Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Welche Strafen drohen im Ausland

Erstellt von Willi, 09.02.2009, 08:54 Uhr · 11 Antworten · 2.196 Aufrufe

  1. #1
    Willi
    Avatar von Willi

    Welche Strafen drohen im Ausland

    unter http://lifestyle.de.msn.com/reisen/r...entid=13646517
    ist eine Bildergalerie zusammengestellt worden,mit welchen Strafen man im Ausland rechnen muß-angefangen von Geldstrafe über Knast bis hin zur Todesstrafe.

    Zitat:
    "Die meisten Verbote teilt Singapur aus. In der U-Bahn sind Speisen und Getränke verboten. Kaugummikauen gilt als Strafakt. Es gilt ein weitgehendes Rauchverbot und bei Verstößen dagegen gibt es harte Strafen, auch für weggeworfene Kippen. Seit Januar 2009 geht es noch verschärfter zur Sache: Jede einzelne in Singapur gerauchte Zigarette muss einen kleinen Zollstempel unterhalb des Filters mit den Buchstaben SDPC tragen. Werden Raucher ohne diesen Stempel erwischt, müssen sie umgerechnet mit einer Strafe von 250 Euro pro Packung rechnen. Dies gilt auch für angebrochene Päckchen. Der Einfuhrzoll für Zigaretten ist nicht neu, aber bisher war die Herkunft der Glimmstängel nicht nachvollziehbar."

    Aber auch Thailand ist da mit aufgeführt.Majestätsbeleidigung,Drogen wie uns allen doch bekannt sein sollte!

    Wünsche trotzdem allen einen sorgenfreien Urlaub.

    Willi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Nach Singapur wollte ich schon immer mal,aber jetzt wo ich dies lese
    Da bist ja schneller im Knast als de kucken kannst,bloß weil de Hunger bekommst und für mich als Raucher-oh oh.

    In Canada darfst de auch nicht mit Alkohol auf der Straße erwischt werden.Alle Alkoholischen Getränke,die man dort im Supermarkt kauft,werden in einer Papiertüte verpackt,damit KEINER sieht was de in der Hand hast
    Aber alle wissen es...
    das sind schon merkwürdige Gesetze

    Willi

  4. #3
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Zitat Zitat von Willi",p="688949
    In Canada darfst de auch nicht mit Alkohol auf der Straße erwischt werden.Alle Alkoholischen Getränke,die man dort im Supermarkt kauft,werden in einer Papiertüte verpackt,damit KEINER sieht was de in der Hand hast
    Aber alle wissen es...
    das sind schon merkwürdige Gesetze
    Ist bei uns auch so: Du darfst nicht nackt durch die Strassen laufen, sondern musst dich verpacken! Aber alle wissen wie es drunter aussieht. Sind schon merkwürdige GEsetze. ;-D

  5. #4
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Zitat Zitat von Lanna",p="688956
    Ist bei uns auch so: Du darfst nicht nackt durch die Strassen laufen, sondern musst dich verpacken! Aber alle wissen wie es drunter aussieht. Sind schon merkwürdige GEsetze. ;-D
    Also @Lanna,manche Leute muß ich nackt auch nicht sehen,hab nehmlich noch Geschmack-oder meinst ich ekel mich vor garnichts ?

  6. #5
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Ich meine das in Singapur so weit gegangen wurde Kaugummi Einfuhr zu verbieten!

    Was dieses scheinbar harmlose Stueck Kaustreifen anrichten kann, sieht man z.B. sehr gut in der Berliner U-Bahn, der volkswirtschaftliche Schaden z.B. auf Rolltreppen ist nicht unerheblich!

    Erinnere mich noch an die Gleisbetten als das Rauchen noch nicht verboten war, an einigen Bahnhoefen dicht, dicht mit weggeworfenen Kippen!

    So die Bahnhofsplattform, und die Boeden in den Zuegen, fast dicht an dicht schwarze Flecken von achtlos ausgespuckte Kaugummiresten!

    In Berlin gibt es z.Zt. auch Bestrebungen die "oeffentlichen Trinker und Hobbyalkoholiker", zumindest aus dem Stadtkern zu entfernen!

    Irgendwann eine Kampagne auf Werbeflaechen "16 Tonnen Hundekot taeglich!"

    Nicht selten Nachts aus dem Auto gestiegen um in einer weichen, uebelst stinkenden Matsche zu treten!


    Spaetestens dann wurde sonnenklar warum bei KFZ die Bereifungsuebermantelungen "KOTFLUEGEL" heissen!

  7. #6
    Avatar von Thai-Arno

    Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    490

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    In einigen islamischen Ländern (z.B. Saudi-Arabien, Sudan, Iran, Nigeria) kommen besonders drakonische Strafen zur Anwendung,
    wie z.B. das öffentliche Abtrennen von Gliedmaßen oder öffentliche Steinigung, z.B. für Diebstahl oder Ehebruch.

    Saudi-Arabien: Harte Strafe für Frau, die nach einem Gerichtsurteil mit Gefängnis und Peitschenhieben bestraft werden sollte.
    Die Frau hatte sich dadurch strafbar gemacht, weil sie mit einem nicht verwandten Mann in einem Auto gesessen hatte.
    Der Saudi-Arabien König hat sie aber anschliessend begnadigt.

  8. #7
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Spaetestens dann wurde sonnenklar warum bei KFZ die Bereifungsuebermantelungen "KOTFLUEGEL" heissen!
    und Winterreifen brauchst du auch noch.

    Gruß Wolfgang

  9. #8
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    DrogenKONSUM in Malaysia ... 3 Jahre Haft oder und/oder 5000 Ringit (= ca. 1000 €) Strafe ... dagegen ist Thailand Kinderkram!

    Tod bei Drogenhandel ... steht auch gleich auf der EInreisekarte "Death for drug traf......s" ...

  10. #9
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Zitat Zitat von Samuianer",p="688964
    Ich meine das in Singapur so weit gegangen wurde Kaugummi Einfuhr zu verbieten!
    Korrekt, die Einfuhr ist tatsächlich verboten!

    Und so eine saubere Stadt wünsche ich mir in DE auch ;-D
    Allerdings in Gaylong draussen sieht es dann doch auch wieder etwas "normaler" aus.

  11. #10
    SamuiFan
    Avatar von SamuiFan

    Re: Welche Strafen drohen im Ausland

    Zitat Zitat von JT29",p="772097
    Zitat Zitat von Samuianer",p="688964
    Ich meine das in Singapur so weit gegangen wurde Kaugummi Einfuhr zu verbieten!
    Korrekt, die Einfuhr ist tatsächlich verboten!

    Und so eine saubere Stadt wünsche ich mir in DE auch ;-D
    Allerdings in Gaylong draussen sieht es dann doch auch wieder etwas "normaler" aus.
    Geylang heißt das
    Da wohne ich immer, wenn ich in Singapur bin ...
    Alles andere ist ja unbezahlbar.

    Ich muss ganz ehrlich sagen ... als ich das erste Mal nach Singapur gekommen bin ... ich war schockiert über diese Sauberkeit. War zuvor schließlich schon einige Male in Thailand ... und naja ... Fazit: Thailand ist mir echt lieber. Ich mag's dreckig und iiih

    Mein Besuch war übrigens überrascht, dass es hier keine Kakerlaken, keine Ameisen und nix gibt, die einem über die Füße laufen. Tja ... andere Länder, andere Tit ... Sitten :-)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ACHTUNG! Rothemden drohen mit Terrorattacken .....
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.05.10, 15:56
  2. Arbeitsunwilligen Erntehelfern drohen Strafen
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 219
    Letzter Beitrag: 14.04.07, 05:02
  3. fluggesellschaften drohen mit boykott
    Von bigchang im Forum Touristik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.02.07, 19:49
  4. Strafen....
    Von nana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 12:15
  5. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10