Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand

Teilnehmer
70. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Thais selbst

    28 40,00%
  • Die bösen Touristen

    11 15,71%
  • Beide zu gleichen Teilen

    31 44,29%
Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 165

Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

Erstellt von mai pen rai, 25.03.2007, 20:30 Uhr · 164 Antworten · 9.535 Aufrufe

  1. #121
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Um es mal ganz deutlich zu sagen:
    Wassernixe bedient halt die Klischees aus der Regenbogenpresse und den Fernsehsendern mit den kurzen Beitraegen. Von Hintergrundwissen ist da nichts zu spueren. Von Rassismus aber schon.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von songthaeo",p="465615
    ...ist jeder der hier antwortet 5extourist?....
    song,

    wenn schon dann korrekt, ..die/der hier antwortet 5extouristin/5extourist? ;-D

    gruss

  4. #123
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Die 5exte Flotte !?

    Ehrlich gesagt geht es mir am Allerwertesten vorbei, wer oder warum........!

    Für die 5 Minuten, die es juckt, werde ich keinen Flug nach LoS buchen. Nee, nee...... :P

  5. #124
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Ist der 5ex in fremden Betten nicht am schönsten.

  6. #125
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Das Ganze ist ne Sache von Angebot und Nachfrage.

    So wurde es schon in der Kaufm. Berufschule anno 1979 gelehrt.

    Achja, den besagten Tourismus gabs schon vorher... dann ist es doch wohl die Gretchenfrage:
    Wer war vorher da:
    Das Ei oder die Henne?


    Martin

  7. #126
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von wassernixe",p="465526
    oder meint ihr wirklich die Mädls dort finden fette, weiße Bierbäuche 5exy
    Es sing nicht alle Farangs fett und haben Bierbäuche...

  8. #127
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Zitat Zitat von wassernixe",p="465533
    Vor allem die Typen (wurscht ob Deutscher, Schweizer, Ami oder Schwede) die wahrscheinlich zuhause die totalen Versager sind - und sich in diesen Ländern mit ein paar Euros "richtig was leisten" können...
    Es soll auch Männer geben, die z.B. berufsbedingt (Stichwort: Berufliche Mobilität)oder aus anderen Gründen im Heimatland gar keine längere Beziehung zu einer Frau eingehen können. Auch die soll es geben. Es sind nicht alles Versager und häßliche Typen.

  9. #128
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Sicher waren zuerst diese US Soldaten dort, auf Urlaub. Die Maedels sahen die Knete und machten das Angebot. Das ging dann per Mundpropaganda, Funk und Zeitung so langsam um die Welt.Und heutzutage weiss fast Jeder, von dem Angebot. Waere dort kein Angebot gewesen, haetten die Amis dat Dingen selbst in die Hand nehmen muessen, und Pattaya waere vielleicht noch ein vertraeumtes Fischerdoerfchen.

    Gruss

    Gerd

  10. #129
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?
    vielleicht solche Touristen.

    hier

  11. #130
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Wer ist Schuld am 5extourismus in Thailand?

    Wie schon geschrieben "Geldgier" nichts anderes!
    Selbst (Kinder) Hilfsorganisationen sprechen davon das es um "Wohlstand" in TH geht nicht ums "ueberleben" !!

    Die Frage hier " Wer ist Schuld am 5extourismus" interessiert mich herzlich wenig!

    Anstatt hier darueber zu diskuttieren ( und Spaesschen zumachen ) koennte man sich ja mal ernsthaft "nen Kopf" machen inwieweit jeder einzelne hier ( sind ja alles Thaifreunde ) aktiv gegen das ekelhafte Geschaeft der Kinderprostitution machen kann!!

    "Na ja - was soll ich den schon tun......"

    Man kann ne menge tun, wenn man will!
    Wenn die TAT staendig mit Mail's genervt wird ( Die fordern selber dazu auf!! ) nicht mit 10-20-100.. Nein, mit 1000enden jeden Monat, wenn denen von der breiten Masse der Touristen klargemacht wird, das sie Kinderprostitution in TH als Grund nehmen das Land nicht mehr zu besuchen.... ich denke da werden Reaktionenin TH kommen!

    Die Gesetze sind ja da in TH - aber wie werden sie umgesetzt? Ein Lacher! So gut wie gar nicht!

    Folgende Strafen sieht das TH-Gesetz vor:

    Kunden der Kinderprostitution werden mit 2 bis 6 Jahren Gefängnis bestraft, wenn das Kind unter 15 Jahren alt war und mit bis zu 3 Jahren, wenn es sich um eine Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren handelt.


    Zuhälter und Kuppler werden mit 10 bis 20 Jahren Gefängnis bestraft, wenn das Kind unter 15 Jahren alt war und mit 5 bis 15 Jahren Gefängnis, wenn es sich um eine Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren handelt.


    Besitzer von .......en oder Lokalen, in denen Prostitution ausgeübt wird, werden mit 10 bis 20 Jahren Gefängnis bestraft, wenn das Kind unter 15 Jahren alt war und mit 5 bis 15 Jahren Gefängnis, wenn es sich um eine Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren handelt.


    Wer Kinder in die Prostitution zwingt, wird mit bis zu 20 Jahren Gefängnis bestraft, und mit lebenslanger Freiheitsstrafe, wenn das Kind dabei schwerwiegend verletzt wird.
    Kindesmissbrauch ist in Deutschland und in anderen europäischen Ländern auch dann strafbar, wenn die Tat im Ausland verübt wurde. In Deutschland wird eine solche Tat mit Freiheitsstrafen von mindestens 6 Monaten bis zu 10 Jahren bestraft.


    Wo sind die "Gutmenschen" die sich bewegen und ihre Freizeit "opfern" fuer die Kidi's?? Aufregen tut sich fast jeder aber letztendlich ist es doch bequemer seine Freizeit damit zu verbringen in einem Forum jeden Tag Stundenlang ueber "belanglose" Sachen zu diskuttieren, zu streiten, sich zu profillieren....

    Na gut Frank - dann geh doch mal mit gutem Beispiel vorran!
    Ich geb zu und fuer einige andere hier ( lange nicht alle!! ) wird das auch zutreffen - ich habe echt nicht die Zeit aktiv "Schlachtplaene" auszuarbeiten. Waere aber sehrwohhl bereit "recht" aktiv an Aktionen teilzunehmen!!

    Was kann man machen - ich denke ne Menge!
    Wieviel Leute hier fliegen regelmaessig nach TH?
    Wieviele nach Patt. usw.
    Wie oft seht ihr "gewisse Herren" ( D.eckschw.ine ) die sich da oeffentlich Kidi's naehern und mit denn sprechen?

    Ich stelle mir gerade ne Webseite vor auf der Mann sich nette Bilder anschauen kann wie der liebe Nachbar Kinder in TH ankobert - freut Mutti, die Arbeitskollegen usw. bestimmt.
    Webseite erstellen macht natuerlich arbeit! Gibt es da nicht auch "Schutzrechte" aufs eigene bild usw. ( keine Ahnung ) waere mir in dem fall Schei.s egal. Es gibt im Zweifel ja auch Provider im Ausland!

    Handzettel, jeder der in nen Flieger steigt nach TH, mitnehmen verteilen, verteilen, verteilen,...
    Haben die Fluggesellschaften die TH anfliegen was dagegen wenn man an den Countern etwas auslegt?? Mag sein?? Versuchen kann man es!
    Die Reisebueros?? Versuch ist es wert!

    Oeffentlichkeit schaffen ohne Ende!!

    Macht arbeit - keine Frage! Ausserdem lehnt man sich ja mit seinem Namen vielleicht aus dem Fenster - ach nee, soweit reicht die "Zivilcourage dann doch nicht
    (Ja - ich provoziere gerade ein bissel )
    Mir fallen noch tausend andere Aktionen ein! Leider habe ich wirklich nicht die Zeit was auf die Beine zu stellen - das Thema ist wirklich zum kotz.n!

    Man kann was tun - man(n) sind wir, jeder einzelne von uns, in seiner Sadt, am Arbeitsplatz, in der Kneipe, im Verein....!
    Es muessen sich nur Leute finden die aktiv die "Aktionen" ( Webseite usw. ) planen - sich dann selbst ( jeder ! ) an den Aktionen beteiligen ( Handzettel, Plakate.... ) das kostet nicht viel Zeit! Jeder hat in seinem Umfeld taeglich Kontakte!!

    Es muesste mit dem Teufel zugehen das man nicht ( wenn auch nur kleine ) veraenderungen herbeifuehren kann - der TAT nur immerwieder auf die Fuesse treten , denen klarmachen das zumindest die deutschen Touris in der grossen mehrheit Kinderprostitution ablehnen und ihre gelder nicht in einem Land ausgeben das zwar die Gesetze hat, diese aber nicht aktiv umsetzt!

    Ach so - das kostet ja auch Geld - na vielleicht opfert man mal ein paar Euro um sich Handzettel, Plakate aus einer Webseite zu siehen und kopieren zu lassen und den ein oder anderen Urlaubsfilm ( Heute doch so oder so Digicam ) zu opfern!

    Uebrigens faellt mir gerade der gute NAK ein, einige werden ihn noch kennen - man kann ueber ihn sagen was man will, aber ohne ihn haette Pater Govanni in Rayong einige tausend Euro weniger zur verfuegung fuer sein Kinderheim!!

    Wer der TAT in Bezug auf Kinderprostitution was zu sagen hat: info@thailandtourismus.de

    Zitat der TAT:

    TAT unterstützt diese harten Maßnahmen in vollem Umfang. Die Besucher unserer Website möchten wir darum bitten, dabei mitzuhelfen, mit der Kinderprostitution Schluss zu machen.

    Dann wollen wir doch mal Taten sehen, dafuer muessen wir uns aber bewegen!!

    Es gibt nichts gutes, ausser man tut es

Seite 13 von 17 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist Thailand sicher genug für den S.extourismus?
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.15, 16:45
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 02:01
  3. 5extourismus in Thailand
    Von Dina im Forum Literarisches
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.10.10, 06:39
  4. 5extourismus in Thailand - verlässliche Zahlen?
    Von Netandy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 28.05.06, 17:07