Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter Loh

Erstellt von antibes, 18.08.2008, 19:49 Uhr · 19 Antworten · 2.477 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    ......wenn aber - laut Umfragen - es doch so viele gut finden das eine ehemalige DDR-Funktionärin auf dem Kanzlerstuhl sitzt, ja wen wunderts......

    .......wenn ich das schon höre: gesetzeskonform . Hier wird nur versucht sich von den Arbeitnehmern - auch ehemalige - zu holen, was sie von den eigentlichen Verursachern der Insolvenz nicht bekommen weil sich diese eben immer noch Anwälte leisten können.....

    ......was läßt sich der deutsche Blödmichel denn noch alles gefallen, bis er auf die Barrikaden geht.....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Absurdistan läßt grüßen

    Bernd

  4. #13
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Ja,Gesetzeskonform heißt ja nicht das dass richtig ist oder mit klaren Menschenverstand zu tun hat.Es beschreibt nur was die diktatur der sogenannte Bundesrepublik abverlangt.Wann und ob ein Michel auf die Straße gehen wird,ist fraglich.Wenn du die neuerlichen Vorschläge und Gesetze zum Lauschangriff von Erich Schäuble und seinem Schreckenskabinet liest und bei welcher "gefärdung"für den Staat,sie bei jedermann angewendet werden dürfen und deren unbeteiligten dritter,dann wird wohl niemand auf die Straße gehen können.Da wird eine Demo schon zur Gratwanderung.Natürlich unter dem Deckmantel der Terrorismusabwehr.Wobei sie die Anzahl Terrorismusverdächtigen im zweistelligen bereich ansiedeln.Also max. ist die Sprache von 99 Personen.Dafür aber 80 Millionen unter Generalverdacht stellen.Warum wohl?Warum wurde der Bundesgrenzschutz nicht aufgelöst?Sein Aufgabenbereich ist doch weggefallen.Es ist richtig Bundesgrenzschutz gibt es nicht mehr.Die Organisation heißt jetzt Staatspolizei.Was werden die wohl für ne'Aufgabe haben?Richtig.Falls der Michel mal auf die Straße geht und nix anderes.
    Warten,ja ich warte auf einen neuen "von Staufenberg"der sein Ding erfolgreich durchzieht,den Diktatoren den Gar aus macht und für alle noch verbliebenen derer und nachkömlinge ein Zeichen setzt.

  5. #14
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Die Intention dieser Regel ist wohl zu verhindern dass sich das Management eines konkursreifen Unternehmens noch mal schnell sein Gehalt überweist bevor der Konkursverwalter übernimmt. Dass Lohn auch von einfachen weisungsgebundenen Arbeitnehmern zurück gefordert kann ist natürlich völlig absurd, passt aber ins Bild das der deutsche Staat abgibt.

  6. #15
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    gugu
    naja sagen wir es mal so.....
    aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen in diesem Bereich wäre ich äußerst vorsichtig mit Äusserungen. Da die Informationen über diese Lohnzurückforderung nicht vorliegen läßt sich solch eine Maßnahme für einen Aussenstehenden leider nciht abschätzen.
    Grundsätzlich werden im Insolvenzfall bestimmte Zahlungen bevorzugt, dies wird über verschiedene Gesetze geregelt. Das hier nur Löhne zurückgefordert werden hört sich für mcih erstmal merkwürdig an.
    Was die Berichterstattungen bei WISO angeht nun meiner Meinung nach werden die mitunter äußerst "reisserisch" dargestellt.
    cu
    shadow

  7. #16
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Mehrere dieser Vorfälle wurden vor ein bis zwei Jahren beim MDR in der Sendung von Escher berichtet.Leider kein Einzelfall.

  8. #17
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    WISO hat den Sohn meines ehemaligen Schuldirektor`s aus Lindau als Moderator.
    Die Interviews schienen authentisch zu sein.

  9. #18
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Wenn das so weitergeht, dann werden wir in Berlin in nicht allferner Zukunft wieder die EX-Einheiten der Polizei sehen (fuer Nicht-Berliner: Das sind diejenigen Beamten, die auf Strassenkampf spezialisiert sind, alle so um 2 Meter gross und mit genauso breitem Kreuz).

    Ich verstehe einfach nicht, warum kein Politiker oder Gewerkschaftler mal das Maul aufbekommt bei sowas. Warten die wirklich drauf, bis der Mob wieder durch die Strassen zieht?!

    Lange wird es nicht mehr dauern bis die ersten Arbeitsagenturen brennen, und zumindest Farbeier an die Waende des Reichstags klatschen. Egal mit wem ich rede, alle haben die Schnauze gestrichen voll. Die Toene werden z.T. leider auch wieder brauner, aber wen wunderts? Die Politiker anscheinend nicht. Mich auch nicht.

    Chock dii, hello_farang

  10. #19
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Denke nicht dass gross was passiert. Man baut neue Feindbilder auf, die dann für die Misere verantwortlich gemacht werden. Sehr gut eignen sich hierfür unsere ausländischen Mitbürger.

  11. #20
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.205

    Re: Wegen Insolvenz des Betriebes fordert Insolvenzverwalter

    Das ist auch so gewollt.So lange der Mob mit sich beschäftigt ist,kümmert er sich nicht um die da oben.Immer neue Feindbilder.Rechte gegen Linke,Rechte gegen Ausländer,Ausländer gegen Senioren usw.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1107
    Letzter Beitrag: 21.02.13, 11:06
  2. Augsburger Insolvenzverwalter pfändet Kronprinzen-Boeing
    Von Pustebacke im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.11, 09:43
  3. SIAM REISEN in Dresden meldet Insolvenz an
    Von ratana im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 15:24
  4. Betrügerische Insolvenz von LG u. Philips
    Von ThaiRalf im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.06, 15:12