natuerlich verlagert sich das nach Kambodscha, ausser Frage steht aber, dass es in TH immernoch ein nicht kleines Problem ist ( Wenn man den Zahlen glauben darf ca. 400.000 Kidi's )
    Hallo Frank :-)
    Die Zahl von 400000 oder auch 800000, auch die geistert in verschiedenen Veroeffentlichungen rum, ist hier schon oefters widerlegt worden.
    Aber, selbstverstaendlich jedes missbrauchte Kind ist eines zuviel. Fuer mich ist es aber unfair hier immer Thailand an den Pranger zu stellen. Dort haben die Behoerden durchaus gehandelt. Das sollte im Westen auch mal zur Kenntnis genommen und gewuerdigt werden. Wie heist es so schoen, wer mit dem Fingerb auf andere zeigt.....
    Fuer das Gerede im Westen trifft es dieser Spruch meiner Meinung nach ganz gut.

    In Thailand ist ganz sicher nicht alles ok. Hier im Forum habe ich gelesen, dass in letzter Zeit wieder einige Kinder geraubt wurden. Keiner weiss was mit denen pasiert.
    Ganz schlimm sowas.
    Aber glaubst du im Ernst, dass ein ..........r Tourist in diese kriminellen Zirkel Zugang kriegt? Und dass die Polizei die Taeter nicht sucht?

    Ich halte so eine Aktion in Thailand fuer kontraproduktiv. Deshalb beteilige ich mich daran nicht.

    Wenn du gegen .......... in Kambodscha vorgehen willst bin ich der Erste der dir Unterstuetzung und Manpower verspricht.

    Sioux

  11. #160
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    bezueglich Kinderprostitution:
    ich denke mal mit solchen "Hilfsangeboten" wuerde man Thailand keinen Gefallen tun.Thailand ist immerhin ein selbstaendiger Staat und kann auch durchaus alleine handeln.
    Es gibt auch eine Zusammenarbeit von Polizei und Botschaften,die in ihren Abteilungen Mitarbeiter haben, die solche "Faelle" bearbeiten.Ich denke man koennte in solchen Angelegenheiten sogar "das Kind mit dem Bade" ausschuetten, abgesehen davon, dass man sich selbst auch in Gefahr bringen koennte.
    das beziehe ich auf Kambodia oder Vietnam oder Indien genauso.

Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Thailand sicher genug für den S.extourismus?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.15, 16:45
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 02:01
  3. 5extourismus in Thailand
    Von Dina im Forum Literarisches
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 06:39
  4. 5extourismus in Thailand - verlässliche Zahlen?
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 17:07