Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Welche thailändische Zeitung würdet ihr empfehlen (auf Thai)

Erstellt von nakmuay, 24.05.2013, 13:21 Uhr · 34 Antworten · 2.871 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    wie hast das hinbekommen? bzw. welche hilfsmittel hattest?
    Hm, Hilfsmittel in dem Sinne hatte ich eigentlich nicht.
    Ich weiß natürlich nicht, wie weit Du fortgeschritten bist, aber bei mir wirkte diese Isolierung im Wat, wo ich keinen Kontakt zur Welt da draussen haben durfte, einen gewaltigen Lernschub...als ob ich durch nichts abgelenkt würde.

    Ich lese immer wieder in Foren, dass Farangs Thai lernen wollen und nach Tipps, Tricks und Abkürzungen suchen.
    Das ist aber vertane Zeit, denn beim Erlernen von Thai als Sprache hilft nur Pauken und Anwendung der Sprache in der Praxis.

    Desweiteren bin ich skeptisch, ob Thai ausserhalb Thailands bis zum akzentfreiem Expertenlevel erlernt werden kann.


    Und noch eine Beobachtung: Wir sprachen jahrelang im Isaan tagein tagaus nur Laotisch.
    Immer wenn ich dann nach Centralthailand oder bkk fuhr, kam mir Hochthai, also das Thai, wie es in Büchern und im TV verwendet wird, sehr einfach vor.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ein Problem dabei waren diese dauernden Abkührzungen (ก.ก.ล, อ.ป.ต., ส.ส., ส.ท., ครม, etc.)
    Diese Seite finde ich dazu ganz hilfreich.

  4. #23
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Wenn ich Thais frage, ist es sowieso nicht möglich Thai wie ein Thai zu sprechen
    ... und dann läuft ein xbeliebiger Farang rum, der Thai auf höherem Niveau Thai spricht und was kommt... พูดเหมือนคนไทยเลยอะ (so auch mit Leuten die nicht mal Thai schreiben oder lesen können)

    Naja ungeachtet dessen... meine eigentlich mehr: Du warst im Wat, also relativ isoliert. Wie hast du es also geschafft, plötzlich Texte zu verstehen, die du zuerst nicht verstehen konntest. Also im Sinne von: Hast du mit Leuten über die Artikel gesprochen? Oder einfach das Wörterbuch viel verwendet? Oder falls du etwas nicht verstanden hast, du einfach weitergelesen hast um quasi den Gesamtinhalt zu verstehen?
    Weißt wie ich meine?

    Mein Thai ist ganz ok mittlerweile, gibt keine Situation die ich nicht alleine in Thailand meistern kann... aber akzentfrei bin ich noch lange nicht. Werde ich wohl auch nie sein. Mein Ziel wäre es, dass mein Thai so gut wird, dass ich es problemlos in der Arbeit verwenden könnte (was ich zum Beispiel über mein Englisch sagen würde, wobei ich auch dort sicher niemals an einen Native Speaker rankommen werde).



    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Diese Seite finde ich dazu ganz hilfreich.

    Sehr feine Sache! thx

  5. #24
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen

    Naja ungeachtet dessen... meine eigentlich mehr: Du warst im Wat, also relativ isoliert. Wie hast du es also geschafft, plötzlich Texte zu verstehen, die du zuerst nicht verstehen konntest. Also im Sinne von: Hast du mit Leuten über die Artikel gesprochen? Oder einfach das Wörterbuch viel verwendet? Oder falls du etwas nicht verstanden hast, du einfach weitergelesen hast um quasi den Gesamtinhalt zu verstehen?
    Weißt wie ich meine?
    Hm, ich denke es war so, dass ich Vieles von den buddhistischen Lehrbüchern habe ableiten können.

    Daneben kannst Du den Inhalt von der Thairath auch mit etwas Muse ergründen.
    Aber machen wir uns nix vor: Du triffst auf die Thairath eher in Nudelrestos oder auf dem Busbahnhof. Das sind nicht die richtigen Umgebungen, um sich fortzubilden. Dies könnte dazu führen, dass man nach einigen Minuten entnervt das Handtuch wirft.

    Nun war ich im Wat, hatte überhaupt keine Eile, keine Termine, keine Verpflichtungen. Um ca. 16.00 h kam jeden Tag die Thairath herein und ich begann zu lesen...und siehe da, vieles, was ich vorher nicht berstand, war nun sonnenklar.
    Hast Du schonmal, neben den grossen, reisserischen Schlagzeilen, auch mal die zugehörigen Artikel im Innenteil (ich gebs zu, die lesen sich wie das Kleingedruckte einer Police einer Lebensversicherung) durchgelesen ?

    Das steht dann im totalen Kontrast zu den Headlines auf der Titelseite - und ist auch verständlicher.
    Bist Du nun da durch, so erschliesst sich Dir auch der Sinn des Aufmachers, welcher mit Stilblüten gespickt ist.

    Tip: Fang mal im Sportteil an, das ist noch am einfachsten.

  6. #25
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    bin heute im Asiashop auf die thailändische "Bunte" gestoßen. Name: Hello! sollte aber 4,50€ kosten, das war mir zuviel. Aber die Matichon werde ich mir demnächst mal kaufen, wenn ich wieder lesenachschub brauche. Kostet 2.50€ in Deutschland. Aber der Onlineauftritt scheint auch nicht schlecht: ???????????? ???????? ???? ???????-???????????? ?????????? ???????? : ????????????

  7. #26
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Tip: Fang mal im Sportteil an, das ist noch am einfachsten.
    Als ich mit den Kinderbüchern durch war und mit den ersten Zeitungen/Zeitschriften begann haben mir die Lehrer auch dazu geraten mit dem Sportteil anzufangen.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Matichon - auch schoen bebildert


    Vielleicht aber mit hoeherem Bewußtsein?

  9. #28
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    heutige schlagzeile in fast so gut wie jeder thailändischen zeitungen... 2 mädels tanzen nackig zu einem lied

    oder in anderen worten... wichtigste meldung des heutigen tages: 2 .......nuttten machen ein video wo sie nackig tanzen (und ein video wo sie sich dafür entschuldigen)... hat es zuvor sicher noch nie gegeben

    vielleicht sollte ich doch einfach lieber bücher oder foren lesen

  10. #29
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Matichon - auch schoen bebildert


    Vielleicht aber mit hoeherem Bewußtsein?
    Aha, "Qualitätszeitung für die Qualität des Landes"

  11. #30
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Tip: Fang mal im Sportteil an, das ist noch am einfachsten.
    Und noch mal leichter wird es bspw. für Fußballfans, wenn über bekannte Ereignisse aus Europa berichtet wird.
    Da liest man dann solche Namen wie "gelbe Löwen" für Dortmund, "Löwen des Südens" für Bayern München oder "Stählerne Adler", womit die D-Nationalmanschaft bezeichnet wird. Hat jemand eine Idee, wie die Thairath-Zeitung zu solchen Namen kommt?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Thai-deutsch Wörterbuch könnt ihr empfehlen?
    Von kart672 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.12, 19:32
  2. Thai Restaurant Chok Dee in Nürnberg, sehr zu empfehlen !
    Von Socrates010160 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.07.12, 13:42
  3. Welche Weine kann man in Thailand empfehlen? Kaufen?
    Von sanukk im Forum Essen & Musik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.12, 12:21
  4. Thai-Zeitung abbonieren >> "Sakulthai"
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 15:07
  5. Zeitung in Thai Schrift
    Von Andthei im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 12:34