Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Weil wir nicht darauf achten (wollen), essen wir fast jeden Tag......

Erstellt von Joopi, 30.05.2012, 11:55 Uhr · 29 Antworten · 2.668 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Eigentlich müssen unsere Frauen keinen Darm sondern einen Bioreaktor plus Edelstahlgekröse in ihrem Bauch haben, gerade heute Mittag hat meine in der Küche alle Insekten ........................gebratene Muscheln mit Chili mit noch irgendetwas was höllisch stinkt. Ich bin in die Garage geflüchtet...........

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    alles blödsinn, es wird gegessen was auf den tisch kommt, inclusive 40 jahre thai oder issanessen, hat mir bis heute nie geschadet und bin weiterhin noch putzmunter.
    dieses verwöhnt sein macht krank, nicht aber das essen.

  4. #13
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Selbtverständlichen machen die ganzen Zusatzstoffe (allem voran MSG) krank, aber das merkt kaum einer, weil man es ja mit anderen Mitteln gegen kleine Wehwehchen wieder weg kriegt.
    Abgesehen vom gesundheitlichen Aspekt kommt auch noch der moralische Aspekt hinzu, aber das scheint einigen auch fremd zu sein.

  5. #14
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    sicherlich hast du recht ! aber geschadet hats mir nie. hab halt ein saumagen.

  6. #15
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Selbtverständlichen machen die ganzen Zusatzstoffe (allem voran MSG) krank,[...]
    Woher hast Du diesen Humbug?

    MSG ist eine natürlich vorkommnende Substanz, die beim Stoffwechsel in jedem Lebewesen entsteht.

    Guckst Du hier: Mononatriumglutamat

    Mononatriumglutamat, auch bezeichnet als Natriumglutamat oder MNG (engl. monosodium glutamate, MSG), ist das Natriumsalz der Glutaminsäure, einer der häufigsten natürlich vorkommenden nicht-essenziellen Aminosäuren.
    und weiter:

    Einige Lebensmittel wie Pilze, reife und insbesondere getrocknete Tomaten, Käse (vor allem Parmesan), Fischsauce oder Sojasauce, die wegen ihres besonderen Aromas verwendet werden, enthalten natürlicherweise große Konzentrationen an freiem (nicht in Proteinen gebundenem) Mononatriumglutamat, das mit industriell hergestelltem Mononatriumglutamat chemisch identisch ist.

  7. #16
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    ich denke mal, alles was geprüft und vom gesundheitsamt frei gegeben ist, kann nicht gesundheitsschädlich sein.

  8. #17
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Ganz soweit würde ich jetzt nicht gehen, aber bei Dingen die als körpereigene Substanz vorkommen ganz sicher...

  9. #18
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen

    Woher hast Du diesen Humbug?
    Glutamatunverträglichkeit

    Ich selbst vertrage kein Glutamat, kenne sogar eine Person, wo der Konsum von Glutamat gesundheitlich sehr bedenklich ist (schwere Allergie) und ganz ohne Grund wird man Glutamat als Zusatz in Babynahrung nicht verboten haben.

    Ernährung: So schädlich ist Glutamat im Essen wirklich - Nachrichten Gesundheit - WELT ONLINE



    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ich denke mal, alles was geprüft und vom gesundheitsamt frei gegeben ist, kann nicht gesundheitsschädlich sein.
    Du bist ziemlich leichtgläubig und unterschätzt die Macht der Industrie gewaltig. Warum ist Zucker als unbedenklich zugelassen, obwohl es nachweislich sehr ungesund ist?
    Warum sind gesunde Alternativen entweder gar nicht zugelassen oder haben keine Chance, sich auf dem Markt durchzusetzen?
    Genau, weil einige doch zuviel Macht haben und andere zu leichtgläubig sind.

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Warum ist Zucker als unbedenklich zugelassen, obwohl es nachweislich sehr ungesund ist?
    Oder noch besser Zuckerersatz Saccharin. Nachgewiesenes Karzinogen (Krebserzeugende Substanz). Findet sich in so Leckereien wie kalorienarmen Softdrinks oder weitaus schlimmer, in jeder lumpigen Zahncreme (sinnloser Zusatzstoff). Legale Gifte, die wir von kleinauf in uns reinpumpen.

  11. #20
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin

    Zitat Zitat von maphrao;988115[...
    Ich selbst vertrage kein Glutamat, kenne sogar eine Person, wo der Konsum von Glutamat gesundheitlich sehr bedenklich ist (schwere Allergie) [...]
    Eine Cousine von mir verträgt's auch nicht.

    Es gab und gibt immer Menschen die auf bestimmte Stoffe anfällig reagieren, allergisch, wie richtig bemerkt. Es gibt sogar Menschen (und nicht wenige), die vertragen keine Milch, andere kein Getreide. Das muss natürlich auch sofort verboten werden weil es jeden krank macht!

    In bestimmten Lebensmitteln ist Glutamat natürlicherweise in hohen Konzentrationen vorhanden, z.B. Sojasauce. Auch in fast allen proteinhaltigen Lebensmitteln ist Glutamat. Wenn es zugesetzt wird, muss es gekennzeichnet werden (E621), dann kann man dem leicht aus dem Weg gehen.

    Zucker ist auch kein gutes Beispiel. Zucker ist wichtig zur Energiegewinnung. Allerdings: Die Menge macht's. Man sollte den Konsum nicht übertreiben. Ich ärgere mich zum Beispiel gerade in Moment sehr mit koreanischem Essen rum, wo fast alles sehr gesüßt ist. Hier gibt es sogar süßes Knoblauchbrot (ekelhaft!). Sämtliche Saucen sind hier fürchterlich süß, da fragt man sich natürlich schon, ob das alles so sein muss.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Menschenrechte gelten NICHT in der BRD, weil sie abgeschafft wurdn mit Urteil BVerG
    Von Flying Saucer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 19:16
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.09, 23:51
  3. Sagt man Jomtien, weil man nicht Pattaya sagen mag ?
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.03.05, 13:36